Abo
  • Services:
Anzeige
Das Nexus 5 soll sich vergleichsweise einfach öffnen lassen.
Das Nexus 5 soll sich vergleichsweise einfach öffnen lassen. (Bild: iFixit)

iFixit Nexus 5 ist leichter zu reparieren als das iPhone 5S

Die Bastler bei iFixit haben das Nexus 5 in seine Einzelteile zerlegt. Es lässt sich nicht nur leicht öffnen und auseinandernehmen, sondern auch sehr gut reparieren. Doch für das Display gilt das leider nicht.

Anzeige

Was geht an einem Smartphone häufiger als alle anderen Komponenten kaputt? Das große Display mit seiner Glasfront ist eines der Teile, das im alltäglichen Gebrauch oftmals Schaden nimmt. Ausgerechnet dieses Bauteil verdirbt dem Google Nexus 5 beim iFixit-Reparaturtest die Reparaturnote. Glas und LCD sind fest miteinander verbunden. Geht das Glas kaputt, muss auch das teure LCD ausgetauscht werden. Das war beim Nexus 4 allerdings genauso.

Ansonsten loben die Bastler von iFixit das Nexus 5. Das Gehäuse wird von Plastiknasen zusammengehalten und lässt sich so mit Kunststoffwerkzeugen vergleichsweise einfach öffnen. Verklebt ist es nicht.

  • Nexus 5 geöffnet (Bild: iFixit)
  • LG verwendet einfache Kreuzschlitzschrauben beim Nexus 5. (Bild: iFixit)
  • Nexus 5 in Einzelteilen (Bild: iFixit)
Nexus 5 in Einzelteilen (Bild: iFixit)

Auf Klebstoff wird beim Nexus 5 weitgehend verzichtet, so dass auch der Akku (2.300 mAh/3,8 Volt), der beispielsweise bei Apples iPhone 5S fest verklebt ist, leicht ausgetauscht werden kann. Ein wenig Klebstoff wurde zur Fixierung des Akkus beim Nexus 5 aber doch verwendet.

Das modulare Design erstreckt sich auch auf andere Bauteile, die oft verschleißen. Dazu zählen die Kopfhörerbuchse und die der Lautsprecher. Auch der kleine Vibrationsmotor wurde nur mit ein wenig Klebstoff befestigt. Sollte das Nexus 5 irgendwann nicht mehr vibrieren, dürfte der Austausch recht leicht von der Hand gehen.

Sogar die Frontkamera mit 1,3 Megapixeln und das 8-Megapixel-Modul können einfach abgezogen werden. Dazu kommt, dass LG beim Bau des Smartphones ausschließlich Standardschraubköpfe verwendet hat, für die kein spezielles Werkzeug angeschafft werden muss. Auch hier ist der Gegensatz zu Apples Politik, Bastlern ihre Arbeit mit ungewöhnlichen Schrauben zu erschweren, deutlich erkennbar.

Die Reparaturnote, die iFixit für das Nexus 5 vergeben hat, liegt bei 8 auf einer Skala von 1 bis 10, wobei der höchste Wert auf die einfachste Reparaturmöglichkeit hinweist. Zum Vergleich: Das iPhone 5S bekam die Note 6.


eye home zur Startseite
jayjay 06. Jan 2014

Das Nexus kostet auch nur die Häfte... und mit 2 Nexus (350¤x2) 700¤ hat man so viel...

Eheran 07. Nov 2013

Genau wie bei Haltenasen geht das durch hochdrücken. Z.B. mit einer Nadel. Dabei werden...

TTX 07. Nov 2013

Es wird entsprechend eingeschickt, bei Google. Als ob das ein Geheimnis wäre, Google...

attitudinized 07. Nov 2013

Mit dem unterschied das so ein Wähscheibentelefon 30 Jahre durchgehalten hat, keine...

Tamashii 06. Nov 2013

Bei Gravis kann jeder seinen iPhone-Akku für 50-70 ¤ tauschen lassen (Akku + Einbau) - es...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Qioptiq Photonics GmbH & Co. KG, Feldkirchen
  2. Consors Finanz, München
  3. Paulinenpflege Winnenden, Winnenden
  4. Ratbacher GmbH, Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. John Wick, Pulp Fiction, Leon der Profi, Good Will Hunting)

Folgen Sie uns
       


  1. U2F

    Yubico bringt winzigen Yubikey für USB-C

  2. Windows 10

    Windows Store wird zum Microsoft Store mit Hardwareangeboten

  3. Kabelnetz

    Eazy senkt Preis für 50-MBit/s-Zugang im Unitymedia-Netz

  4. Nintendo

    Super Mario Run wird umfangreicher und günstiger

  5. Seniorenhandys im Test

    Alter, sind die unpraktisch!

  6. PixelNN

    Mit Machine Learning unscharfe Bilder erkennbar machen

  7. Mobilfunk

    O2 in bayerischer Gemeinde seit 18 Tagen gestört

  8. Elektroauto

    Tesla schafft günstigstes Model S ab

  9. Bundestagswahl 2017

    IT-Probleme verzögerten Stimmübermittlung

  10. Fortnite Battle Royale

    Entwickler von Pubg sorgt sich wegen Unreal Engine



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  2. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern
  3. Meeting Owl KI-Eule erkennt Teilnehmer in Meetings

VR: Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
VR
Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
  1. Zukunft des Autos "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  2. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  3. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor

Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

  1. Re: Seit 6 Monaten Win10, aber ...

    JOKe1980 | 15:37

  2. Re: 67W im Idle - Aua

    486dx4-160 | 15:36

  3. Re: Android als Seniorensystem?

    Rax | 15:34

  4. Re: Drecks-Laden

    xxsblack | 15:33

  5. Re: Nutzen von ECC?

    486dx4-160 | 15:31


  1. 15:31

  2. 13:28

  3. 13:17

  4. 12:25

  5. 12:02

  6. 11:58

  7. 11:34

  8. 11:19


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel