Imagination Technologies: Freier PowerVR-Grafiktreiber für Linux vorgestellt

Ein jahrelanges Open-Source-Ärgernis könnte schon bald behoben sein: Grafikunterstützung für PowerVR-GPUs im Linux-Hauptzweig.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Linux-Kernel könnte bald PowerVR-Unterstützung bekommen.
Der Linux-Kernel könnte bald PowerVR-Unterstützung bekommen. (Bild: Pixabay)

Die bei Imagination Technologies angestellte Entwicklerin Sarah Walker hat erstmals einen freien Grafiktreiber für die hauseigenen PowerVR-GPUs auf einer Mailingliste des Linux-Kernel-Projekts vorgestellt, um Feedback zum Code zu erhalten. Der Treiber wurde demnach komplett neu geschrieben mit dem Ziel, diesen mittelfristig in den Hauptzweig des Linux-Kernels einzupflegen.

Stellenmarkt
  1. Test Manager (m/f/d) for Hardware Security Modules
    Elektrobit Automotive GmbH, Germany - Erlangen
  2. SAP Consultant (m/w/d) FI/CO/PS
    Universitätsklinikum Regensburg, Regensburg
Detailsuche

Sollte das geschehen, ist es eine massive Wende in Bezug auf den Support der GPU im Linux-Kernel. Denn Imgtech weigerte sich lange, freie Treiber für seine GPU-Technik zu erstellen oder auch nur Entwicklern die dafür notwendige Dokumentation zugänglich zu machen. Insbesondere beim Einsatz von Intel-Chips mit PowerVR-Grafik führte das vor Jahren für viele Linux-Nutzer zu erheblichen Problemen.

Diese strikte Abwehrhaltung ändert sich jedoch seit Jahren und der Hersteller kündigte bereits im Sommer 2015 an, künftig freie Treiber zu erstellen. Das geschah teilweise auch, wie etwa für zahlreiche Android-SoCs, die die PowerVR-GPUs integrieren. Der dazugehörige Treiber wird jedoch nicht im Hauptzweig des Linux-Kernels gepflegt, sondern extern durch das Unternehmen als sogenannter Downstream. Das soll sich nun ändern.

Grundlage dieser Initiative sind offenbar Arbeiten an einem freien Vulkan-Treiber. Der wurde, noch auf Basis des alten Downstream-Treibers, erst im März dieses Jahres vorgestellt und in die freie User-Space-Bibliothek Mesa aufgenommen. Eine Variante dieses Vulkan-Treibers auf Basis des nun vorgestellten neuen Kernel-Treibers wird ebenfalls von Imgtech gepflegt. Unterstützt werden mit dem freien Code derzeit die eher betagte GPU GX6250 sowie die aktuelleren Modelle AXE-1-16M und BXS-4-64 der Rogue-Architektur.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Superbase V
Zendures Solarstation mit 6.400 Wh kommt mit hohem Rabatt

Vor dem Verkaufsstart über die eigene Webseite verkauft Zendure seine Superbase V über Kickstarter - mit teilweise fast 50 Prozent Rabatt.

Superbase V: Zendures Solarstation mit 6.400 Wh kommt mit hohem Rabatt
Artikel
  1. Tesla Optimus: Elon Musk zeigt Roboter-Prototyp
    Tesla Optimus
    Elon Musk zeigt Roboter-Prototyp

    Roboter könnten für Tesla aus Sicht von Elon Musk bedeutender werden als Elektroautos. Der Konzern zeigte seinen ersten Roboter-Prototypen.

  2. Microsofts E-Mail: Modern Auth in Exchange macht Admins Arbeit
    Microsofts E-Mail
    Modern Auth in Exchange macht Admins Arbeit

    Ab dem 1. Oktober 2022 müssen Exchange-Clients zwingend Microsofts moderne Authentifizierung nutzen. Das bedeutet Mehrarbeit.
    Eine Analyse von Oliver Nickel

  3. Google: Nutzer fordern Bluetooth-Freigabe für Stadia-Controller
    Google
    Nutzer fordern Bluetooth-Freigabe für Stadia-Controller

    Mit der Einstellung von Stadia können auch Tausende der speziellen Controller ohne ein Update nicht mehr drahtlos genutzt werden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (u. a. LC-Power LC-M27-QHD-240-C-K 389€) und Damn-Deals (u. a. Kingston A400 240/480 GB 17,50€/32€, NZXT Kraken X73 139€) • Alternate: Weekend Sale • Razer Strider XXL 33,90€ • JBL Live Pro+ 49€ • PCGH-Ratgeber-PC 3000 Radeon Edition 2.500€ • LG OLED65CS9LA 1.699€ [Werbung]
    •  /