Abo
  • Services:

IEEE.org: 100.000 Klartext-Passwörter im Netz

Rund 100.000 Passwörter von Nutzern der Website IEEE.org sollen auf dem FTP-Server des Institute of Electrical and Electronics Engineers im Klartext für jeden zum Download bereitgestanden haben. Das meldet der rumänische Entwickler Radu Dragusin.

Artikel veröffentlicht am ,
Lokale Verteilung der IEEE.org-Passwörter
Lokale Verteilung der IEEE.org-Passwörter (Bild: Radu Dragusin)

Mindestens einen Monat lang soll es möglich gewesen sein, die Logins und Passwörter von rund 100.000 Nutzern von IEEE.org über den FTP-Server der Organisation herunterzuladen, schreibt Radu Dragusin. Er habe das Problem am 18. September 2012 entdeckt und gestern das IEEE darüber informiert, welches das Problem umgehend korrigiert hätte.

Stellenmarkt
  1. MTS Sensor Technologie GmbH & Co. KG, Lüdenscheid
  2. dSPACE GmbH, Wolfsburg

Auf dem FTP Server lagen laut Dragusin die Logfiles für die Angebote ieee.org und spectrum.ieee.org - insgesamt Daten zu rund 376 Millionen HTTP-Requests. Darunter auch 411.308 Logeinträge mit Login und Passwort im Klartext.

Dragusin hat eine Analyse der Passwörter veröffentlicht und zeigt auf, woher die Nutzer kommen und welche Passwörter besonders häufig genutzt wurden. Ganz oben auf der Liste stünden Passwörter wie "123456" und "12345678" sowie "password". Die Rohdaten will Dragusin nicht veröffentlichen.

Auf den Seiten des IEEE findet sich derzeit kein Hinweis auf den Vorfall.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 225€
  2. 199€ + Versand
  3. für 229,99€ vorbestellbar
  4. 169,90€ + Versand

der_heinz 28. Sep 2012

Danke für die Antworten! Sowas in der Art hatte ich auch gehofft.

Rasenmähermann 26. Sep 2012

Vor Facebook und Co. gab es aber auch keine Probleme mit den Sicherheitsfragen... Würde...

DASPRiD 26. Sep 2012

Naja, das war ja nicht konkret das Speichern, sondern das Loggen. Ersteres ist grob...

benji83 26. Sep 2012

"qwe"[+"r"] und "123"[+"4"] sind eh in jedem besseren Wörterbuch drinne.

heinichen 26. Sep 2012

kommt leider häufiger vor, dass gerade in der wissenschaft noch steinzeitliche zustände...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S10 Plus - Test

Das Galaxy S10+ ist Samsungs neues, großes Top-Smartphone. Im Test haben wir uns besonders die neue Dreifachkamera angeschaut.

Samsung Galaxy S10 Plus - Test Video aufrufen
Technologie: Warum Roboter in Japan so beliebt sind
Technologie
Warum Roboter in Japan so beliebt sind

Japaner produzieren nicht nur mehr Roboter als jede andere Nation, sie gehen auch selbstverständlicher mit ihnen um. Das liegt an der besonderen Geschichte und Religion des Inselstaats - und an Astro Boy.
Von Miroslav Stimac

  1. Kreativität Roboterdame Ai-Da soll zeichnen und malen
  2. Automatisierung Roboterhotel entlässt Roboter
  3. Cimon Die ISS bekommt einen sensiblen Kommunikationsroboter

Passwort-Richtlinien: Schlechte Passwörter vermeiden
Passwort-Richtlinien
Schlechte Passwörter vermeiden

Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens ein Sonderzeichen, aber nicht irgendeins? Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern. Wir geben Tipps, wie Entwickler es besser machen können.
Von Hanno Böck

  1. Acutherm Mit Wärmebildkamera und Mikrofon das Passwort erraten
  2. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
  3. Fido-Sticks im Test Endlich schlechte Passwörter

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

    •  /