Abo
  • Services:
Anzeige
Jacob im ewigen Eis von Impact Winter
Jacob im ewigen Eis von Impact Winter (Bild: Mojo Bones)

Impact Winter: Hoffnung nach dem Asteroideneinschlag

Jacob im ewigen Eis von Impact Winter
Jacob im ewigen Eis von Impact Winter (Bild: Mojo Bones)

Erst der Asteroid, dann ein ewiger und einsamer Winter - und plötzlich ein Funkspruch: Das ist die Ausgangslage im PC-Abenteuer Impact Winter, das Bandai Namco für Frühjahr 2017 angekündigt hat.

Nach einem Asteroideneinschlag kämpfen Jacob Solomon und vier weitere Menschen jeden Tag ums Überleben im ewigen Eis. Bis Ako-Light, ein kleiner Begleitroboter, einen Funkspruch empfängt: "Rettung naht in 30 Tagen". Das ist das Szenario des Action-Adventures Impact Winter vom britischen Entwicklerstudio Mojo Bones. In welcher Form die versprochene Rettung naht, weiß auch Jacob nicht - aber natürlich versucht er trotzdem, bis dahin irgendwie durchzukommen.

Anzeige

Mit welchen Mitteln Jacob das anstellt, sagen die Entwickler noch nicht. Sie versprechen aber, dass Spieler viele Freiheiten genießen und jeden Durchgang ganz anders gestalten können. Impact Winter soll im Frühjahr 2017 für Windows-PC erscheinen.

Publisher Bandai Namco verstärkt mit dem Titel sein Engagement im Bereich der Indiegames: Auf der Gamescom 2016 hatte die Firma die vielversprechenden Titel Get Even und Little Nightmares angekündigt.


eye home zur Startseite
Subotai 30. Nov 2016

Und zu dieser: http://www.imdb.com/title/tt0090315/



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Nash Direct GmbH, Stuttgart
  2. DFS Aviation Services GmbH, Langen
  3. accantec consulting ag, Frankfurt am Main
  4. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Dresden


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Stephen Kings Es 8,97€, Serpico 8,97€, Annabelle 8,84€)

Folgen Sie uns
       


  1. Drei Modelle vorgestellt

    Elektrokleinwagen e.Go erhöht die Spannung

  2. Apple iOS 11 im Test

    Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut

  3. Bitkom

    Ausbau mit Glasfaser kann noch 20 Jahre dauern

  4. Elektroauto

    Nikolas E-Trucks bekommen einen Antrieb von Bosch

  5. HHVM

    Facebook konzentriert sich künftig auf Hack statt PHP

  6. EU-Datenschutzreform

    Bitkom warnt Firmen vor Millionen-Bußgeldern

  7. Keybase Teams

    Opensource-Teamchat verschlüsselt Gesprächsverläufe

  8. Elektromobilität

    In Norwegen fehlen Ladesäulen

  9. Metroid Samus Returns im Kurztest

    Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin

  10. Encrypted Media Extensions

    Web-DRM ist ein Standard für Nutzer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Edge Computing: Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
Edge Computing
Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  1. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger
  2. DDoS 30.000 Telnet-Zugänge für IoT-Geräte veröffentlicht
  3. Deutsche Telekom Narrowband-IoT-Servicepakete ab 200 Euro

Kein App Store mehr: iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
Kein App Store mehr
iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
  1. Betriebssystem Apple veröffentlicht Goldmaster für iOS, tvOS und WatchOS
  2. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro
  3. Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus lassen sich drahtlos laden

  1. Re: Als Android-Nutzer beneide ich euch

    TTX | 07:39

  2. Unterschied zum i-MiEV?

    Andy Cirys | 07:37

  3. sieht schrottig aus

    Erster | 07:37

  4. Re: Könnte man bei uns so gar nicht hinstellen.

    chefin | 07:35

  5. Re: Ich dachte, CCleaner selbst ist die Malware ...

    Der Held vom... | 07:31


  1. 07:00

  2. 19:04

  3. 18:51

  4. 18:41

  5. 17:01

  6. 16:46

  7. 16:41

  8. 16:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel