Abo
  • Services:

IdeaCentre A520: Lenovos All-in-One-PC mit Windows 8 legt sich flach

Lenovo stellt auf der Ifa vier All-in-One-PCs für Windows 8 vor. Das Topmodell Ideacentre A520 kann fast flach zusammengeklappt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
IdeaCentre A520 mit Windows 8
IdeaCentre A520 mit Windows 8 (Bild: Lenovo)

Lenovos Ideacentre A520 ist eine kleine Ausgabe des Ideacentre A720 mit einem nur 23 Zoll großen Full-HD-Display. Wie das bereits erhältliche große Modell kann der All-in-One-PC flach zusammengefaltet werden. Die Scharniere erlauben eine Display-Stellung zwischen -5° und 90°.

Stellenmarkt
  1. BERA GmbH, Heilbronn
  2. Bezirk Mittelfranken, Ansbach

Das Ideacentre A520 verfügt über einen Touchscreen, der Multitouch mit bis zu 10 Punkten unterstützt. Dabei setzt Lenovo Intels aktuelle Ivy-Bridge-Prozessoren ein und verwendet die integrierte GPU HD Graphics 4000. Zudem stecken 8 GByte DDR3-Speicher und eine Festplatte mit 1 TByte in dem Gerät, das nach dem Start von Windows 8 ab 999 US-Dollar verkauft werden soll.

Ideacentre B340, B345 und B545

Zudem stellt Lenovo die AIO-PCs der Ideacentre B-Serie vor. Die Modelle B340 und B345 verfügen über 21,5-Zoll-Displays, das B545 hat ein 23-Zoll-Display. Alle Displays zeigen die volle HD-Auflösung und unterstützen 3D-Vision.

Auch hier setzt Lenovo auf die aktuellen Ivy-Bridge-Prozessoren von Intel. Im B340 steckt zudem Nvidias Geforce 615 mit 2 GByte Grafikspeicher, in den Modellen B345 und B545 AMDs Radeon HD7470A mit 1 GByte Grafikspeicher.

Angaben zu Preisen und Verfügbarkeit für die Systeme machte Lenovo noch nicht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  2. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)
  3. (nur für Prime-Mitglieder)
  4. 77€ (Vergleichspreis 97€)

mobilejunkie 31. Aug 2012

Ich bin auf der Suche nach einem All-In-One-PC der nicht Notebook-Hardware im inneren...

lostname 31. Aug 2012

Hat jemand Erfahrung bzgl. Lautstärke? Leider sind die bisher getesteten PC-All-in-One...


Folgen Sie uns
       


Sonos Beam im Hands on

Beam ist Sonos' erste smarte Soundbar und läuft mit Amazons Alexa. Im Zusammenspiel mit einem Fire-TV-Gerät kann dieses bequem mit Beam mit der Stimme bedient werden. Die Beam-Soundbar von Sonos kostet 450 Euro und soll am 17. Juli 2018 erscheinen.

Sonos Beam im Hands on Video aufrufen
VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Grafikkarten Virtual Link via USB-C für Next-Gen-Headsets
  2. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  3. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /