iFixit-Teardown: Sony setzt bei der PS4 Pro auf einen 25-Watt-Lüfter

Nein, dem Propeller ist das 300-Watt-Netzteil nicht geschuldet. Viel mehr zeigt der iFixit-Teardown der Playstation 4 Pro, dass Sony die Konsole ziemlich clever zusammengestellt hat.

Artikel veröffentlicht am ,
Lüfter der Playstation 4 Pro
Lüfter der Playstation 4 Pro (Bild: iFixit)

Die Bastler von iFixit haben Sonys neue Playstation 4 Pro zerlegt - und wie so oft gibt es beim Innenleben spannende Details zu entdecken. Den Deckel der Spielekonsole abzubekommen, scheint übrigens kniffelig zu sein, selbst in Sonys eigenem Teardown hat einer der Entwickler damit ein Problem.

  • Platine der Playstation 4 Pro, Vorderseite (Bild: iFixit)
  • Platine der Playstation 4 Pro, Rückseite (Bild: iFixit)
  • Kühler und Lüfter der Playstation 4 Pro (Bild: iFixit)
Kühler und Lüfter der Playstation 4 Pro (Bild: iFixit)
Stellenmarkt
  1. IT Systemadministrator (m/w/d)
    Franz Mensch GmbH, Buchloe
  2. Systemadministration (m/w/d) Netzwerke und IT-Sicherheit
    Fachhochschule Südwestfalen, Hagen, Meschede
Detailsuche

Nominell verbaut Sony ein integriertes Netzteil mit 289 Watt, bei der Ur-PS4 sind es noch 223 Watt. Da die neue Playstation 4 Pro unter Last jedoch gut 150 Watt benötigt, dürften die Japaner eine sehr hohe Effizienz erreichen. Unter Last gibt das Netzteil also wenig Wärme ab, was die Kühlung verbessert. Abgeführt wird die Hitze durch einen 95-mm-Lüfter. Der Kühler besteht aus Aluminium-Lamellen, drei Heatpipes und einen kupfernen Coldplate.

Sony hat die Spannungsversorgung des Prozessors von drei auf sechs Phasen erweitert, wovon sich allein fünf um die integrierte GPU des Systems-on-a-Chip kümmern. Die VRMs sind zudem mit der Metallplatte verbunden, auf der der Kühler befestigt ist. Wie schon bei der Modellreihe CUH-1200 und bei der Playstation 4 Slim verwendet Sony acht GDDR5-Speicherbausteine. Auch der neue, ein GByte fassende DDR3 für Apps ist auf der Platine zu finden.

Wie viele Quadratmillimeter das SoC misst, können wir anhand der Fotos nicht sagen, da iFixit einen Teil davon übermalt hat. Deutlich über 300 mm² dürften es aber sein. Der Aufdruck 'Diffused in Taiwan' spricht für TSMC als Auftragsfertiger, produziert wird das SoC in einem 16FF-Verfahren des Herstellers. Details könnte ein Chipworks-Teardown offenbaren.

Im Gespräch mit Golem.de sprach Mark Cerny, Lead System Architect der Playstation 4 Pro, über die Hardware-Details des SoC: So steckt darin schon AMDs zukünftige Vega-Architektur. Im Test der Playstation 4 Pro empfehlen wir die Konsole allen Neukäufern, da der Aufpreis von der Slim nur 100 Euro beträgt. Unter Umständen ist Microsofts Xbox One S eine Alternative.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Georg T.
Wieder Haft gegen Nichtzahler der Rundfunkgebühr

Georg T. sitzt seit 109 Tagen in Haft. Grund dafür sind 1.827 Euro Schulden für die Rundfunkgebühr - seine Haft kostet rund 18.000 Euro.

Georg T.: Wieder Haft gegen Nichtzahler der Rundfunkgebühr
Artikel
  1. MIG: Scheuers Funkloch GmbH hat erst zwei Stellen besetzt
    MIG
    Scheuers Funkloch GmbH hat erst zwei Stellen besetzt

    Der Bundesverkehrsminister scheint kein Personal für die Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft zu finden.

  2. Bitkom: Entscheidungsfreudiges Digitalministerium im Bund nötig
    Bitkom
    "Entscheidungsfreudiges" Digitalministerium im Bund nötig

    Die Verbände Bitkom und Eco sind sich beim Digitalministerium einig. Eine kompetente Führung sei gefragt.

  3. Streit mit den USA: EU stellt geplante Digitalsteuer zurück
    Streit mit den USA
    EU stellt geplante Digitalsteuer zurück

    Der Kampf um die internationale Mindeststeuer für IT-Konzerne geht in die nächste Runde.

motzerator 14. Nov 2016

Um deine Frage zu beantworten: Ich habe zwei XBOX 360 und keine davon nervt hier beim...

humpfor 14. Nov 2016

Das war selbst bei der UR-PS4 so. Es kommt darauf an, wo sie steht und wie warm es dort...

ms (Golem.de) 13. Nov 2016

Teile von Vega, aber kein Zen.

Tipo_83 13. Nov 2016

Danke für die Antwort Marc, das hört sich super an ,dann lohnt sich die Pro schon allein...

Anonymer Nutzer 13. Nov 2016

Weil sie zu Hause auch selbst ihre Gasleitung legen wollen und nicht verstehen, dass der...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Alternate (u. a. MSI Optix 27" WQHD/165 Hz 315,99€ und Fractal Design Vector RS Blackout Dark TG 116,89€) • Corsair Hydro H80i V2 RGB 73,50€ • Apple iPad 10.2 389€ • Razer Book 13 1.158,13€ • Fractal Design Define S2 Black 99,90€ • Intel i9-11900 379€ • EPOS Sennheiser GSP 600 149€ [Werbung]
    •  /