Abo
  • Services:
Anzeige
Master Chief auf dem Blu-ray-Laufwerk
Master Chief auf dem Blu-ray-Laufwerk (Bild: iFixit)

iFixit-Teardown: In der Xbox One S versteckt sich der Master Chief

Master Chief auf dem Blu-ray-Laufwerk
Master Chief auf dem Blu-ray-Laufwerk (Bild: iFixit)

Microsofts schlanke Xbox One S weist ein paar Neuerungen auf: Die Festplatte ist größer, die Leistungsfähigkeit der Kühlung wurde verringert und das Netzteil in die Konsole integriert. Auf manche Tricks, die Sony bei der Playstation 4 nutzt, verzichtet Redmond aber.

Die Bastler von iFixit haben Microsofts neue Spielekonsole Xbox One S zerlegt und ein paar interessante Entdeckungen gemacht. Grundlegend gilt: Wer das Gerät öffnet, verliert die Garantie - ein offiziell gestatteter Tausch der Festplatte bleibt somit der Playstation 4 vorbehalten. Unter dem Kunstoffboden der Xbox One S verbirgt sich weiterhin eine große Metallplatte, das ausgestellte X dient als Fassung für die Vierpunkthalterung des SoC-Kühlers.

Anzeige
  • Xbox One S zerlegt (Foto: iFixit)
  • Deckel abnehmen ... (Foto: iFixit)
  • ... und Hardware herausziehen (Foto: iFixit)
  • Das Netzteil ist integriert statt extern (Foto: iFixit)
  • Der Master Chief Mega Man (Foto: iFixit)
  • Beim SoC-Kühler spart Microsoft eine Heatpipe ein (Foto: iFixit)
  • Platine der Xbox One S (Foto: iFixit)
Xbox One S zerlegt (Foto: iFixit)

Auffälligste Änderung verglichen mit der Xbox One ist das Netzteil: Statt extern mit Lüfter, wurde es passiv gekühlt in die Konsole integriert - so wie bei der Playstation 4. Daneben sitzt das Blu-ray-Laufwerk, das mit einem Master Chief (Protagonist der Halo-Serie) verziert ist und auch 4K-UHD-Scheiben einliest. Bei der Festplatte mit 2 TByte handelt es sich um ein Seagate-Modell mit Sata-6-GBit/s-Interface. Die Schnittstelle in der Southbridge unterstützt nur das langsamere Sata-3-GBit/s-Interface, das reicht aber für eine HDD aus.

Ein Blick auf die Platine zeigt, dass Microsoft die 8 GByte DDR3-Speicher in Form von 16 Chips verlötet. Sony hat bei der Modellreihe CUH-1200 der Playstation 4 die Anzahl der Bausteine dagegen halbiert. Für die Kühlung des neuen System-on-a-Chip mit 16FF+ Herstellungsverfahren der Xbox One S vertraut Microsoft wie gehabt auf einen Top-Blower mit 120-mm-Axiallüfter, Sony verwendet ein Radialdesign. Der Kühler fällt simpler aus als bei der Xbox One: Zwei statt drei Heatpipes und ein engeres Gehäuse dürften erklären, warum die Xbox One S trotz geringerer Leistungsaufnahme etwas lauter ist.

Das Fazit von iFixit lautet übrigens, dass die neue Microsoft-Konsole sehr einfach zu reparieren sei, was auch im Sinne von Redmond sein sollte.


eye home zur Startseite
tunnelblick 05. Aug 2016

Wer genau sind denn die Studios? Ich hätte nur von Coalition. Die Aussage...

tunnelblick 05. Aug 2016

Elitezocker, der unbeirrbare Sony-Fanboy. Unvergessen, deine Seite: https://web.archive...

TheUnichi 05. Aug 2016

Apple sieht das in "Mac vs. PC" aber ganz anders :)

ms (Golem.de) 05. Aug 2016

Hmmm ... ich nutze eine Wii U sowie Linux und Windows Phone.

Dwalinn 05. Aug 2016

Eine Schnelle Externe Festpatte hat Ladezeiten deutlich verkürzt. (getestet mit einer...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. Regierungspräsidium Freiburg, Freiburg
  3. virtual solution AG, München
  4. L-Bank Staatsbank für Baden-Württemberg, Karlsruhe


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. (u. a. Fast & Furious 1-7 Blu-ray 24,29€, Indiana Jones Complete Blu-ray 14,76€, The Complete...

Folgen Sie uns
       


  1. GPS Share

    Gnome-Anwendung teilt GPS-Daten im LAN

  2. Net-Based LAN Services

    T-Systems bietet WLAN as a Service ab Juni

  3. Angacom

    Unitymedia verlangt nach einem deutschen Hulu

  4. XYZprinting Nobel 1.0a im Test

    Wie aus einem Guss

  5. Square Enix

    Rollenspiel Lost Sphear mit Weltenerbauung angekündigt

  6. Gratis-WLAN

    EU gibt 120 Millionen Euro für 8.000 Hotspots aus

  7. Continental

    All Charge macht Elektroautos kompatibel für alle Ladesäulen

  8. Rime

    Entwickler kündigen Entfernung von Denuvo nach Crack an

  9. Inspiron Gaming Desktop

    Dell steckt AMDs Ryzen in Komplett-PC

  10. Bluetooth-Wandschalter

    Enocean steuert das Licht mit Energy Harvesting



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Qualcomm lädt E-Autos während der Fahrt auf
Elektromobilität
Qualcomm lädt E-Autos während der Fahrt auf
  1. Intel und Samsung Qualcomm wird massive Störung des Wettbewerbs vorgeworfen
  2. Feldstudie Qualcomm testet erfolgreich LTE-Steuerung von Multicoptern
  3. Apple Qualcomm reduziert Prognose wegen zurückgehaltener Zahlungen

Razer Core im Test: Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
Razer Core im Test
Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
  1. Gaming-Notebook Razer will das Blade per GTX 1070 aufrüsten
  2. Razer Lancehead Symmetrische 16.000-dpi-Maus läuft ohne Cloud-Zwang
  3. 17,3-Zoll-Notebook Razer aktualisiert das Blade Pro mit THX-Zertifizierung

Matebook X und E im Hands on: Huawei kann auch Notebooks
Matebook X und E im Hands on
Huawei kann auch Notebooks
  1. Matebook X Huawei stellt erstes Notebook vor
  2. Trotz eigener Geräte Huawei-Chef sieht keinen Sinn in Smartwatches
  3. Huawei Matebook Erste Infos zu kommenden Huawei-Notebooks aufgetaucht

  1. Re: Paranoia erzeugt Angst

    Muhaha | 13:23

  2. Re: Stromverbrauch im Vergleich

    DY | 13:23

  3. Re: Kunstharz in den Sondermüll?

    Berner Rösti | 13:22

  4. Re: "Hass im Netz" klingt nach Zensur für mich

    Der Held vom... | 13:22

  5. Re: Das wird kaum was...

    Muhaha | 13:18


  1. 13:09

  2. 12:45

  3. 12:32

  4. 12:03

  5. 11:52

  6. 11:40

  7. 11:34

  8. 10:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel