• IT-Karriere:
  • Services:

Illegale Preisvorgaben: Taiwan verhängt Geldstrafe gegen Apple

Weil Apple den taiwanischen Mobilfunkprovidern vorschreibt, wie viel Geld sie für ein iPhone verlangen sollen, hat die Fair Trade Commission des Landes das kalifornische Unternehmen zu einer Geldstrafe verurteilt.

Artikel veröffentlicht am ,
Das iPhone 5 in einem Geschäft in Taiwan
Das iPhone 5 in einem Geschäft in Taiwan (Bild: AFP/Getty Images)

Die Fair Trade Commission von Taiwan hat Apple wegen illegaler Preisvorgaben zu einer Geldstrafe von 20 Millionen Neue Taiwan Dollar (rund 500.000 Euro) verurteilt. Laut Wall Street Journal verlangt die Behörde, dass Apple damit aufhört, den Mobilfunkanbietern die Preise für iPhones vorzuschreiben.

Stellenmarkt
  1. COGNOS AG, Idstein, Köln
  2. KION Group AG, Frankfurt am Main

"Apple nimmt den Providern die Freiheit, auf Grundlage der Wettbewerbslage und Marktstrukturen, den Verkaufspreis selbst zu bestimmen", schreibt die Fair Trade Commission zur Begründung. Das verstoße eindeutig gegen das Fair-Trade-Gesetz von Taiwan.

Untersuchungen hätten ergeben, dass die Provider Chunghwa Telecom, Far Eaststone Telecommunications und Taiwan Mobile bei neuen iPhone-Modellen Preisvorstellungen für subventionierte Geräte bei Apple vorgelegt hätten, die von dem kalifornischen Unternehmen korrigiert worden seien.

Apple kann gegen die Entscheidung der taiwanischen Behörde Berufung einlegen. Wenn das Unternehmen der Aufforderung, die Preisvorgaben zu lassen, nicht nachkommt, kann laut Wall Street Journal eine zusätzliche Geldstrafe von 50 Millionen Neue Taiwan Dollar (rund 1,2 Millionen Euro) verhängt werden.

Das Unternehmen habe sich zu dem Urteil noch nicht geäußert, heißt es.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 38,00€ (bei ubi.com)
  2. 319,00€ (Bestpreis)
  3. 31,49€
  4. (u. a. Die Siedler History Collection 19,99€, Anno 1800 Gold Edition für 38,00€, Tom Clancy's...

Netspy 27. Dez 2013

Wenn Apple mit der Berufung nicht durchkommt und weiter dagegen verstößt, müssen sie halt...

Phreeze 27. Dez 2013

Da die Strafe an sich illegal war, und die Richter gehängt werden würden, würden wir nur...


Folgen Sie uns
       


Datenbasierte Archäologie im DAI

Idai World ist ein System, um archäologische Daten aufzubereiten und online zugänglich zu machen. Benjamin Ducke vom Deutschen Archäologischen Institut stellt es vor.

Datenbasierte Archäologie im DAI Video aufrufen
Digitalisierung: Aber das Faxgerät muss bleiben!
Digitalisierung
Aber das Faxgerät muss bleiben!

"Auf digitale Prozesse umstellen" ist leicht gesagt, aber in vielen Firmen ein komplexes Unterfangen. Viele Mitarbeiter und Chefs lieben ihre analogen Arbeitsmethoden und fürchten Veränderungen. Andere wiederum digitalisieren ohne Sinn und Verstand und blasen ihre Prozesse unnötig auf.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  2. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"
  3. Digitalisierungs-Tarifvertrag Regelungen für Erreichbarkeit, Homeoffice und KI kommen

Magenta-TV-Stick im Test: Android-TV-Stick gleicht Magenta-TV-Schwächen nicht aus
Magenta-TV-Stick im Test
Android-TV-Stick gleicht Magenta-TV-Schwächen nicht aus

Eine bequeme Nutzung von Magenta TV verspricht die Telekom mit dem Magenta-TV-Stick. Wir haben uns die Hardware angeschaut und dabei auch einen Blick auf Magenta TV geworfen. Der Dienst hat uns derzeit noch zu viele Schwächen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
IT-Gehälter
Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.
Von Peter Ilg

  1. Softwareentwickler Der Fachkräftemangel zeigt sich nicht an den Gehältern

    •  /