Abo
  • Services:
Anzeige
Ethernet-Verkablung am Schweizer EPFL
Ethernet-Verkablung am Schweizer EPFL (Bild: Denis Balibouse/Reuters)

IEEE: Datenvolumen im Internet verdoppelt sich alle zwei Jahre

Ethernet-Verkablung am Schweizer EPFL
Ethernet-Verkablung am Schweizer EPFL (Bild: Denis Balibouse/Reuters)

Bis zum Jahr 2015 wird im Internet die genutzte Bandbreite zehnmal so hoch sein wie noch 2010. Das ergab eine Studie der IEEE. Um dieses Datenvolumen noch zu bewältigen, sollen recht schnell Standards für Ethernet-Verbindungen mit 400 Gigabit und 1 TBit/s geschaffen werden.

Das internationale Normierungsgremium IEEE hat eine aktuelle Studie zur Entwicklung des im Internet übertragenen Datenvolumens veröffentlicht. Der Name des Papiers (PDF), "Industry Connections Ethernet Bandwidth Assessment", macht schon klar, bei welchen Netzteilnehmern die Messungen vorgenommen wurden: bei Providern, Knotenpunkten des Internets, Finanzdienstleitern und Wissenschaftlern. Deren Datenverkehr bezeichnet die Arbeitsgruppe HSSG der IEEE, von der die Studie erstellt wurde, als das "core networking".

Anzeige
  • Dieses 'core networking' verzehnfacht sich von 2010 bis 2015. (Bild: IEEE)
  • 10GBe hat sich längst durchgesetzt. (Bild: IEEE)
  • Auch bei Storage-Systemen bleibt Ethernet wichtig. (Bild: IEEE)
  • Diese Regionen und Anwendungen fordern immer mehr Bandbreite. (Bild: IEEE)
Dieses 'core networking' verzehnfacht sich von 2010 bis 2015. (Bild: IEEE)

Auf Grundlage der Entwicklung, die der Datenverkehr seit dem Jahr 2007 genommen hat - damals wurde die letzte derartige Studie der HSSG veröffentlicht -, prognostiziert die Arbeitsgruppe, dass sich das Volumen in etwa alle 18 Monate verdoppeln wird. Im Jahr 2015 muss die Kerninfrastruktur des Internets damit schon zehnmal so viele Daten wie 2010 bewältigen, und im Jahr 2020 soll der Verkehr 100-mal so groß sein wie zehn Jahre zuvor.

Verantwortlich dafür sind vor allem zwei Faktoren: Zum einen gibt es zahlreiche neue Anwendungen wie Fernsehen per Internet (IPTV) und Konsolenspiele, die viele Daten übertragen. Zum anderen erhöht sich auch die Bandbreite bei privat genutzten Internetzugängen. Dabei steigert sich die Bandbreite besonders im asiatisch-pazifischen Raum schneller als in Nordamerika oder Westeuropa. Da über vier Milliarden Menschen in Asien leben, steigt dort der Bedarf nach einem höheren Datenvolumen zudem besonders schnell an.

Für die IEEE sind solche Studien wichtig, weil das Gremium den Ethernet-Standard 803.3 entwickelt. Dafür gilt es, früh den Bedarf festzustellen. Auch wenn es, beispielsweise bei Supercomputern, schnellere Verbindungen zwischen Rechnern über kurze Distanzen gibt, ist Ethernet noch immer die am häufigsten auch in der Telekommunikation in Rechenzentren eingesetzte Verkabelung.

Terabit-Ethernet bis 2015 

eye home zur Startseite
Fagballs 24. Aug 2012

Hab lauter Medienwechsel bei mir in der Wohnung und auch nur ein 502.11g WLAN. Für einen...

yeti 21. Aug 2012

Anstatt jeden Video-on-Demand-Stream für jeden Zuschauer separat über das Backbone zu...

cry88 21. Aug 2012

Glaub ich weniger. zumindestens im privatbereich wird es selten genutzt auch wenn die...

moppi 21. Aug 2012

hast du schon mal einen DSLAM gesehen ?

clulfdp 21. Aug 2012

Mit effizienteren Modulationsverfahren müsste das schon drin sein. Die Elektronik-Nerds...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DAKOSY Datenkommunikationssystem AG, Hamburg
  2. Rational AG, Landsberg am Lech
  3. PiSA sales GmbH, Berlin
  4. AKDB, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  2. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  3. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  1. Re: Da hat Wladimir wohl seinen Rechner hochgefahren

    thinksimple | 00:55

  2. AVM Bug Bounty

    grmpf | 00:51

  3. Re: Auch dafür wirds von den Nutzern ...

    katze_sonne | 00:23

  4. Re: Mittelerde Schatten des Krieges-Minas Ithil...

    BigSasha | 16.12. 23:42

  5. Re: Erst mal flächendeckend ins Spiel bringen.

    bjoedden | 16.12. 23:40


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel