Abo
  • Services:
Anzeige
Intel Ultrabook: Intel wieder auf der Ifa
Intel Ultrabook: Intel wieder auf der Ifa (Bild: Werner Pluta/Golem.de)

Ifa 2012: Intel kündigt 60 Ultrabooks für die Ifa an

Intel Ultrabook: Intel wieder auf der Ifa
Intel Ultrabook: Intel wieder auf der Ifa (Bild: Werner Pluta/Golem.de)

Intel wird nach fünf Jahren wieder auf der Ifa in Berlin vertreten sein. Der Chiphersteller will auf der Messe unter anderem 60 neue Ultrabooks zeigen.

Der Chiphersteller Intel hat für die Ifa in Berlin eine Reihe neuer Ultrabooks angekündigt. Am Stand in der Halle 23 wird der Chiphersteller zusammen mit verschiedenen Hardwarepartnern 60 der flachen Rechner präsentieren.

Anzeige
  • Strobel zeigte bei der Ifa-Preview-Veranstaltung einen Ultrabook-Prototyp. (Foto: Werner Pluta/Golem.de)
  • Solche Geräte gibt Intel unter anderem an Software- und Spieleentwickler aus. (Foto: Werner Pluta/Golem.de)
Strobel zeigte bei der Ifa-Preview-Veranstaltung einen Ultrabook-Prototyp. (Foto: Werner Pluta/Golem.de)

Intel werde nach fünf Jahren Abstinenz erstmals wieder in Berlin vertreten sein, sagte Pressesprecher Martin Strobel bei der Ifa-Preview-Veranstaltung in Hamburg. In ganz vielen Geräten stecke heute ein Chip drin - im Fernseher, in der Musikanlage. Über die Touchscreens arbeiteten auch immer stärker die Finger mit dem Computer. "Alles ist heute irgendwie zum Computer geworden", sagte Strobel. Die Ifa sei die Messe, die Hören, Sehen und Fühlen anspreche. Deshalb habe sich Intel entschlossen, dort wieder vertreten zu sein.

Intel wird in Berlin in Halle 23 am Stand 103 zu finden sein. Das Unternehmen werde dort nicht allein ausstellen, sagte Strobel, sondern mit mehreren Geräteherstellern, darunter Acer, Asus, Dell, Hewlett Packard, Lenovo, Sony, Toshiba und Wortmann.

Einige der Ultrabooks werden wie Tablets mit einem Touchscreen ausgestattet sein. Wie diese werden auch einige der Ultrabooks über Sensoren wie ein Kreiselgerät verfügen, über die Anwendungen gesteuert werden können, also etwa durch Kippen des Gerätes.

Neben Ultrabooks will Intel auch Tablets und Smartphones präsentieren. Das Unternehmen wolle hier eine klare Trennung bei den Betriebssystemen vornehmen: Bei Tablets werde sich Intel auf Windows 8 konzentrieren, bei Smartphones auf Android.

Die Ifa findet vom 31. August bis 5. September 2012 in Berlin statt.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SCHUFA Holding AG, Wiesbaden
  2. Wüstenrot & Württembergische AG, Stuttgart
  3. Gries Deco Company GmbH, Niedernberg
  4. endica GmbH, Karlsruhe


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. (täglich neue Deals)
  3. und bis zu 60€ Steam-Guthaben erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Hasskommentare

    Koalition einigt sich auf Änderungen am Facebook-Gesetz

  2. Netzneutralität

    CCC lehnt StreamOn der Telekom ab

  3. Star Trek

    Sprachsteuerung IBM Watson in Bridge Crew verfügbar

  4. SteamVR

    Valve zeigt Knuckles-Controller

  5. Netflix und Amazon

    Legale Streaming-Nutzung in Deutschland nimmt zu

  6. Galaxy J7 (2017)

    Samsung-Smartphone hat zwei 13-Megapixel-Kameras

  7. Zenscreen MB16AC

    Asus bringt 15,6-Zoll-USB-Monitor für unterwegs

  8. Sonic the Hedgehog

    Sega veröffentlicht seine Spieleklassiker für Smartphones

  9. Monster Hunter World angespielt

    Dicke Dinosauriertränen in 4K

  10. Prime Reading

    Amazon startet dritte Lese-Flatrate in Deutschland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mario Odyssey angespielt: Die feindliche Übernahme mit dem Schnauz
Mario Odyssey angespielt
Die feindliche Übernahme mit dem Schnauz
  1. Nintendo Firmware 3.00 bringt neue Funktionen auf die Switch
  2. Nintendo Switch Metroid Prime 4, echtes Pokémon und Rocket League kommen
  3. Arms im Test Gerade statt Aufwärtshaken

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

Stehpult ausprobiert: Aufstehen gegen Rückenschmerzen
Stehpult ausprobiert
Aufstehen gegen Rückenschmerzen
  1. Stellenmarkt Softwareentwickler haben nicht die bestbezahlten IT-Jobs
  2. Looksee Wellington Neuseeland zieht mehr IT-Experten an
  3. Jobs Deutschland kann seinen IT-Fachkräftemangel selbst lösen

  1. Sega does what Nintendon't ;)

    ManMashine | 03:35

  2. Re: Nope

    sofries | 03:14

  3. "Rundfunk" im Internet gibt es nicht.

    ManMashine | 03:09

  4. Re: Autos, gibts das noch?

    Noro_Eisenheim | 02:42

  5. Re: So langsam wird es was werden mit den...

    Ach | 02:24


  1. 17:40

  2. 16:22

  3. 15:30

  4. 14:33

  5. 13:44

  6. 13:16

  7. 12:40

  8. 12:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel