IdeaCentre A520: Lenovos All-in-One-PC mit Windows 8 legt sich flach

Lenovo stellt auf der Ifa vier All-in-One-PCs für Windows 8 vor. Das Topmodell Ideacentre A520 kann fast flach zusammengeklappt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
IdeaCentre A520 mit Windows 8
IdeaCentre A520 mit Windows 8 (Bild: Lenovo)

Lenovos Ideacentre A520 ist eine kleine Ausgabe des Ideacentre A720 mit einem nur 23 Zoll großen Full-HD-Display. Wie das bereits erhältliche große Modell kann der All-in-One-PC flach zusammengefaltet werden. Die Scharniere erlauben eine Display-Stellung zwischen -5° und 90°.

Stellenmarkt
  1. Sachbearbeiter (m/w/d) Digitalisierung
    Stadt Korntal-Münchingen, Korntal-Münchingen
  2. Experte (w/m/d) Corporate Governance & Compliance
    AIXTRON SE, Herzogenrath
Detailsuche

Das Ideacentre A520 verfügt über einen Touchscreen, der Multitouch mit bis zu 10 Punkten unterstützt. Dabei setzt Lenovo Intels aktuelle Ivy-Bridge-Prozessoren ein und verwendet die integrierte GPU HD Graphics 4000. Zudem stecken 8 GByte DDR3-Speicher und eine Festplatte mit 1 TByte in dem Gerät, das nach dem Start von Windows 8 ab 999 US-Dollar verkauft werden soll.

Ideacentre B340, B345 und B545

Zudem stellt Lenovo die AIO-PCs der Ideacentre B-Serie vor. Die Modelle B340 und B345 verfügen über 21,5-Zoll-Displays, das B545 hat ein 23-Zoll-Display. Alle Displays zeigen die volle HD-Auflösung und unterstützen 3D-Vision.

Auch hier setzt Lenovo auf die aktuellen Ivy-Bridge-Prozessoren von Intel. Im B340 steckt zudem Nvidias Geforce 615 mit 2 GByte Grafikspeicher, in den Modellen B345 und B545 AMDs Radeon HD7470A mit 1 GByte Grafikspeicher.

Golem Karrierewelt
  1. Adobe Photoshop Grundkurs: virtueller Drei-Tage-Workshop
    06.-08.07.2022, Virtuell
  2. Kubernetes Dive-in-Workshop: virtueller Drei-Tage-Workshop
    19.-21.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Angaben zu Preisen und Verfügbarkeit für die Systeme machte Lenovo noch nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


mobilejunkie 31. Aug 2012

Ich bin auf der Suche nach einem All-In-One-PC der nicht Notebook-Hardware im inneren...

lostname 31. Aug 2012

Hat jemand Erfahrung bzgl. Lautstärke? Leider sind die bisher getesteten PC-All-in-One...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Industrie
BASF plant Bau großer Wärmepumpe

Mit einer Machbarkeitsstudie wollen BASF und die Firma MAN prüfen, ob eine Großwärmepumpe zur Dampferzeugung eingesetzt werden kann.

Industrie: BASF plant Bau großer Wärmepumpe
Artikel
  1. Microsoft: Azure läuft wohl teils mit deutlich limitierter Kapazität
    Microsoft
    Azure läuft wohl teils mit deutlich limitierter Kapazität

    Der Cloud-Boom und Lieferprobleme bei der Hardware bringen Microsofts Cloud-Computing Azure offenbar in Bedrängnis.

  2. Ransomware: Universität erzielt durch Lösegeldrückzahlung Gewinn
    Ransomware
    Universität erzielt durch Lösegeldrückzahlung Gewinn

    Die Universität Maastricht wurde nach einem Ransomware-Angriff erpresst und zahlte. Krypto-Kursschwankungen führten nun zu einem finanziellen Gewinn.

  3. Nvidia Ada: Geforce RTX 4090 soll Performance verdoppeln
    Nvidia Ada
    Geforce RTX 4090 soll Performance verdoppeln

    Über ein Drittel mehr Takt als eine Geforce RTX 3090 Ti: Bei der Ada-Generation soll Nvidia viele Shader bei mehr als 2,5 GHz nutzen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MSI RTX 3080 12GB günstig wie nie: 959€ • AMD Ryzen 7 günstig wie nie: 259€ • Der beste 2.000€-Gaming-PC • Cooler Master 34" UWQHD 144 Hz günstig wie nie: 467,85€ • Asus RX 6900 XT OC günstig wie nie: 1.049€ • Mindstar (Gigabyte RTX 3060 399€) • Galaxy Watch3 45 mm 119€ [Werbung]
    •  /