iLife MP8 Micro: Winziger Windows-PC passt in die Handfläche

Der iLife MP8 Micro ist ein Beispiel dafür, wie klein Komplettsysteme mit Windows 10 mittlerweile sein können, ohne zu viele Anschlüsse aufzugeben. Der Mini-PC nutzt eine Gemini-Lake-CPU von Intel und sollte für einfache Office-Arbeiten ausreichen.

Artikel veröffentlicht am ,
Der iLife MP8 Micro ist winzig.
Der iLife MP8 Micro ist winzig. (Bild: Notebookitalia)

Der chinesische Computerhersteller iLife hat auf der Hong-Kong-Messe des HKTDC diverse möglichst kleine Computer ausgestellt. Darunter befindet sich der MP8 Micro PC, der in eine Handfläche hineinpasst. Der würfelförmige Mini-PC hat trotzdem Platz für zwei USB-A-Buchsen, USB Typ-C, einen Micro-SD-Kartenleser und HDMI 2.0. Das System soll es in zwei Varianten geben: In einem schwarzen Metallgehäuse oder einem weißen Kunststoffgehäuse, das zudem Lüftungsöffnungen aufweist.

Stellenmarkt
  1. Sachbearbeiter Laufendhaltung Dokumentenmanagementsystem DMS (m/w/d)
    GDMcom GmbH, Leipzig
  2. Software Developer (m/w/d)
    thinkproject Deutschland GmbH, Berlin
Detailsuche

In das Chassis passt ein Intel Celeron N4100 der Generation Gemini Lake. Der Chip taktet mit maximal 2,4 GHz, standardmäßig liegt die Frequenz der vier Kerne bei 1,1 GHz. Das Leistungsbudget ist von Intel mit 6 Watt angegeben. Mit dieser CPU sollten einfache Büroaufgaben wie Schreibarbeiten und Webbrowsing möglich sein. Da ein RJ-45-Port fehlt, kommuniziert der PC ausschließlich über WLAN nach Wi-Fi 5 mit Netzwerken und dem Internet.

Das italienische IT-Magazin Notebookitalia hat ein kurzes Video zum MP8 erstellt. In der Vorstellung wird deutlich, dass der PC wohl zumindest in der weißen Version aktiv durch einen Lüfter gekühlt wird. Die Luft wird durch die Öffnungen an der Oberseite geleitet. Bei der schwarzen Metallvariante sind ebenfalls kleine Löcher zu erkennen - oberhalb der Anschlüsse.

Dem Computer stehen 64 GByte verlöteter eMMC-Flashspeicher zur Verfügung, der durch eine Micro-SD-Karte erweitert werden kann. Der Arbeitsspeicher des kleinen PCs ist 4 GByte groß. Windows 10 ist damit zwar nutzbar, intensives Multitasking kann allerdings zu Rucklern führen. Das Betriebssystem ist bereits auf dem System vorinstalliert.

Golem Akademie
  1. Microsoft 365 Security Workshop
    9.-11. Juni 2021, Online
Weitere IT-Trainings

Der Hersteller nannte auf der Messe allerdings keinen Preis für den Mini-PC. Er kann eher als eine Art Konzept angesehen werden, das zeigt, was der iLife für Möglichkeiten hat.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Fifa, Battlefield und Co.
Der EA-Hack startete mit Cookies für 10 US-Dollar

Die Hacking-Gruppe erklärt dem Magazin Motherboard Schritt für Schritt, wie der Hack auf EA gelang. Die primäre Fehlerquelle: der Mensch.

Fifa, Battlefield und Co.: Der EA-Hack startete mit Cookies für 10 US-Dollar
Artikel
  1. Bitkom: Entscheidungsfreudiges Digitalministerium im Bund nötig
    Bitkom
    "Entscheidungsfreudiges" Digitalministerium im Bund nötig

    Die Verbände Bitkom und Eco sind sich beim Digitalministerium einig. Eine kompetente Führung sei gefragt.

  2. Streit mit den USA: EU stellt geplante Digitalsteuer zurück
    Streit mit den USA
    EU stellt geplante Digitalsteuer zurück

    Der Kampf um die internationale Mindeststeuer für IT-Konzerne geht in die nächste Runde.

  3. Ubisoft: Avatar statt Assassin's Creed
    Ubisoft
    Avatar statt Assassin's Creed

    E3 2021 Als wichtigste Neuheit hat Ubisoft ein Spiel auf Basis von Avatar vorgestellt - und Assassin's Creed muss mit Valhalla in die Verlängerung.

devzero 24. Okt 2019

richtig, ich auch auch einen Latte Panda mit 8 GB Ram. Da waren also andere schon schneller.

dododo 24. Okt 2019

Eben nicht, grundsätzlich läuft es mit den Chips, Intel liefert hier doch selbst die...

Luuumumba 24. Okt 2019

Das was mit Windows immer passiert es wird immer fetter und ressourcenfressender.

gadthrawn 24. Okt 2019

udoo bolt hat schon 12*12 cm und ne 15 W V1202B... da wirds nichts mit nem 3400...

LinuxMcBook 24. Okt 2019

Also mein geniales 100¤ iLife Tablet mit den tausend Macken hat zum Laden auch einen USB...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Alternate (u. a. MSI Optix 27" WQHD/165 Hz 315,99€ und Fractal Design Vector RS Blackout Dark TG 116,89€) • Corsair Hydro H80i V2 RGB 73,50€ • Apple iPad 10.2 389€ • Razer Book 13 1.158,13€ • Fractal Design Define S2 Black 99,90€ • Intel i9-11900 379€ • EPOS Sennheiser GSP 600 149€ [Werbung]
    •  /