Abo
  • Services:

Und es fühlt sich auch einfach besser an

Sein Smartphone lange zu benutzen, dient nicht nur der Umwelt. Es kann auch ein Gefühl der Zufriedenheit erzeugen, einen täglichen Begleiter wie ein Smartphone oder Laptop so lange wie möglich zu nutzen. Ebenso wie der Gedanke, einmal in ein Gerät investiert zu haben und zu wissen, dass das Geld gut angelegt war. Oder die Gewissheit, sich über Trends und Werbung hinwegsetzen und zugleich etwas Gutes für die Umwelt tun zu können. Es ist eine ganz eigene Philosophie.

Stellenmarkt
  1. Marienhaus Dienstleistungen GmbH, Saarlouis, Losheim am See
  2. EWM AG, Mündersbach

Endlos allerdings lässt sich auch das beste Smartphone nicht verwenden. Legt man mein Xperia Z neben ein aktuelles Smartphone, fallen auf den ersten Blick mehrere Dinge auf: Es hat einen fast lächerlich breiten Rand und es hat eine klobige Form. Außerdem ist das Display voll mit Fingerabdrücken, die Frontkamera ist seit zwei Jahren defekt, die Hauptkamera hat Pixelfehler, die Verschlüsse sind abgenutzt.

Doch der Grund dafür, dass ich es demnächst ersetzen muss, ist ein anderer: Die Performance ist mittlerweile so schwach, dass sich das Gerät kaum noch nutzen lässt. Verschenken oder verkaufen kann ich es in dem Zustand nicht mehr, ich werde es zum Recyceln bringen. Auch wenn mein neues Smartphone viel schicker aussehen, eine funktionierende Kamera haben und blitzschnell arbeiten wird - ich weiß jetzt schon: Ich werde den alten Knochen, mein angestaubtes Smartphone, vermissen!

IMHO ist der Kommentar von Golem.de. IMHO = In My Humble Opinion (Meiner bescheidenen Meinung nach).

 IMHO: Sechs Jahre, ein Smartphone
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 211,71€ für Prime-Mitglieder
  2. (u. a. WD 8 TB externe Festplatte USB 3.0 149,99€)

georg_de 01. Mär 2019 / Themenstart

bspw. per USB Multimeter messen, wie viele Wh das ganz leere (daher von selbst...

georg_de 01. Mär 2019 / Themenstart

shiftphones.com bietet eine ganze Reihe Geräte, Shift5.3 habe ich positive Erfahrung mit...

georg_de 01. Mär 2019 / Themenstart

Dass das praktisch ist, da bin ich voll bei Dir. Aber bis auf Foto & Surfen - Kameras...

georg_de 01. Mär 2019 / Themenstart

Aus meiner Sicht kann der Profit durchaus konstant bleiben: * Die Entwicklung...

georg_de 01. Mär 2019 / Themenstart

Es gibt ja Modelle, deren Akku tauschbar ist, die leichter zu reparieren sind, die fairer...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Tesla Model 3 - Test

Das Tesla Model 3 ist seit Mitte Februar 2019 in Deutschland erhältlich. Wir sind es gefahren.

Tesla Model 3 - Test Video aufrufen
Verschlüsselung: Die meisten Nutzer brauchen kein VPN
Verschlüsselung
Die meisten Nutzer brauchen kein VPN

VPN-Anbieter werben aggressiv und preisen ihre Produkte als Allheilmittel in Sachen Sicherheit an. Doch im modernen Internet nützen sie wenig und bringen oft sogar Gefahren mit sich.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Security Wireguard-VPN für MacOS erschienen
  2. Security Wireguard-VPN für iOS verfügbar
  3. Outline Digitalocean und Alphabet-Tochter bieten individuelles VPN

Google: Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an
Google
Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an

GDC 2019 Google streamt nicht nur so ein bisschen - stattdessen tritt der Konzern mit Stadia in direkte Konkurrenz zur etablierten Spielebranche. Entwickler können für ihre Games mehr Teraflops verwenden als auf der PS4 Pro und der Xbox One X zusammen.
Von Peter Steinlechner


    Uploadfilter: Der Generalangriff auf das Web 2.0
    Uploadfilter
    Der Generalangriff auf das Web 2.0

    Die EU-Urheberrechtsreform könnte Plattformen mit nutzergenerierten Inhalten stark behindern. Die Verfechter von Uploadfiltern zeigen dabei ein Verständnis des Netzes, das mit der Realität wenig zu tun hat. Statt Lizenzen könnte es einen anderen Ausweg geben.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Uploadfilter EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als "Mob"
    2. EU-Urheberrecht Die verdorbene Reform
    3. Leistungsschutzrecht und Uploadfilter EU-Unterhändler einigen sich auf Urheberrechtsreform

      •  /