Abo
  • Services:

iFixit: Apple iPad Pro 2018 und Apple Pencil 2 auseinandergenommen

iFixit hat den Apple Pencil auseinandergenommen und entdeckt, dass dieser weit mehr Gesten unterstützen kann als bloßes Antippen. Beim iPad Pro 2018 ist derweil etwas mehr Wert auf Reparaturfreundlichkeit gelegt worden.

Artikel veröffentlicht am ,
iFixit zerlegt das iPad Pro 2018.
iFixit zerlegt das iPad Pro 2018. (Bild: iFixit)

Apple hat den Aufbau des iPad Pro 2018 im Vergleich zu den Vorgängern etwas verändert, so dass sich das Tablet leichter reparieren lässt. Das betrifft vor allem den USB-C-Anschluss, der laut iFixit modular aufgebaut ist.

Stellenmarkt
  1. FREICON GmbH & Co. KG, Freiburg
  2. Dataport, Verschiedene Standorte

Beim Auseinandernehmen des neuen, 11 Zoll großen iPad Pro hatte iFixit zwar weiterhin Schwierigkeiten, das festgeklebte Display zu lösen, um ins Innere des Gerätes zu gelangen. Doch die Flachbandkabel befinden sich wenigstens nicht in der Nähe der Bildschirmränder, so dass es eher unwahrscheinlich ist, dass diese beim Öffnen beschädigt werden.

Wer den Bildschirm abgelöst hat, erhält Zugriff auf das Mainboard und den Akku. Dieser ließe sich leicht austauschen, wenn nur die vorhandenen Klebestreifen gelöst werden müssten. Doch leider gab Apple noch mehr Kleber darüber, so dass sich der Stromspeicher nur schwer lösen lässt. Auch das Mainboard ist verklebt und nicht geschraubt. Positiv hob iFixit hervor, dass der USB-C-Port modular aufgebaut sei, und bei einem Defekt nicht wie beim Lightning-Vorgänger das ganze Mainboard getauscht werden müsse.

Beim Öffnen des Apple Pencil 2 gab es eine Überraschung, denn das Eingabegerät verfügt über einen kapazitiven Sensor, der rund um das Innere verlegt wurde. Damit könnte der Stift erkennen, wo er angetippt wird, was Raum für weitere Gesten ermöglichte. Derzeit kann der Stift nur doppelt angetippt werden und diese Geste in einer App interpretieren.

iFixit gibt dem iPad Pro drei von zehn möglichen Punkten auf seiner Reparaturskala. Das ist ein Punkt mehr als beim iPad 10 Zoll. Apple scheint generell ein wenig mehr Wert auf Reparaturmöglichkeiten zu legen als früher - auch der Mac Mini und das Macbook Air bekamen bessere Noten bei iFixit als ihre Vorgänger.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

nixidee 13. Nov 2018

Ich glaube bei dem Fazit handelt es sich um das Stockholm-Syndrom. Ich zitiere mal...


Folgen Sie uns
       


Der Mars-Maulwurf des DLR erklärt

Ulrich Köhler vom DLR erläutert die Funktionsweise des Mars-Maulwurfes.

Der Mars-Maulwurf des DLR erklärt Video aufrufen
Asana-Gründer im Gespräch: Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen
Asana-Gründer im Gespräch
"Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen"

Asana ist aktuell recht erfolgreich im Bereich Business-Software - zahlreiche große Unternehmen arbeiten mit der Organisationssuite. Für Mitgründer Justin Rosenstein geht es aber nicht nur ums Geld, sondern auch um die Unternehmenskultur - nicht nur bei Asana selbst.
Ein Interview von Tobias Költzsch


    Karma-Spyware: Wie US-Auftragsspione beliebige iPhones hackten
    Karma-Spyware
    Wie US-Auftragsspione beliebige iPhones hackten

    Eine Spionageabteilung im Auftrag der Vereinigten Arabischen Emirate soll die iPhones von Aktivisten, Diplomaten und ausländischen Regierungschefs gehackt haben. Das Tool sei wie Weihnachten gewesen, sagte eine frühere NSA-Mitarbeiterin und Ex-Kollegin von Edward Snowden.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Update O2-Nutzer berichten über eSIM-Ausfälle beim iPhone
    2. Apple iPhone 11 soll Trio-Kamerasystem erhalten
    3. iPhone mit eSIM im Test Endlich Dual-SIM auf dem iPhone

    Begriffe, Architekturen, Produkte: Große Datenmengen in Echtzeit analysieren
    Begriffe, Architekturen, Produkte
    Große Datenmengen in Echtzeit analysieren

    Wer sich auch nur oberflächlich mit Big-Data und Echtzeit-Analyse beschäftigt, stößt schnell auf Begriffe und Lösungen, die sich nicht sofort erschließen. Warum brauche ich eine Nachrichten-Queue und was unterscheidet Apache Hadoop von Kafka? Welche Rolle spielt das in einer Kappa-Architektur?
    Von George Anadiotis


        •  /