Abo
  • Services:
Anzeige
Noch kann man das "Inside" nur durch die verschlossenen Türen sehen.
Noch kann man das "Inside" nur durch die verschlossenen Türen sehen. (Bild: Nico Ernst/Golem.de)

IDF 2013 Intel macht mobil

IDF

Die Entwicklerkonferenz IDF soll für Intel der Beginn einer neuen Ära werden, in welcher der Chiphersteller auch bei mobilen Geräten mehr mitzureden hat. Dazu will der neue Konzernchef Mitarbeiter und Kunden mit einer Keynote-Ansprache motivieren.

Anzeige

Am 11. September 2013 wird Intels neuer CEO Brian Krzanich seine erste Rede vor großem Publikum halten. Seine Keynote-Ansprache zur Eröffnung des Intel Developer Forum (IDF) steht unter dem Motto "Mobilizing Intel". Schon dieser Vortragstitel ist ein Eingeständnis, dass Intel im boomenden Markt der Smartphones, Tablets und anderen Geräte bisher nicht dieselbe Bedeutung wie bei konventionellen PCs besitzt. Wäre Intel schon eine voll auf mobile Geräte ausgerichtete Firma, müsste man sie nicht erst noch mobilisieren.

  • ... und mit Polarisationsfilter vor dem Objektiv der Kamera.
  • Dank Bay Trail soll für Intel die Sonne wieder aufgehen.
  • Durchblick durch Technik: Das Moscone Center ohne... (Fotos: Nico Ernst/Golem.de)
Durchblick durch Technik: Das Moscone Center ohne... (Fotos: Nico Ernst/Golem.de)

Damit das klappt, wird Intel auf dem IDF seine neue Atom-Plattform mit dem Codenamen Bay Trail vorstellen. Da die ersten Tablets damit - Smartphones folgen später - schon Ende 2013 verfügbar sein sollen, hat der Chiphersteller die Vorstellung von Bay Trail schon vor dem IDF angekündigt. Das ist ein ungewöhnlicher Schritt, denn konkret benannt hat das Unternehmen neue Produkte, die auf dem IDF erstmals gezeigt werden sollen, bisher nur selten. Stets war beispielsweise bei den großen x86-CPUs von einer "next generation Intel architecture" die Rede, auch wenn deren Codenamen und große technische Daten schon durch Leaks bekannt waren.

Diesmal will Intel aber offenbar insgesamt etwas transparenter werden, worauf auch der Slogan "Look inside" hindeutet, mit dem das Konferenzzentrum Moscone West schon zwei Tage vor dem IDF dekoriert ist. Wie dem Konferenzprogramm zu entnehmen ist, wird Intel in San Francisco auch seine optischen Verbindungen für Server mit mehreren Dutzend GBit/s vorstellen. Weitere Vorträge drehen sich unter anderem auch um den kommenden Standard DDR4, der nach über sechs Jahren erstmals wieder mehr Tempo und Sparsamkeit beim Hautspeicher bringen soll.


eye home zur Startseite
MarioWario 09. Sep 2013

Ohne Hilfe der US Regierung wird sich Intel gegen ARM-Firmen nicht durchsetzen (siehe...

virtual 09. Sep 2013

..mit dem Encore von Toshiba ein Tablet mit einem der neuen BayTrail-Prozessoren ( dem...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Enza Zaden Deutschland GmbH & Co. KG, Dannstadt
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. W&W Asset Management GmbH, Ludwigsburg
  4. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 1 Monat für 1€

Folgen Sie uns
       


  1. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  2. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  3. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  4. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  5. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  6. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  7. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  8. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  9. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  10. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Re: Herausforderung bei Mixed Reality / AR

    Poison Nuke | 15:54

  2. Re: Die 210 Grad werden indes mit einem anderen...

    xmaniac | 15:44

  3. Der kleinste ist auch der älteste?

    shertz | 15:40

  4. Re: Enttäuscht

    eliotmc | 15:39

  5. Re: Der geforderte Videobeweis

    Kondratieff | 15:33


  1. 15:34

  2. 13:05

  3. 11:59

  4. 09:03

  5. 22:38

  6. 18:00

  7. 17:47

  8. 16:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel