Abo
  • Services:

Idol 5 und A7-Serie: Alcatel bringt drei neue Smartphones ab 230 Euro

Neben dem Idol 5S hat Alcatel drei weitere Smartphones vorgestellt: Das Idol 5 ist eine etwas weniger leistungsfähige Version des Top-Gerätes, das A7 und das A7 XL richten sich an Freunde großer Smartphones. Das A7 XL kommt mit einer Dualkamera.

Artikel veröffentlicht am ,
Das A7, Idol 5 und A7 XL von Alcatel
Das A7, Idol 5 und A7 XL von Alcatel (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Alcatel hat auf der Ifa 2017 neben dem Idol 5S drei weitere Smartphones präsentiert: das Idol 5, das A7 und das A7 XL. Alle drei Smartphones kosten unter 270 Euro und bieten Hardware der Mittelklasse, teilweise große Displays und Akkus mit großen Nennladungen.

  • Das Alcatel A7, Idol 5 und A7 XL (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das Alcatel A7, Idol 5 und A7 XL (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das A7 von Alcatel (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das A7 von Alcatel (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das Idol 5 von Alcatel (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das Idol 5 von Alcatel (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das A7 XL von Alcatel (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das A7 XL von Alcatel (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
Das Alcatel A7, Idol 5 und A7 XL (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
Stellenmarkt
  1. Regiocom GmbH, Magdeburg
  2. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Köln

Das Idol 5 hat ein 5,2 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Im Inneren arbeitet Mediateks MT6753, ein Achtkern-SoC mit einer maximalen Taktrate von 1,5 GHz. Der Arbeitsspeicher ist 3 GByte groß, der Flash-Speicher 16 GByte. Davon stehen dem Nutzer nur 8 GByte zur Verfügung. Ein Steckplatz für Micro-SD-Karten ist eingebaut.

Idol 5 kommt mit 13-Megapixel-Kamera

Die Kamera des Idol 5 hat 13 Megapixel, die Frontkamera 5 Megapixel. Anders als das Idol 5S hat das Idol 5 keine Stereolautsprecher auf der Vorderseite. Das Smartphone hat eine Nennladung von 2.800 mAh. Ausgeliefert wird das Idol 5 mit Android 7.

Das A7 hat ein 5,5-Zoll-Display, das ebenfalls mit 1.920 x 1.080 Pixeln auflöst. Im Inneren des Smartphones arbeitet Mediateks MT6750T-Prozessor mit einer maximalen Taktrate von 1,5 GHz. Der Arbeitsspeicher ist 3 GByte groß, der Flash-Speicher 32 GByte. Ein Steckplatz für Micro-SD-Karten ist vorhanden.

A7 hat 5,5-Zoll-Display

Die Hauptkamera auf der Rückseite hat 16 Megapixel, die Frontkamera eine Auflösung von 8 Megapixeln. Der Akku hat eine Nennladung von 4.000 mAh; im Standby-Betrieb soll das eine Standby-Zeit von fast 24 Tagen ermöglichen. Die Sprechzeit im UMTS-Modus soll bei 17 Stunden liegen. Ausgeliefert wird das A7 mit Android 7.0.

Das Display des A7 XL ist 6 Zoll groß, die Auflösung beträgt auch hier 1.920 x 1.080 Pixel. Im Inneren des großen Smartphones arbeitet Mediateks MT6750S mit einer maximalen Taktrate von 1,5 GHz. Das Smartphone hat 3 GByte Arbeitsspeicher und 32 GByte Flash-Speicher, auch hier gibt es einen Steckplatz für Micro-SD-Karten.

A7 mit 6-Zoll-Display am größten

Anders als die anderen neuen Modelle hat das A7 XL eine Dualkamera. Diese besteht aus einer Kamera mit 12 Megapixeln und einer mit 2 Megapixeln. Diese ist nur für Tiefeninformationen zuständig. Dank der zwei Kameras können Nutzer im Nachhinein den Fokus bei Bildern zuverlässiger ändern und eine künstliche Tiefenschärfe verwenden.

Der Akku des A7 XL hat wie der des normalen A7 eine hohe Nennladung von 4.000 mAh. Angaben zur Laufzeit macht Alcatel bei dem Gerät nicht. Das A7 XL wird mit Android 7.1 ausgeliefert und unterstützt neben LTE WLAN nach 802.11a/b/g/n - im Gegensatz zum A7, das WLAN nur nach 802.11b/g/n verwendet.

Preise beginnen bei 230 Euro

Das Idol 5 soll für einen Preis von 240 Euro erhältlich sein. Das A7 kostet 230 Euro, das A7 XL 280 Euro. Das A7 soll ebenfalls bereits verfügbar sein, das A7 XL ab November 2017.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

ve2000 01. Sep 2017

ICH habe gar nichts erwartet. Aber bei Preisen zwischen 230-270¤, ist ein Snapdragon...


Folgen Sie uns
       


Detroit Become Human - Livestream

Detroit: Become Human hat unseren Chat und Livestreamer Michael Wieczorek überzeugt. Immer wieder und wieder wollten wir wissen, wie es in dem spannenden Sci-Fi-Krimi in unserer(?) Zukunft weitergeht.

Detroit Become Human - Livestream Video aufrufen
Gemini PDA im Test: 2004 ist nicht 2018
Gemini PDA im Test
2004 ist nicht 2018

Knapp über ein Jahr nach der erfolgreichen Finanzierung hat das Startup Planet Computers mit der Auslieferung seines Gemini PDA begonnen. Die Tastatur ist gewöhnungsbedürftig, längere Texte lassen sich aber mit Geduld durchaus damit tippen. Die Frage ist: Brauchen wir heute noch einen PDA?
Ein Test von Tobias Költzsch und Sebastian Grüner

  1. Atom Wasserfestes Mini-Smartphone binnen einer Minute finanziert
  2. Librem 5 Freies Linux-Smartphone wird größer und kantig
  3. Smartphone-Verkäufe Xiaomi erobert Platz vier hinter Huawei, Apple und Samsung

K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse
  2. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  3. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
  3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig

    •  /