Abo
  • IT-Karriere:

iFixit-Teardown: Das Surface Book wird doppelt aktiv gekühlt

In Microsofts Surface Book stecken mehrere Heatpipes und zwei Lüfter: Einer kühlt den Prozessor im Tablet, der andere die dedizierte Grafikeinheit in der Tastatur. Unter bestimmten Bedingungen arbeitet das Detachable aber so wie das Surface Pro 4 passiv.

Artikel veröffentlicht am ,
Kühlung des Surface-Book-Tablets
Kühlung des Surface-Book-Tablets (Bild: iFixit)

Die Profibastler von iFixit haben Microsofts Surface Book zerlegt und sind dabei auf einige erwartete und einige unerwartete Bauteile gestoßen. Zudem zeigt der Teardown, wie Microsoft die zweigeteilte Kühlung des Detachables aufgebaut hat: Im Tablet und in der Tastatur stecken autarke Lösungen.

Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  2. Evonik Industries AG, Hanau

Wenig überraschend ist das Surface Book kaum zu reparieren, da alle Komponenten verklebt und verschachtelt sind. Hinter dem 13,5-Zoll-Display hat Microsoft das Mainboard überraschend um 180 Grad gedreht verbaut - iFixit vermutet somit eine bessere Stütze für das Panel. Im Tablet stecken ein 15-Watt-Intel-Chip und eine Samsung-SSD, genauer eine PM951. Der Prozessor und das RAM sind wie erwartet fest verlötet, der Flash-Speicher in Form eines M.2-Kärtchens gesteckt. Zumindest die SSD ist also austauschbar.

Auf dem Prozessor liegt eine große Kupferplatte auf, die von einer Heatpipe unterstützt wird. Bei geringer Last auf dem Prozessor und somit einer niedrigen Abwärme arbeitet das System passiv, indem es die Hitze an die Tablet-Rückseite abgibt. Das erinnert uns an die Kühlung des Surface Pro 4. Reicht die Oberfläche der Kupferplatte nicht mehr aus, springt ein kleiner Lüfter an, der die warme Luft absaugt und aus dem Gehäuse pustet.

Im Tastaturdock setzt Microsoft wie bereits bekannt auf eine aktive Kühlung, die aber nur in 3D-Anwendungen wie CAD-Rendering oder Spielen anspringen dürfte. Die Custom-Grafikeinheit des Surface Book, eine Geforce 940M mit GDDR5- statt langsamem DDR3-Videospeicher, ist mit einer Heatpipe verbunden. Die leitet die Hitze der GPU an einen kleinen Block Aluminiumlamellen weiter, dessen Kühlrippen von einem Radial-Lüfter angepustet werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-77%) 11,50€
  2. 34,99€
  3. (-70%) 23,99€
  4. 43,99€

paris 05. Nov 2015

Sehe ich anders, wegen ZWEI bauteilen: 1) Dem Akku. Die heutigen LiIion akkus beginnnen...

Trollversteher 04. Nov 2015

Stimmt, hast Recht. Das hatte ich falsch in Erinnerung.


Folgen Sie uns
       


Remnant from the Ashes - Test

In Remnant: From the Ashes sterben wir sehr oft. Trotzdem ist das nicht frustrierend, denn wir tun dies gemeinsam mit Freunden. So macht der Kampf in der Postapokalypse gleich mehr Spaß.

Remnant from the Ashes - Test Video aufrufen
Geothermie: Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren
Geothermie
Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren

Die hohen Erwartungen haben Geothermie-Kraftwerke bisher nicht erfüllt. Weltweit setzen trotzdem immer mehr Länder auf die Wärme aus der Tiefe - nicht alle haben es dabei leicht.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Energiespeicher und Sektorkopplung Speicher für die Energiewende
  2. Nachhaltigkeit Jute im Plastik
  3. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima

Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
Innovationen auf der IAA
Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

Hue Sync: Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar
Hue Sync
Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar

Mit Hue Sync können Philips-Hue-Nutzer ihre Lampen passend zu Filmen oder Musik aufleuchten lassen - bisher aber nur recht umständlich über einen PC. Die neue Play HDMI Sync Box ist ein Splitter mit eingebautem Hue-Sync-Controller, an den einfach Konsolen oder Blu-ray-Player angeschlossen werden können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Signify Kleiner Schalter und Steckdose für Philips Hue
  2. Smart Home Philips-Hue-Leuchtmittel mit Bluetooth
  3. Smart Home Philips Hue mit Außenbewegungsmelder und neuen Außenlampen

    •  /