Abo
  • Services:
Anzeige
Evernote-Notizen lassen sich in OS X 10.11.4 importieren.
Evernote-Notizen lassen sich in OS X 10.11.4 importieren. (Bild: Evernote/Bildbearbeitung: Golem.de)

Importmechanismus: Apple greift Evernote an

Evernote-Notizen lassen sich in OS X 10.11.4 importieren.
Evernote-Notizen lassen sich in OS X 10.11.4 importieren. (Bild: Evernote/Bildbearbeitung: Golem.de)

Im kommenden OS X 10.11.4 wird die Notizen-App von Apple in der Lage sein, Daten von Evernote zu importieren. So kann der Anwender komplett von Evernote auf Apples Lösung umsteigen.

Apple hat in OS X 10.11.4 eine kleine Änderung eingebaut, die das Importieren aller Notizen aus Evernote in die hauseigene Notizen-App erlaubt. Die neue Betriebssystemversion ist noch in der Betaphase und nur für Entwickler erhältlich. In Kürze dürfte die aktuelle Beta 3 aber auch für Teilnehmer des kostenlosen Testprogramms verfügbar sein.

Anzeige

Der Nutzer exportiert zunächst eine oder mehrere Notizen oder Notizbücher aus der Mac- oder Windowsversion von Evernote im XML-Format und erzeugt eine Datei mit der Endung "enex" (Evernote XML Format). Dann wählt er im Import-Dialog der Notizen-App diese Datei aus. Die Daten werden inklusive Bildern und den Originaldatumsangaben dargestellt. Auch bei den Textformatierungen werden keine Änderungen vorgenommen.

Der Ex- und Import ist derzeit nur mit Desktop-Betriebssystemen und nicht mit den mobilen Clients für iOS oder Android möglich. In OS X 10.11.4 werden auch passwortgeschützte Notizzettel eingeführt, die auch in der Betaversion von iOS 9.3 eingebaut wurden.

Die Notizen-App von OS X und iOS wurde in den vergangenen Jahren vernachlässigt, was es Konkurrenten wie Evernote ermöglichte, sich zu etablieren. Die neue Notizen-App hat zwar nicht direkt einen vergleichbaren Funktionsumfang, doch nun sind auch hier beliebig formatierbare Texte mit unterschiedlichen Schriftarten und -größen sowie Links, Aufzählungszeichen, Checkboxen und Grafiken, Töne, Videos und sogar Kartenausschnitte aus der Karten-App nutzbar. Tonaufzeichnungen können am einfachsten mit Quicktime aufgenommen werden.

Die Notizen werden mit iOS 9 geteilt, auch eine Sharing-Funktion hat Apple in viele Apps eingebaut, darunter Safari. Sie erzeugt einen Eintrag in der Notizen-App, so dass beispielsweise Informationen von Websites gesammelt werden können. Die Notizen-App hat zudem einen Papierkorb, in dem die zuletzt gelöschten Notizen zunächst landen. So lassen sie sich im Zweifelsfall wiederherstellen.


eye home zur Startseite
Marielein 25. Feb 2016

Ich kann da wohl nur noch empfehlen, ein Rhetorik Seminar http://deutsche-rednerschule...

picaschaf 10. Feb 2016

Ja, an Evernote kommt die Notiz App leider noch nicht im entferntesten ran. Ich liebe...

picaschaf 10. Feb 2016

Das genaue Datum habe ich nicht, aber zumindest seit iOS7 gibt es diese Seite. Wenn du...

picaschaf 10. Feb 2016

Ernsthaft? Nochmal zurück in die Schule: https://de.m.wikipedia.org/wiki...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Tetra GmbH, Melle
  2. Carmeq GmbH, Ingolstadt
  3. BG-Phoenics GmbH, München
  4. Giesecke & Devrient 3S GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 129,99€ (219,98€ für zwei)

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: "umstrittene Einreisebann für Muslime aus...

    Garrona | 02:23

  2. Re: "Das Eigenlob Trumps ließ nicht lange auf...

    Garrona | 02:18

  3. Re: Alles sind russische Bots

    Garrona | 02:12

  4. Re: Samsung?

    Crunchy_Nuts | 02:07

  5. Re: beispiel TYT

    LiPo | 01:47


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel