Abo
  • Services:
Anzeige
IdeaTab 2110A
IdeaTab 2110A (Bild: Lenovo)

Ideatab: Drei neue Android-Tablets von Lenovo

IdeaTab 2110A
IdeaTab 2110A (Bild: Lenovo)

Lenovo stellt auf der Ifa drei neue Android-Tablets der Reihe Ideatab mit 7, 9 und 10 Zoll großem Display vor.

Die drei neuen Android-Tablets von Lenovo laufen allesamt mit Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich und sollen ab September 2012 in Deutschland zu haben sein.

Anzeige

Ideatab S2110A

Das 10-Zoll-Tablet Ideatab S2110A wird mit optionaler Tastatur angeboten, ist 8,69 Millimeter dick und wiegt 580 Gramm. Lenovo verbaut dabei ein IPS-Panel (1.280 x 800 Pixel) mit einem Blickwinkel von 178°, das Multitouch mit zehn Punkten unterstützt. Es verfügt zudem über einen Micro-HDMI-Anschluss.

Wird das Ideatab S2110A an das Tastaturdock angeschlossen, verdoppelt sich die Akkulaufzeit auf bis zu 20 Stunden, verspricht Lenovo. Im Dock finden sich auch ein SD-Kartenleser und USB-Anschlüsse.

  • IdeaTab S2107A
  • IdeaTab S2109A
  • IdeaTab S2110A
IdeaTab S2110A

Als Prozessor kommt ein Snapdragon APQ8060A von Qualcomm mit 1,5 GHz und zwei Kernen zum Einsatz, dem 1 GByte RAM zur Verfügung steht. Auf der Rückseite des Tablets befindet sich eine Kamera mit 5 Megapixeln mit Autofokus und LED-Blitzlicht, auf der Vorderseite eine Kamera mit 1,3 Megapixeln.

Der Preis für das Ideatab S2110A soll bei 499 Euro liegen.

Ideatab A2109A

Das IdeaTab A2109A verfügt über ein 9 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln. Als Prozessor kommt Nvidias Tegra 3 zum Einsatz. Auch hier gibt Lenovo eine Akkulaufzeit von 10 Stunden an. Das Gerät soll 570 Gramm wiegen.

Laut Lenovo soll das Ideatab A2109A für 299 Euro auf den Markt kommen. Lenovo legt eine Micro-SD-Karte mit 16 GByte bei.

Ideatab A2107A

Das Lenovo Ideatab A2107A soll 199 Euro kosten. Sein 7-Zoll-Display zeigt 1.024 × 600 Pixel. Es verfügt über zwei Lautsprecher und einen Micro-SD-Kartenslot, Bluetooth 4.0 ist integriert. Die Akkulaufzeit soll bei bis zu 10 Stunden liegen.


eye home zur Startseite
elgooG 31. Aug 2012

Ja, das Zenbook Prime UX31A dürfte das Interessanteste Ultrabook sein: http://www...

elgooG 31. Aug 2012

Bei Android? Also selbst das Samsung Galaxy S3 hat nur 1 GB RAM. Wie willst du denn bei...

entonjackson 31. Aug 2012

Die runden Ecken werden vermutlich erst dann ein Problem, wenn die Stückzahlen an die des...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. PTV Group, Karlsruhe
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  3. Syna GmbH, Frankfurt am Main
  4. Detecon International GmbH, Dresden


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Big Bang Theory, The Vampire Diaries, True Detective)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. (u. a. The Revenant, Batman v Superman, James Bond Spectre, Legend of Tarzan)

Folgen Sie uns
       


  1. Service

    Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker

  2. BVG

    Fast alle U-Bahnhöfe mit offenem WLAN

  3. Android-Apps

    Rechtemissbrauch ermöglicht unsichtbare Tastaturmitschnitte

  4. Electro Fluidic Technology

    Schnelles E-Paper-Display für Video-Anwendungen

  5. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  6. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  7. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  8. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  9. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  10. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. id Software "Global Illumination ist derzeit die größte Herausforderung"
  2. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)

  1. Re: Für was verwendet man den noch im Jahr 2017?

    GaliMali | 03:52

  2. Re: Siri und diktieren

    Proctrap | 02:15

  3. Re: Habe nach meinen Umzug knapp ein halbes Jahr...

    Trockenobst | 00:58

  4. Re: Warum?

    NeoXolver | 00:48

  5. Re: Mittelmäßig nützlich, ersetzt kein LTE

    GnomeEu | 00:40


  1. 12:31

  2. 12:15

  3. 11:33

  4. 10:35

  5. 12:54

  6. 12:41

  7. 11:44

  8. 11:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel