• IT-Karriere:
  • Services:

IdeaCentre A520: Lenovos All-in-One-PC mit Windows 8 legt sich flach

Lenovo stellt auf der Ifa vier All-in-One-PCs für Windows 8 vor. Das Topmodell Ideacentre A520 kann fast flach zusammengeklappt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
IdeaCentre A520 mit Windows 8
IdeaCentre A520 mit Windows 8 (Bild: Lenovo)

Lenovos Ideacentre A520 ist eine kleine Ausgabe des Ideacentre A720 mit einem nur 23 Zoll großen Full-HD-Display. Wie das bereits erhältliche große Modell kann der All-in-One-PC flach zusammengefaltet werden. Die Scharniere erlauben eine Display-Stellung zwischen -5° und 90°.

Stellenmarkt
  1. betzemeier automotive software GmbH & Co. KG, Minden
  2. üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG, Hannover

Das Ideacentre A520 verfügt über einen Touchscreen, der Multitouch mit bis zu 10 Punkten unterstützt. Dabei setzt Lenovo Intels aktuelle Ivy-Bridge-Prozessoren ein und verwendet die integrierte GPU HD Graphics 4000. Zudem stecken 8 GByte DDR3-Speicher und eine Festplatte mit 1 TByte in dem Gerät, das nach dem Start von Windows 8 ab 999 US-Dollar verkauft werden soll.

Ideacentre B340, B345 und B545

Zudem stellt Lenovo die AIO-PCs der Ideacentre B-Serie vor. Die Modelle B340 und B345 verfügen über 21,5-Zoll-Displays, das B545 hat ein 23-Zoll-Display. Alle Displays zeigen die volle HD-Auflösung und unterstützen 3D-Vision.

Auch hier setzt Lenovo auf die aktuellen Ivy-Bridge-Prozessoren von Intel. Im B340 steckt zudem Nvidias Geforce 615 mit 2 GByte Grafikspeicher, in den Modellen B345 und B545 AMDs Radeon HD7470A mit 1 GByte Grafikspeicher.

Angaben zu Preisen und Verfügbarkeit für die Systeme machte Lenovo noch nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 569€ (Bestpreis!)
  2. 206,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  3. 499,90€

mobilejunkie 31. Aug 2012

Ich bin auf der Suche nach einem All-In-One-PC der nicht Notebook-Hardware im inneren...

lostname 31. Aug 2012

Hat jemand Erfahrung bzgl. Lautstärke? Leider sind die bisher getesteten PC-All-in-One...


Folgen Sie uns
       


Immortals Fenyx Rising - Fazit

Im Video zeigt Golem.de das Actionspiel Immortals Fenyx Rising.

Immortals Fenyx Rising - Fazit Video aufrufen
CoD, Crysis, Dirt 5, Watch Dogs, WoW: Radeon-Raytracing kann auch schnell sein
CoD, Crysis, Dirt 5, Watch Dogs, WoW
Radeon-Raytracing kann auch schnell sein

Wer mit Raytracing zockt, hat je nach Titel mit einer Radeon RX 6800 statt einer Geforce RTX 3070 teilweise die besseren (Grafik-)Karten.
Ein Test von Marc Sauter


    RCEP: Warum China plötzlich auf Freihandel setzt
    RCEP
    Warum China plötzlich auf Freihandel setzt

    China und andere wichtige asiatische Herstellerländer von Elektronikprodukten haben ein Freihandelsabkommen geschlossen. Dessen Bedeutung geht weit über rein wirtschaftliche Fragen hinaus.
    Eine Analyse von Werner Pluta

    1. Berufungsverfahren in weiter Ferne Tesla wirbt weiter mit Autopilot
    2. Warntag BBK prüft Einführung des Cell Broadcast neben Warn-Apps
    3. Bundesverkehrsministerium Keine Abstriche beim geplanten Universaldienst

    Geforce RTX 3060 Ti im Test: Die wäre toll, wenn verfügbar-Grafikkarte
    Geforce RTX 3060 Ti im Test
    Die "wäre toll, wenn verfügbar"-Grafikkarte

    Mit der Geforce RTX 3060 Ti bringt Nvidia die Ampere-Technik in das 400-Euro-Segment. Dort ist die Radeon RX 5700 XT chancenlos.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Supercomputer-Beschleuniger Nvidia verdoppelt Videospeicher des A100
    2. Nvidia Geforce RTX 3080 Ti kommt im Januar 2021 für 1.000 US-Dollar
    3. Ampere-Grafikkarten Specs der RTX 3080 Ti und RTX 3060 Ti

      •  /