• IT-Karriere:
  • Services:

iLuv Rainbow8: Homekit-kompatibles LED-Leuchtmittel ohne Bridge-Pflicht

Die LED-Leuchtmittel von iLuv sind mit Apples Heimautomatisierungslösung Homekit kompatibel und lassen sich über Siri steuern. Im Gegensatz zu Lösungen von Philips und Osram wird keine Bridge benötigt.

Artikel veröffentlicht am ,
iLuv Rainbow8
iLuv Rainbow8 (Bild: iLuv)

Rainbow8 von iLuv ist ein LED-Leuchtmittel, das sich mit Apple Homekit beziehungsweise der Home-App von iOS und per Sprachbefehl steuern lässt. Das Besondere daran: Die Rainbow8 braucht nur WLAN-Empfang, aber keinen dazwischengeschalteten Hub, wie etwa Philips Hue oder Osram Lightify. Die Rainbow8 ist, wie der Name unmissverständlich andeutet, eine RGB-Lampe, die sich in verschiedenen Farben einstellen und auch dimmen lässt.

Stellenmarkt
  1. BNP Paribas Real Estate Investment Management Germany GmbH, München
  2. Delta Energy Systems (Germany) GmbH, Soest

Es gibt zwar einige LED, die mittels WLAN oder Bluetooth direkt von iOS- oder Android-Geräten aus gesteuert werden, doch davon war bisher keines mit Homekit kompatibel.

Mit 800 Lumen ist die iLuv Rainbow8 allerdings nicht besonders hell. Ihre Leuchtkraft entspricht ungefähr einer althergebrachten 60-Watt-Glühbirne. Dafür kann sie in normale E-27-Lampensockel geschraubt werden. Wie bei LED ist die angegebene Lebensdauer recht hoch. Sie soll bei mindestens 20.000 Stunden liegen.

Die Hersteller-App zur Ansteuerung der Rainbow8 muss nicht unbedingt genutzt werden: Alternativ kann auch die Apple-App Home eingesetzt werden. Wer will, kann so gleich mehreren Leuchtmitteln manuell oder ereignisbasiert Kommandos geben.

Die iLuv Rainbow8 kostet 50 US-Dollar und ist in den USA ab sofort erhältlich, ein Europreis ist noch nicht bekannt. iLuv-Produkte werden aber auch in Deutschland vertrieben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 599€ (Bestpreis mit Alternate. Vergleichspreis ab ca. 660€)
  2. (u. a. MSI Optix MAG272CRX für 299€ + 6,99€ Versand statt ca. 450€ im Vergleich und Corsair...
  3. (u. a. The Crew 2 für 10,49€, Mount & Blade II - Bannerlord für 33,99€ und Mortal Kombat 11...

Bouncy 17. Mär 2017

nettes Teil, danke :)

Anonymer Nutzer 17. Mär 2017

Das ergibt eine fette Marge für den Anbieter. Das ginge auch billiger. .

ChevalAlazan 17. Mär 2017

In Zeiten, in denen Hersteller offene Standards und Open-Source missbrauchen um ein...

chefin 17. Mär 2017

Scheinbar gehts dir wie Scotty, der mit der Maus reden wollte. Macht nichts in 100...


Folgen Sie uns
       


Macbook Air (2020) - Test

Endlich streicht Apple die fehlerhafte Butterfly auch beim Macbook Air. Im Test sind allerdings einige andere Mängel noch vorhanden.

Macbook Air (2020) - Test Video aufrufen
Change-Management: Wie man Mitarbeiter mitnimmt
Change-Management
Wie man Mitarbeiter mitnimmt

Wenn eine Firma neue Software einführt oder Prozesse digitalisiert, stößt sie intern oft auf Skepsis. Häufig heißt es dann, man müsse "die Mitarbeiter mitnehmen" - aber wie?
Von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung in Deutschland Wer stand hier "auf der Leitung"?
  2. Workflows Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
  3. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!

Corona: Japans Krankenhäuser steigen endlich von Fax auf E-Mail um
Corona
Japans Krankenhäuser steigen endlich von Fax auf E-Mail um

In Japan löst die Coronakrise einen Modernisierungsschub aus. Den Ärzten in den Krankenhäusern fehlt die Zeit für das manuelle Ausfüllen von Formularen.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. Onlineshopping Weiterhin mehr Pakete als vor Beginn der Coronapandemie
  2. Corona IFA 2020 findet doch als physisches Event statt
  3. Corona Pariser Polizei darf keine Drohnen zur Überwachung verwenden

Big Blue Button: Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen
Big Blue Button
Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen

Ein Verein aus dem Umfeld des CCC zeigt in Berlin, wie sich Schulen mit Open Source digitalisieren lassen. Schüler, Eltern und Lehrer sind begeistert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Mint-Allianz Wir bleiben schlau! Wir bleiben unwissend!
  2. Programmieren lernen Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

    •  /