Ikea: Jede deutsche Filiale hat bald eine Elektroladestation

Ikea verteilt 113 Ladestationen auf seine Filialen in Deutschland. Das Laden ist kostenlos, allerdings nur während der Öffnungszeiten möglich.

Artikel veröffentlicht am ,
Bei Ikea Deutschland ist kostenloses Aufladen von Elektrofahrzeugen möglich.
Bei Ikea Deutschland ist kostenloses Aufladen von Elektrofahrzeugen möglich. (Bild: Ikea Deutschland)

Bis Mitte März 2019, also in gut zwei Wochen, soll die letzte der noch fehlenden Elektroladestationen für Autos in Betrieb gehen. Ikea wird dann in der Nähe jeder der 53 Filialen Fahrern von Elektrofahrzeugen die Möglichkeit des Ladens geben.

Stellenmarkt
  1. Junior Systemadministrator (w/m/d)
    Stadtwerke Karlsruhe GmbH, Karlsruhe
  2. Lead Developer Delphi (m/w/d)
    Haufe Group, Bielefeld
Detailsuche

Zunächst wird es 113 Ladestationen geben. Zur Verteilung gibt es aber keine Details. So kann es sein, dass einzelne Filialen nur eine Ladesäule haben. Das Aufladen der Fahrzeuge ist bei Ikea kostenlos. Damit aber keiner sein Fahrzeug über Nacht dort parkt, werden die Ladestationen nur während der Öffnungszeiten aktiv sein.

In der Regel sind die Ladestationen laut Ikea jeweils in der Nähe des Eingangs des Möbelhauses positioniert. Das dürfte ein attraktiver Parkplatz sein - es bleibt also abzuwarten, inwieweit Kunden den Platz mit tankbasierten Fahrzeugen nicht blockieren.

Der Strommix wird laut Ikea vollständig aus Ökostrom bestehen. Ikea plant, sechs Millionen Euro in die Ladeinfrastruktur und den Betrieb zu investieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Software
Elon Musk verrät Teslas Tricks zur Bewältigung der Chipkrise

Teslas Autos haben viel Elektronik an Bord, doch die Chipkrise scheint dem Unternehmen nichts anzuhaben. Elon Musk erzählt, wie das geschafft wurde.

Software: Elon Musk verrät Teslas Tricks zur Bewältigung der Chipkrise
Artikel
  1. Sexismus: Mitarbeiter von Blizzard wenden sich gegen Management
    Sexismus
    Mitarbeiter von Blizzard wenden sich gegen Management

    Der Konflikt bei Activision Blizzard eskaliert, die Arbeit an World of Warcraft soll weitgehend eingestellt sein.

  2. Surface: Microsoft patentiert ungewöhnliches Scharnier für Notebooks
    Surface
    Microsoft patentiert ungewöhnliches Scharnier für Notebooks

    Baut Microsoft ein neues Surface-Gerät? Patentgrafiken zeigen zumindest ein bisher unbekanntes Gerät mit einem ungewöhnlichen Scharnier.

  3. Energiespeicher: Tesla nennt Preis für Megapack-Akku mit 3 MWh
    Energiespeicher
    Tesla nennt Preis für Megapack-Akku mit 3 MWh

    Das Tesla Megapack ist ein industrielles Akkusystem mit einer Kapazität von 3 Megawattstunden. Nun wurde der Online-Konfiguratur online gestellt.

plutoniumsulfat 05. Mär 2019

Bei 5m Fahrzeuglänge sollte dem nichts im Weg stehen.

Cavaron 04. Mär 2019

Naja, meine Winterreichweite knabbert schon hart an den 100 km und direkt am...

Cavaron 04. Mär 2019

Der Atomstrom fließt auch in die Raffinerien, die aus Öl dann Diesel, Benzin und Autogas...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Crucial Ballistix 16GB Kit 3200MHz 66,66€ • PCGH-Gaming-PCs stark reduziert (u. a. PC mit RTX 3060 & Ryzen 5 5600X 1.400€) • Samsung 27" Curved FHD 240Hz 239,90€ • OnePlus Nord CE 5G 128GB 299,49€ • Microsoft Flight Simulator Xbox Series X 69,99€ • 3 für 2 Spiele bei MM [Werbung]
    •  /