Terabit-Ethernet bis 2015

Dort sind bisher Ethernet-Verbindungen über ein Kabel mit bis zu 10 Gigabit pro Sekunde (10GBe) spezifiziert, andere Standards wie 40GBe oder 100GBe setzen auf mehrere Kabel, deren Bandbreite gebündelt wird. Der Leiter der Studie, John D'Ambrosia, sagte der EEtimes, dass schon 16 Kabel, die an ein Gerät geführt werden müssen, sich kaum noch als wirtschaftlich machbar herausgestellt hätten.

  • Dieses 'core networking' verzehnfacht sich von 2010 bis 2015. (Bild: IEEE)
  • 10GBe hat sich längst durchgesetzt. (Bild: IEEE)
  • Auch bei Storage-Systemen bleibt Ethernet wichtig. (Bild: IEEE)
  • Diese Regionen und Anwendungen fordern immer mehr Bandbreite. (Bild: IEEE)
Diese Regionen und Anwendungen fordern immer mehr Bandbreite. (Bild: IEEE)
Stellenmarkt
  1. JAVA Entwickler (m/w/d)
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München, Regensburg, Villingen-Schwenningen
  2. (Junior) Data Scientist (m/w/d) im Chief Data Office
    Allianz Versicherungs-AG, München Unterföhring
Detailsuche

Dabei geht es nicht nur um die Verkabelung an sich, die bei vielen Leitungen - gleich ob aus Kupfer oder Glasfasern - unhandlich und fehleranfällig ist. Vielmehr muss die Bandbreite auch von den Geräten verarbeitet werden können. Die dafür notwendigen Chips dürfen nicht zu komplex werden, D'Ambrosia zufolge setzt die Zahl der Pins für die Ein- und Ausgänge des Datenverkehrs hier eine Grenze.

Daher will die IEEE nun parallel zwei neue Standards entwickeln, einen für 400 Gigabit pro Sekunde und einen für 1 Terabit pro Sekunde. Die Bündelung von mehreren Kabeln ist dabei prinzipiell auch vorgesehen, es sollen aber auch ganz neue Techniken entwickelt werden. Die IEEE denkt unter anderem über neue Modulationsverfahren nach, um die Bandbreite auf einer Leitung zu erhöhen. D'Ambrosia sagte EEtimes: "Wir brauchen einen grundlegenden technischen Paradigmenwechsel, um ein Terabit zu erreichen, bisher zeichnet sich da aber noch nichts ab."

Über eines ist sich die IEEE aber im Klaren: Vier Jahre, wie bei der Weiterentwicklung von Gigabit-Ethernet zu 10GBe und dessen Ablegern, darf die Standardisierung diesmal nicht dauern. Denn ein Ergebnis der Studie lässt den Bedarf nach mehr Netzwerkbandbreite noch dringender erscheinen als den nach mehr Rechenleistung: Die Datenmenge im Internet entwickelt sich schneller als Moores Law.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 IEEE: Datenvolumen im Internet verdoppelt sich alle zwei Jahre
  1.  
  2. 1
  3. 2


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Software
Elon Musk verrät Teslas Tricks zur Bewältigung der Chipkrise

Teslas Autos haben viel Elektronik an Bord, doch die Chipkrise scheint dem Unternehmen nichts anzuhaben. Elon Musk erzählt, wie das geschafft wurde.

Software: Elon Musk verrät Teslas Tricks zur Bewältigung der Chipkrise
Artikel
  1. Geschäftsbericht: Microsoft mit Umsatzzuwachs dank Cloud
    Geschäftsbericht
    Microsoft mit Umsatzzuwachs dank Cloud

    Microsoft setzt auf die Cloud. Das sorgt für Umsatzsteigerungen und einen Gewinnsprung. Schlecht sieht es mit den Surface-Umsätzen aus.

  2. Energiespeicher: Tesla nennt Preis für Megapack-Akku mit 3 MWh
    Energiespeicher
    Tesla nennt Preis für Megapack-Akku mit 3 MWh

    Das Tesla Megapack ist ein industrielles Akkusystem mit einer Kapazität von 3 Megawattstunden. Nun wurde der Online-Konfiguratur online gestellt.

  3. Alphabet: Google wächst durch Anzeigengeschäft massiv
    Alphabet
    Google wächst durch Anzeigengeschäft massiv

    Googles Mutterkonzern Alphabet hat seinen Quartalsumsatz um 57 Prozent steigern können - vor allem dank des starken Werbegeschäftes.

Fagballs 24. Aug 2012

Hab lauter Medienwechsel bei mir in der Wohnung und auch nur ein 502.11g WLAN. Für einen...

yeti 21. Aug 2012

Anstatt jeden Video-on-Demand-Stream für jeden Zuschauer separat über das Backbone zu...

cry88 21. Aug 2012

Glaub ich weniger. zumindestens im privatbereich wird es selten genutzt auch wenn die...

moppi 21. Aug 2012

hast du schon mal einen DSLAM gesehen ?

clulfdp 21. Aug 2012

Mit effizienteren Modulationsverfahren müsste das schon drin sein. Die Elektronik-Nerds...



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Crucial Ballistix 16GB Kit 3200MHz 66,66€ • PCGH-Gaming-PCs stark reduziert (u. a. PC mit RTX 3060 & Ryzen 5 5600X 1.400€) • Samsung 27" Curved FHD 240Hz 239,90€ • OnePlus Nord CE 5G 128GB 299,49€ • Microsoft Flight Simulator Xbox Series X 69,99€ • 3 für 2 Spiele bei MM [Werbung]
    •  /