Abo
  • Services:

iFixit: Auch der Surface Laptop 2 ist nahezu nicht reparierbar

Microsofts Surface Laptop 2 ist ein ebenso kaum reparierbares Gerät wie der Vorgänger. Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass beim Öffnen Beschädigungen auftreten. Das ist auch wenig sinnvoll: Komponenten sind verlötet, der Akku ist fest eingeklebt.

Artikel veröffentlicht am ,
Um an die Komponenten zu gelangen, muss das Textil aufgehebelt werden.
Um an die Komponenten zu gelangen, muss das Textil aufgehebelt werden. (Bild: iFixit)

Der Microsoft Surface Laptop 2 lässt sich wie sein Vorgänger nur sehr schwer auseinandernehmen. Die Redaktion von iFixit bestätigte das in einem Video und gab einen Reparaturscore von null von zehn Punkten. Die Experten stellten fest, dass sich einzelne Komponenten wie CPU, Arbeitsspeicher und SSD nicht austauschen ließen. Selbst der Akku ist mit der Gehäuseschale verklebt und kann nicht ohne Weiteres ausgebaut werden. Ist der Surface Laptop 2 einmal auseinandergebaut, lässt er sich zudem ohne Schäden nicht wieder zusammensetzen.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Das ist wieder dem Alcantara-Textilüberzug geschuldet, der auf dem Gehäuse aufgeklebt ist. Zwar konnte iFixit diesen jetzt ohne Schäden entfernen, doch sei ein Öffnen des Gehäuses trotzdem destruktiv und eine Reparatur so praktisch unmöglich. Daher gibt iFixit dem Surface Laptop 2 eine begrenzte Lebensdauer.

Ein Problem ist auch, dass sich die wenigen modularen Komponenten wie der Kopfhöreranschluss unterhalb von verschraubten Komponenten befinden. Der SD-Kartenleser lässt sich nur ausbauen, wenn das komplette Display abgeschraubt wird. Vorher muss die Tastatur gelöst werden. Komponenten auf dem Mainboard sind zudem mit Schutzklappen bedeckt. Weder der RAM noch die SSD lassen sich erweitern oder austauschen. Die Flash-Bausteine sind direkt auf der Platine verlötet.

Ein Ergebnis von null von zehn Punkten war abzusehen. Bereits der Vorgänger ist nahezu nicht reparabel. Microsoft veränderte den neuen Surface Laptop kaum und verwendet das identische Chassis mit einem neuen Mainboard, auf das ein Intel Core i5-8250U oder Core i7-8650U mit vier Kernen verlötet ist. Das Display und der Akku bleiben gleich - genauso wie das Gehäuse. Eine Neuerung gibt es aber: schwarzes verklebtes Alcantara.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

User_x 23. Okt 2018

Letztlich wird der Hersteller einen Betrag zum Recycling obendrauf rechnen und profitiert...

IchBinFanboyVon... 22. Okt 2018

Vielleicht könnte man die Hersteller zu einer Art Reparierbarkeits Skala zwingen. Ähnlich...

plutoniumsulfat 21. Okt 2018

Apple selbst, denn wenn das Gerät unreparierbar ist, kann das auch Apple selbst nicht...

plutoniumsulfat 21. Okt 2018

Eben nicht, weil man den ja nicht reparieren kann.

Anonymer Nutzer 21. Okt 2018

"re·pa·ra·bel /reparabl,reparábel/ so beschaffen, dass es zu reparieren...


Folgen Sie uns
       


HP Omen X Emporium 65 Gaming-Fernseher - Hands on

Wir haben uns den übergroßen 144-Hz-Gaming-TV von HP auf der CES 2019 näher angesehen.

HP Omen X Emporium 65 Gaming-Fernseher - Hands on Video aufrufen
Alternative Antriebe: Saubere Schiffe am Horizont
Alternative Antriebe
Saubere Schiffe am Horizont

Wie viel Dreck Schiffe in die Luft blasen, bleibt den meisten Menschen verborgen, denn sie tun es auf hoher See. Fast 100 Jahre wurde deshalb nichts dagegen unternommen - doch die Zeiten ändern sich endlich.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autonome Schiffe Und abends geht der Kapitän nach Hause
  2. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  3. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Vivy & Co.: Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit
Vivy & Co.
Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

35C3 Mit Sicherheitsversprechen geizen die Hersteller von Gesundheitsapps wahrlich nicht. Sie halten sie jedoch oft nicht.
Von Moritz Tremmel

  1. Krankenkassen Vivy-App gibt Daten preis
  2. Krankenversicherung Der Papierkrieg geht weiter
  3. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche

Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch
  3. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit

    •  /