Abo
  • Services:
Anzeige
Arbeiterin bei Porsche
Arbeiterin bei Porsche (Bild: Michaela Rehle/Reuters)

IG-Metall-Vize: Bei Bandarbeit stehen Roboter den Menschen im Weg

Der Servicetechniker, der bei Industrie 4.0 per Internet arbeitet, läuft Gefahr, viel stärker überwacht zu werden. Bei der Bandarbeit stünden Roboter den Menschen im Weg, sagte IG-Metall-Vizechef Jörg Hofmann.

Anzeige

IG-Metall-Vize Jörg Hofmann sieht durch Vernetzung von Maschinen mit Industrie 4.0 die Gefahr, dass Beschäftigte stärker überwacht werden. "Das Problem der informationellen Selbstbestimmung ist in der 4.0-Debatte noch unterbelichtet", sagte Hofmann, der im Aufsichtsrat von Bosch und Daimler sitzt, den VDI Nachrichten. "Der Servicetechniker kann mit hoher Selbstständigkeit und Eigenverantwortung vor Ort tätig sein. Arbeitet er aber per Internet, läuft er Gefahr, in erheblich stärkerem Maße überwacht zu werden."

Industrie 4.0 soll Informationstechnologie und Internet nahtlos in die klassische Industrie bringen. Technologische Grundlage für eine starke Individualisierung der Produkte sind das Internet der Dinge und Konzepte aus Software, Sensor-, Prozessor- und Kommunikationstechnik.

Hofmann: "Ich sehe die Gefahr, dass Industrie 4.0 sich darauf reduzieren könnte, die Beschäftigten zum Arbeiten kommen zu lassen, wenn nachts die Strompreise billig sind. Oder: Wenn ein Roboter in der Montage eingesetzt werden soll, wird die Mannschaft häufig gar nicht gefragt, das wird von oben einfach verfügt." Das sei nicht immer produktivitätssteigernd. "Es ist dann nicht mehr möglich, am Band zwei Meter vorzuarbeiten, weil dort ja jetzt ein Roboter steht. Und wieder muss sich der Mensch der Maschine anpassen."

Auch die IT-Sicherheit sei bei Industrie 4.0 noch nicht geklärt. "Wer garantiert, dass auf dem Weg vom Servicecomputer zur Anlage nicht Infos verloren gehen, Wissen durch Spionage abgegriffen wird?", fragt Hofmann. "Das ist umso problematischer, weil innerhalb des Internet der Dinge die technischen Systeme selbst agieren und direkt Schaden verursachen können."


eye home zur Startseite
DrWatson 06. Apr 2014

Hartz IV erzeugt doch auch keine Probleme im globalen Wirtschaftskreislauf? Jedes Land...

Signal77 05. Apr 2014

"Es ist dann nicht mehr möglich, am Band zwei Meter vorzuarbeiten, weil dort ja jetzt ein...

jayrworthington 05. Apr 2014

Hier gehts um eine Gewerkschaft mit 1920er denken. Alles was deren Macht oder...

Analysator 05. Apr 2014

Mal von " Industrie 4.0" ab (sind wir schon bei 4.0? bekomme auch echt gar nichts mehr...

ein... 04. Apr 2014

Warum sollten sie froh über Roboter sein? Roboter brauchen keine Gewerkschaften. Jeder...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  3. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München
  4. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 274,90€ + 3,99€ Versand
  2. täglich neue Deals
  3. 864,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis 935€)

Folgen Sie uns
       


  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

  1. Re: Besser nicht veröffentlichen als ohne Musik

    Juge | 15:38

  2. Scheint mir eigentlich ne gute Entwicklung ..

    senf.dazu | 15:36

  3. Re: Leider verpennt

    ranzassel | 15:36

  4. NSA NAS

    moepmoep | 15:32

  5. Re: warten

    Eierspeise | 15:30


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel