Abo
  • Services:
Anzeige
iLuv Rainbow8
iLuv Rainbow8 (Bild: iLuv)

iLuv Rainbow8: Homekit-kompatibles LED-Leuchtmittel ohne Bridge-Pflicht

iLuv Rainbow8
iLuv Rainbow8 (Bild: iLuv)

Die LED-Leuchtmittel von iLuv sind mit Apples Heimautomatisierungslösung Homekit kompatibel und lassen sich über Siri steuern. Im Gegensatz zu Lösungen von Philips und Osram wird keine Bridge benötigt.

Rainbow8 von iLuv ist ein LED-Leuchtmittel, das sich mit Apple Homekit beziehungsweise der Home-App von iOS und per Sprachbefehl steuern lässt. Das Besondere daran: Die Rainbow8 braucht nur WLAN-Empfang, aber keinen dazwischengeschalteten Hub, wie etwa Philips Hue oder Osram Lightify. Die Rainbow8 ist, wie der Name unmissverständlich andeutet, eine RGB-Lampe, die sich in verschiedenen Farben einstellen und auch dimmen lässt.

Anzeige

Es gibt zwar einige LED, die mittels WLAN oder Bluetooth direkt von iOS- oder Android-Geräten aus gesteuert werden, doch davon war bisher keines mit Homekit kompatibel.

Mit 800 Lumen ist die iLuv Rainbow8 allerdings nicht besonders hell. Ihre Leuchtkraft entspricht ungefähr einer althergebrachten 60-Watt-Glühbirne. Dafür kann sie in normale E-27-Lampensockel geschraubt werden. Wie bei LED ist die angegebene Lebensdauer recht hoch. Sie soll bei mindestens 20.000 Stunden liegen.

Die Hersteller-App zur Ansteuerung der Rainbow8 muss nicht unbedingt genutzt werden: Alternativ kann auch die Apple-App Home eingesetzt werden. Wer will, kann so gleich mehreren Leuchtmitteln manuell oder ereignisbasiert Kommandos geben.

Die iLuv Rainbow8 kostet 50 US-Dollar und ist in den USA ab sofort erhältlich, ein Europreis ist noch nicht bekannt. iLuv-Produkte werden aber auch in Deutschland vertrieben.


eye home zur Startseite
Bouncy 17. Mär 2017

nettes Teil, danke :)

cicero 17. Mär 2017

Das ergibt eine fette Marge für den Anbieter. Das ginge auch billiger. .

ChevalAlazan 17. Mär 2017

In Zeiten, in denen Hersteller offene Standards und Open-Source missbrauchen um ein...

chefin 17. Mär 2017

Scheinbar gehts dir wie Scotty, der mit der Maus reden wollte. Macht nichts in 100...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Ratbacher GmbH, Aschaffenburg (Home-Office)
  2. Spheros GmbH, Gilching bei München
  3. T-Systems International GmbH, München, Leinfelden-Echterdingen
  4. T-Systems International GmbH, Stuttgart, Leinfelden-Echterdingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. DXRacer OH/RE9/NW für 199,90€ statt 226€ im Preisvergleich)
  2. 444,00€ + 4,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Hate Speech

    Facebook wehrt sich gegen Gesetz gegen Hass im Netz

  2. Blackberry

    Qualcomm muss fast 1 Milliarde US-Dollar zurückzahlen

  3. Surface Ergonomische Tastatur im Test

    Eins werden mit Microsofts Tastatur

  4. Russischer Milliardär

    Nonstop-Weltumrundung mit Solarflugzeug geplant

  5. BMW Motorrad Concept Link

    Auch BMW plant Elektromotorrad

  6. Solar Roof

    Teslas Sonnendachziegel bis Ende 2018 ausverkauft

  7. Cortex-A75

    ARM bringt CPU-Kern für Windows-10-Geräte

  8. Cortex-A55

    ARMs neuer kleiner Lieblingskern

  9. Mali-G72

    ARMs Grafikeinheit für Deep-Learning-Smartphones

  10. Service

    Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Vernetzte Hörgeräte und Hearables: Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
Vernetzte Hörgeräte und Hearables
Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
  1. Polar Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung
  2. The Dash Pro Bragis Drahtlos-Ohrstöpsel können jetzt auch übersetzen
  3. Beddit Apple kauft Schlaf-Tracker-Hersteller

  1. Re: USB wäre sicherer

    xtrem | 09:38

  2. Welche Technologie wird da verwendet?

    Netzweltler | 09:38

  3. Re: Kenne ich

    kotzwuerg | 09:35

  4. Re: Akkuproblem noch viel schlimmer als bei PKW!

    chewbacca0815 | 09:35

  5. Re: Unzureichender Artikel

    Muhaha | 09:34


  1. 09:53

  2. 09:12

  3. 09:10

  4. 08:57

  5. 08:08

  6. 07:46

  7. 06:00

  8. 06:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel