Abo
  • Services:
Anzeige
Das Samsung Galaxy S5 zerlegt
Das Samsung Galaxy S5 zerlegt (Bild: iFixit)

iFixit Teardown: Galaxy S5 lässt sich besser reparieren als das HTC One (M8)

Samsungs Galaxy S5 erreicht in der Reparaturskala der iFixit-Reparaturprofis mehr Punkte als das HTC One (M8). Für den austauschbaren Akku des S5 gibt es Pluspunkte, für alle weiteren Schritte muss aber das Display entfernt werden.

Anzeige

Die Reparaturprofis von iFixit haben Samsungs neues Galaxy S5 auseinandergenommen und kommen zu dem Fazit, dass das Smartphone nur mäßig gut zu reparieren ist. Insbesondere das verklebte Display erschwert die Arbeit. Wie schon beim Galaxy S4 ist der Akku leicht zu wechseln, da der Nutzer einzig die vernaste Rückschale abnehmen muss.

Für alle weiteren Schritte ist anders als bei früheren S-Modellen die Demontage des Displays zwingend erforderlich. Dieses ist zudem durch eine kleine Platine mit dem Zwischenrahmen verbunden. Auf dieser sitzt der Synaptics S5100A, der Touchscreen-Controller.

Unterhalb des Displays befinden sich ein äußerer und ein innerer verschraubter Zwischenrahmen aus Kunststoff. Sind beide voneinander getrennt, lässt sich der Homebutton samt Anschlusskabel lösen, auf dessen Rückseite der Fingerabdrucksensor ist. Der innere Teil des Galaxy S5 enthält das Mainboard mit allen relevanten Komponenten, die meisten Chips stammen von Qualcomm.

Die oben angebrachte Frontkamera löst mit 2 Megapixeln auf, die rückwärtige mit 16 Megapixeln. Auf der eigentlichen Hauptplatine befinden sich 2 GByte Speicher von Elpida, darunter - so vermutet iFixit - das MSM8974AC SoC (ein Qualcomm Snapdragon 801). Der eMMC-Festspeicher vom Typ Samsung KLMAG2GEAC fasst 16 GByte. Auf der Rückseite der Platine hat Samsung den Beschleunigungssensor und das Gyroskop verlötet.

Das Display zu entfernen, ist zwar durchaus möglich, jedoch immer mit einem höheren Risiko verbunden, als wenn die anderen Bauteile von der Rückseite des Smartphones aus erreichbar sind. Daher vergibt iFixit 5 von möglichen 10 Punkten. Das HTC One (M8) erhielt nur 2 Punkte, da es schwer zu öffnen ist und der Akku unter der Hautplatine sitzt.


eye home zur Startseite
AgatePalim 17. Apr 2014

... die gehen besonders schnell kaputt :) Ne, dann doch lieber ein Smartphone von HTC das...

xcvb 10. Apr 2014

Ich habe an meinem Handy auch schon diverse Komponenten austauschen müssen (z.B...

lejared 10. Apr 2014

Jedes Smartphone ist einfacher zu reparieren als das HTC One (egal ob "M8" oder nicht).



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DPD Deutschland GmbH, Aschaffenburg, Hamburg
  2. MEDION AG, Essen
  3. Georg Westermann Verlag, Druckerei und kartographische Anstalt GmbH & Co. KG, Braunschweig
  4. BwFuhrparkService GmbH, Troisdorf


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. (-85%) 1,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  2. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  3. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  4. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  5. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  6. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  7. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  8. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  9. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  10. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Loki App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  1. Zweite Pin?

    crazypsycho | 00:55

  2. Re: Definition Umzug?

    Achim | 00:54

  3. Re: Ganz krasse Idee!

    crazypsycho | 00:47

  4. Re: Nicht Jahre warten, sondern AMD kaufen.

    burzum | 00:47

  5. Re: Die Kündigungsfristen sind ok.

    Lemo | 00:45


  1. 19:09

  2. 16:57

  3. 16:48

  4. 16:13

  5. 15:36

  6. 13:15

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel