Abo
  • Services:
Anzeige
Das IEC will zumindest einen Teil der Stromversorgung von Notebooks vereinheitlichen.
Das IEC will zumindest einen Teil der Stromversorgung von Notebooks vereinheitlichen. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Manche Netzteilsysteme werden nach Jahren abgelöst

Anzeige

Einige Hersteller sind jedoch bereits dabei, ihre Netzteilinfrastruktur umzubauen - just in dem Moment, in dem die IEC ihre Vorschläge ausarbeitet. Lenovo setzt für seine Ultrabooks bereits einen neuen flachen Stecker ein. Apple hat sein über Jahre konstantes Magsafe ebenfalls gegen eine flachere Version getauscht. Notwendig wurde dies, da die Notebooks immer flacher wurden und für die alten Steckverbindungen in modernen Leichtnotebooks kein Platz vorhanden ist. Für TS 62700 müsste also erneut getauscht werden.

Standardisierungsbemühungen selten erfolgreich

Bemühungen um solche Standards waren in der Vergangenheit gerade bei Projekten solcher Ausmaße wenig erfolgreich. Auch der vermeintliche Erfolg von Micro-USB-Ladegeräten für Smartphones, den sich die IEC zum Teil zuschreibt und der von der EU ebenfalls vorangetrieben wird, ist eigentlich keiner. Zwar nutzen die meisten den gleichen Stecker, doch auf ein universelles Ladeverfahren konnten sich die Hersteller nicht einigen. Die wenigsten halten sich heute an den alten USB-2.0-Standard und setzen auf 0,5 A Stromstärke. Stattdessen implementieren einige Hersteller proprietäre Ladeverfahren, so dass ein spezielles Netzteil zumindest für schnelles Laden weiter erforderlich ist.

Dabei hat das USB Implementers Forum längst zwei Ladestandards verabschiedetet: USB Battery Charge und USB Power Delivery. USB BC ist teilweise im Einsatz, wenn auch für den Anwender kaum sichtbar. USB PD ist mit 100 Watt sogar leistungsfähig genug, ein Notebook zu versorgen.

Auch einen internationalen Standard für Steckdosen im Haushalt gibt es von der IEC. Doch IEC 60906-1 ist kaum bekannt. Er ist dem Schweizer Steckertyp J sehr ähnlich und bringt unter anderem den Vorteil, drei Stromanschlüsse mit Erdung mit dem nahezu gleichen Platzbedarf einer Schutzkontaktsteckdose zu vereinen. Umgesetzt wurde der Standard leicht angepasst nur in den Ländern Brasilien und Südafrika als sogenannter Typ N. Zumindest dort kann der Anwender mit dem zukünftigen TS-62700-Netzteil bis zur Wandsteckdose normgerecht Leistung aufnehmen.

 IEC 62700: Ein Ladegerät für alle Notebooks

eye home zur Startseite
Lala Satalin... 18. Dez 2013

ACER? Sollte man sowieso nicht kaufen...

Johnny Cache 18. Dez 2013

Eine magnetische Halterung ist die offensichtliche Lösung für eine leicht trennbare...

EvilSheep 18. Dez 2013

Man könnte ja auch ohne Probleme das Kabel austauschbar machen so dass nur dieses ersetzt...

EvilSheep 18. Dez 2013

Hab jetzt grad den Aufbau eines typischen Netzteils nicht genau vor Augen. Theoretisch...

as (Golem.de) 17. Dez 2013

Hi, das Foto habe ich in Zürich geschossen, von daher: Schweiz. ;) gruß -Andy (Golem.de)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG, Hannover
  2. Ohrner IT GmbH, Böblingen
  3. GK Software AG, Schöneck, Sankt Ingbert, Berlin, Köln
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-50%) 13,99€
  2. 10,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Playerunknown's Battlegrounds

    Pubg-Schöpfer fordert besseren Schutz vor Klonen

  2. Solarstrom

    Der erste Solarzug der Welt nimmt seinen Betrieb auf

  3. Microsoft

    Kostenloses Tool hilft bei der Migration von VMs auf Azure

  4. Streaming-Streit

    Amazon will wieder Chromecast und Apple TV verkaufen

  5. IT in der Schule

    Die finnische Modellschule hat Tablets statt Schreibtische

  6. Joanna Rutkowska

    Qubes OS soll "einfach wie Ubuntu" werden

  7. Niederlande

    Deutsche Telekom übernimmt Tele2

  8. Drive Me

    Volvo macht Rückzieher bei autonomen Autos

  9. Astronomie

    Die acht Planeten von Kepler-90

  10. Fuso eCanter

    Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  2. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern
  3. National Electric Vehicle Sweden Der Saab 9-3 ist zurück als Elektroauto

  1. Re: Genial... Erstmal den default Ping auf 500ms...

    Port80 | 11:21

  2. Re: Regelt das der Markt?

    Port80 | 11:21

  3. Re: Laaangweilig

    david_rieger | 11:14

  4. Re: für Videos und TV, nicht für den PC

    Azzuro | 11:14

  5. Re: Nürnberger Nachrichten heute

    |=H | 11:14


  1. 11:30

  2. 10:48

  3. 10:26

  4. 10:20

  5. 10:12

  6. 09:59

  7. 09:01

  8. 08:58


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel