Abo
  • Services:
Anzeige
Auf dem Creator CI20 vereint Imagination MIPS und PowerVR.
Auf dem Creator CI20 vereint Imagination MIPS und PowerVR. (Bild: Imagination)

Img Tec: PowerVR-Grafik soll einen freien Treiber bekommen

Auf dem Creator CI20 vereint Imagination MIPS und PowerVR.
Auf dem Creator CI20 vereint Imagination MIPS und PowerVR. (Bild: Imagination)

Imagination plant offenbar einen Open-Source-Treiber für seine PowerVR-GPUs, wie ein Mitarbeiter berichtet. Das wäre eine massive Veränderung und könnte die MIPS-Architektur neu beleben.

Anzeige

In einem Reddit-AMA (Ask Me Anything) hat der bei Imagination angestellte Alexandru Voica bestätigt, dass das Unternehmen einen freien Treiber für die PowerVR-Grafikarchitektur vorbereite. Er antwortete auf eine entsprechende Frage: "Ja, es gibt diesen Plan und das ist eines der Dinge, an denen ich in der vergangenen Monaten gearbeitet habe".

Weiter heißt es, dass er hoffe, schon recht bald Details dazu mitteilen zu können. Ob das allerdings nur weitergehende Erklärungen umfasst oder tatsächlich ein mehr oder weniger funktionsfähiger Treiber präsentiert werden soll, ist derzeit unbekannt. Letzteres wäre aber sehr überraschend.

Umschwung bei Unternehmensphilosophie

Denn bisher weigerte sich Imagination, freie Treiber für seine GPU-Technik zu erstellen oder auch nur Entwicklern die dafür notwendige Dokumentation zugänglich zu machen. Insbesondere beim Einsatz von Intel-Chips mit PowerVR-Grafik führte das für viele Linux-Nutzer zu erheblichen Problemen.

Imagination scheint nun aber seine Strategie zu ändern. Gegenüber dem US-Magazin Phoronix äußerte eine ungenannte Quelle, dass die Linux-Community dies auch deutlich fordere und das Unternehmen sich dessen sehr bewusst sei. Profitieren könnten von der Offenlegung die Nutzer vieler mobiler Geräte und Entwicklerplatinen, in denen PowerVR relativ weit verbreitet ist.

Es ist aber auch möglich, dass Imagination mit Hilfe eines freien Treibers versuchen möchte, eine aktive Entwickler-Community für die MIPS-Architektur zu etablieren. Immerhin erschweren die proprietären Treiber das Basteln mit der Technik in einigen Bereichen, was aber auch für viele Konkurrenzprodukte gilt. Imagination könnte sich also einen Wettbewerbsvorteil gegenüber der ARM-Technik verschaffen.


eye home zur Startseite
Neuro-Chef 21. Jun 2015

http://m.memegen.com/7v9g1n.jpg

sasee_bln 16. Jun 2015

Flashback am Abend...

Gormenghast 16. Jun 2015

Kleine Plastikbox drum und verscherbeln. Fertig ist eine offene Alternative zum Pi2...

Misel 16. Jun 2015

... nicht eher



Anzeige

Stellenmarkt
  1. PTV Group, Karlsruhe
  2. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  3. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin
  4. Baden-Württembergischer Genossenschaftsverband e.V., Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, Supernatural, The Big Bang Theory)
  2. (u. a. Blade Runner, Inception, Erlösung, Mad Max Fury Road, Creed, Legend of Zarzan)
  3. (u. a. Arrow, Pretty Little Liars, The Big Bang Theory, The 100)

Folgen Sie uns
       


  1. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  2. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  3. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  4. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  5. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  6. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  7. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  8. iOS 11+1+2=23

    Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  9. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  10. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Re: Linux und Entwickeln ohne Cursortasten ?

    stiGGG | 19:17

  2. Re: Auf 9.3.5 (letzte IOS 9 Version) ist der...

    Strulf | 19:17

  3. Re: Testgerät Defekt? Falsch getestet...

    maidn | 19:17

  4. Re: Zwei oder drei Sekunden = niedrige Latenz?

    schily | 19:16

  5. Re: Günstiger?

    bombinho | 19:16


  1. 18:46

  2. 17:54

  3. 17:38

  4. 16:38

  5. 16:28

  6. 15:53

  7. 15:38

  8. 15:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel