Abo
  • Services:

Webseiten aufnehmen, signieren, bündeln

Für das Paketformat wird derzeit Cbor verwendet, das bereits von der IETF standardisiert ist. Die eigentlichen Inhalte einer Webseite werden dem Vorschlag von Yasskin zufolge derzeit als Map gespeichert, die HTTP-Requests ihren jeweiligen Responses zuweist.

Stellenmarkt
  1. IT.Niedersachsen, Hannover, Braunschweig
  2. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg

Optional könnte das Paket eine signierte Liste mit Hashwerten der gespeicherten Ressourcen enthalten, um die Integrität der geteilten Inhalten gewährleisten zu können. Und schon hier stellt sich die Frage, wie das System etwa mit einem Umsortieren beziehungsweise Austausch oder Fehlen von Ressourcen umgehen können soll.

Der Austausch von Ressourcen in einem Paket ist insofern nachvollziehbar, als dass etwa mehrere Sub-Ressourcen einer Nachrichtenwebseite verteilt werden und dann je nach Interesse der Empfänger entsprechend ausgewählt werden könnten. Sollte dies über eine Art Paket- und Abhängigkeitssystem funktionieren, wie etwa in Linux-Distributionen oder bei einigen Programmiersprachen üblich? Und wie könnte solch ein System dezentral aufrechterhalten werden, ohne die Integrität des Originalinhalts zu gefährden?

Weitere noch offene Fragen sind etwa, wie ein solches System die im Web genutzte Zertifikat-Infrastruktur und HTTPS integrieren kann. Immerhin wird dieses System eben nicht nur genutzt, um die Inhalte beim Transport zu verschlüsseln, sondern auch, um deren Echtheit zu garantieren.

Es ist schwer zu beurteilen, wie und ob überhaupt die zuletzt genannten Probleme gelöst werden könnten. Ebenso bleibt fraglich, warum die IETF hierfür zuständig sein sollte und nicht etwa das W3C für sämtliche Teile der Technik.

Angesichts der offensichtlichen Offline-Nutzung des Internets durch große Teile der Weltbevölkerung scheint eine Standardisierung dieser Technik, wie Yasskin sie anstrebt, durchaus sinnvoll. Derzeit ist aber nicht abzusehen, dass dies mittelfristig gelingen kann.

 IETF Webpackage: Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 20€, Boxsets im Angebot, Serien zum Sonderpreis)
  3. (u. a. The Hateful 8 Blu-ray, Hacksaw Ridge Blu-ray, Unlocked Blu-ray, Ziemlich beste Freunde Blu...
  4. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)

Stiffler 27. Jul 2017

Jo, ich erinnere mich noch stolz an meine CD-Sammlungen vom tp://sunsite.unc.edu/ Hier...

Golressy 19. Jul 2017

Briefschach bestimmt ;-)

Spaghetticode 19. Jul 2017

Ich würde nicht darauf vertrauen, dass archive.org die Internetseite speichert. Lieber...

kelson42 18. Jul 2017

ZIM ist universal und schon stark genutzt. http://www.openzim.org/ http://www.kiwix.org/

FlowPX2 18. Jul 2017

ja bzgl. Wissen absichern hatte ich auch mal angedacht. Glaube habe das Projekt aber vor...


Folgen Sie uns
       


Alstom E-Bus Prototyp in Berlin - Bericht

Der Alstom Aptis kann mit beiden Achsen lenken und ist deshalb besonders wendig. Wir sind in Berlin eine Runde mit dem Elektrobus gefahren.

Alstom E-Bus Prototyp in Berlin - Bericht Video aufrufen
Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  2. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich
  3. Facebook Verschärfte Regeln für Politwerbung und beliebte Seiten

Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

Datenverkauf bei Kommunen: Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen
Datenverkauf bei Kommunen
Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen

Der Städte- und Gemeindebund hat vorgeschlagen, Kommunen sollten ihre Daten verkaufen. Wie man es auch dreht und wendet: Es bleibt eine schlechte Idee.
Ein IMHO von Michael Peters und Walter Palmetshofer

  1. Gerichtsurteil Kein Recht auf anonyme IFG-Anfrage in Rheinland-Pfalz
  2. CDLA Linux Foundation veröffentlicht Open-Data-Lizenzen
  3. Deutscher Wetterdienst Wetterdaten sind jetzt Open Data

    •  /