Abo
  • Services:
Anzeige
What.CD
What.CD (Bild: What.CD)

Illegale Musik: Führender Musik-Torrent-Tracker What.CD geschlossen

What.CD
What.CD (Bild: What.CD)

Einer der größten Bittorrent-Tracker für Musik hat nach neun Jahren aufgeben müssen. Nach einer Beschlagnahmung durch die Polizei wurde der Betrieb von What.CD eingestellt. Die Nutzerdaten sollen sicher sein.

Der Musik-Torrent-Tracker What.CD ist abgeschaltet. Das teilten die Betreiber bei Twitter nach einer Durchsuchungsaktion der französischen Polizei mit. "Nach den jüngsten Vorfällen müssen wir schließen. Es ist nicht wahrscheinlich, dass wir in der nächsten Zeit in unserer gegenwärtigen Form wieder online gehen. Macht's gut und danke für den Fisch." Alle Nutzerdaten seien zerstört worden.

Anzeige

Berichte, nach denen die Datenbank beschlagnahmt worden sei, würden nicht zutreffen.

Das französische Onlinemagazin Zataz berichtet aus informierten Kreisen, dass die Cybercrime-Einheit der Gendarmerie C3N zwölf Server von What.CD beim Hoster OVH und einen weiteren Server bei Free beschlagnahmt hat. Der französische Rechteverwerter Sacem soll in die seit zwei Jahren laufenden Ermittlungen involviert sein. Sacem ist das französische Pendant zur deutschen Gema.

Ermittlungen laufen weiter

Die Ermittlungen gegen viele Nutzer und die Administratoren sollen weitergehen. Zataz hat Informationen, nach denen der Chef von What.CD in Großbritannien leben soll. Verhaftungen gab es keine.

Nach Angaben der Betreiber wurde What.CD im Oktober 2007 als eine private Bittorrent-Webseite mit einer großen Auswahl an Musik und Comicbüchern gegründet. Die Nutzerzahlen waren besonders nach der Schließung von OiNK stark angestiegen. What.CD war nur auf Einladung anderer Nutzer zugänglich. Die meisten verlinkten Inhalte waren illegale Rips. Es gab aber auch eine offizielle Zusammenarbeit mit Plattenlabels: Im Jahr 2009 wurde eine Partnerschaft mit Open Your Eyes Records vereinbart.


eye home zur Startseite
Captain 21. Nov 2016

Nein, zum einen ist der Gesamtpreis ein Problem zum anderen ist der Verdienstanteil des...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Ratbacher GmbH, Karlsruhe
  2. equensWorldline GmbH, Aachen
  3. ROHDE & SCHWARZ SIT GmbH, Stuttgart
  4. MöllerTech International GmbH, Bielefeld


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 13,98€ + 5,00€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Wemo

    Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

  2. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  3. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  4. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  5. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  6. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  7. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  8. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  9. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  10. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wanna Cry: Wo die NSA-Exploits gewütet haben
Wanna Cry
Wo die NSA-Exploits gewütet haben
  1. Deutsche Bahn Schadsoftware lässt Anzeigetafeln auf Bahnhöfen ausfallen
  2. Wanna Cry NSA-Exploits legen weltweit Windows-Rechner lahm
  3. Mc Donald's Fatboy-Ransomware nutzt Big-Mac-Index zur Preisermittlung

Komplett-PC Corsair One Pro im Test: Kompakt, kräftig, kühl
Komplett-PC Corsair One Pro im Test
Kompakt, kräftig, kühl
  1. Corsair One Pro Doppelt wassergekühlter SFF-Rechner kostet 2.500 Euro

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

  1. Re: War Huawei nicht auch mal ein Billig-"China...

    ckerazor | 21:59

  2. Meine Gedanken

    bombinho | 21:55

  3. Re: Unix, das Betriebssystem von Entwicklern, für...

    __destruct() | 21:51

  4. Re: USB C Buchsen - Erfahrungen mit der Haltbarkeit ?

    MarioWario | 21:41

  5. Re: 1400W... für welche Hardware?

    x2k | 21:35


  1. 18:10

  2. 10:10

  3. 09:59

  4. 09:00

  5. 18:58

  6. 18:20

  7. 17:59

  8. 17:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel