Abo
  • Services:
Anzeige
Jacob im ewigen Eis von Impact Winter
Jacob im ewigen Eis von Impact Winter (Bild: Mojo Bones)

Impact Winter: Hoffnung nach dem Asteroideneinschlag

Jacob im ewigen Eis von Impact Winter
Jacob im ewigen Eis von Impact Winter (Bild: Mojo Bones)

Erst der Asteroid, dann ein ewiger und einsamer Winter - und plötzlich ein Funkspruch: Das ist die Ausgangslage im PC-Abenteuer Impact Winter, das Bandai Namco für Frühjahr 2017 angekündigt hat.

Nach einem Asteroideneinschlag kämpfen Jacob Solomon und vier weitere Menschen jeden Tag ums Überleben im ewigen Eis. Bis Ako-Light, ein kleiner Begleitroboter, einen Funkspruch empfängt: "Rettung naht in 30 Tagen". Das ist das Szenario des Action-Adventures Impact Winter vom britischen Entwicklerstudio Mojo Bones. In welcher Form die versprochene Rettung naht, weiß auch Jacob nicht - aber natürlich versucht er trotzdem, bis dahin irgendwie durchzukommen.

Anzeige

Mit welchen Mitteln Jacob das anstellt, sagen die Entwickler noch nicht. Sie versprechen aber, dass Spieler viele Freiheiten genießen und jeden Durchgang ganz anders gestalten können. Impact Winter soll im Frühjahr 2017 für Windows-PC erscheinen.

Publisher Bandai Namco verstärkt mit dem Titel sein Engagement im Bereich der Indiegames: Auf der Gamescom 2016 hatte die Firma die vielversprechenden Titel Get Even und Little Nightmares angekündigt.


eye home zur Startseite
Subotai 30. Nov 2016

Und zu dieser: http://www.imdb.com/title/tt0090315/



Anzeige

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. Daimler AG, Sindelfingen
  3. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. Stadtwerke Augsburg Holding GmbH, Augsburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. 1 Monat für 1€
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: bei mir genau umgekehrt ...

    lottikarotti | 21:43

  2. Re: Die Frage wäre ja...

    ssj3rd | 21:39

  3. Das ist eh die Zukunft.

    TC | 21:25

  4. common business

    johnDOE123 | 21:25

  5. Touchtastatur schlechter nach dem Upgrade.

    TC | 21:20


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel