ID. Space Vizzion: Volkswagen zeigt Elektrokombi

Volkswagen hat auf der Los Angeles Auto Show seinen ersten Kombi mit Elektroantrieb vorgestellt. Der ID. Space Vizzion ist noch eine Studie, zeigt jedoch, was Volkswagen plant.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
ID. Space Vizzion
ID. Space Vizzion (Bild: Volkswagen)

Volkswagen hat auf der Los Angeles Motor Show mit dem ID. Space Vizzion die Studie eines Kombis als Elektroauto präsentiert. Diese sieht schon recht seriennah aus und hat Ähnlichkeiten mit dem ID.3. Prägnant ist die Frontpartie mit ihren Durchströmungsöffnungen, die laut Hersteller einen cW-Wert von 0,24 ermöglichen.

Stellenmarkt
  1. IT-Spezialist (m/w/d)
    Dan Produkte GmbH, Siegen
  2. Senior Global Digital Product Manager (m/w/d)
    GEBR. BRASSELER GmbH & Co. KG, Lemgo
Detailsuche

Das Fahrzeug ist mit einem Akku mit 82 kWh brutto ausgerüstet und soll so eine Reichweite von bis zu 590 km (WLTP) erreichen. Das allradgetriebene Auto soll eine Systemleistung von bis zu 250 kW aufweisen und in 5,4 Sekunden auf 100 km/h kommen.

Der Fahrtwind strömt durch eine Querspange zwischen den Scheinwerfern über die angeordnete Motorhaube nach hinten. Ebenfalls durchströmt wird in den Außenbereichen der vordere Stoßfänger; auch hier wird die Luft nach hinten geleitet.

Im Inneren kommt als Sitzbezug ein Appleskin genanntes Kunstleder zum Einsatz, dass aus Reststoffen aus der Apfelsaftproduktion hergestellt wird. Statt eines großen Instrumentenclusters gibt es nur noch ein Minidisplay mit den wichtigsten Informationen vor dem Fahrer. Alle anderen Info-, Entertainment-, Komfort- und Onlinefunktionen sowie die Fahrzeugeinstellungen sind auf einem 15,6 Zoll großen Touchscreen gebündelt.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Die Serienversion des ID. Space Vizzion soll Ende 2021 vorgestellt werden und in Nordamerika, Europa und China auf den Markt kommen. Einen Preis und weitere Daten nannte Volkswagen bisher noch nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elon Musk
Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad

Elon Musk hat klargestellt, dass es für das Model S und das Model X kein normales Lenkrad mehr geben wird. Das D-förmige Lenkrad ist Pflicht.

Elon Musk: Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad
Artikel
  1. Loongson 3A5000: Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz
    Loongson 3A5000
    Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz

    50 Prozent schneller als der Vorgänger-Chip und dabei sparsamer: Der 3A5000 mit LoongArch-Technik stellt einen wichtigen Umbruch dar.

  2. Probefahrt mit EQS: Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise
    Probefahrt mit EQS
    Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise

    Der neue EQS von Mercedes-Benz widerlegt die Argumente vieler Elektroauto-Gegner. Auch die Komforttüren gefallen uns.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  3. Förderprogramm: Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen
    Förderprogramm
    Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen

    Die Aus- und Weiterbildung für Fachleute im Bereich Akkuproduktion und -entwicklung wird mit 40 Millionen Euro aus der Staatskasse gefördert.

pre3 22. Nov 2019

Da kann jemand rechnen! Das es so etwas noch gibt... Danke!

Copper 22. Nov 2019

Das Kolben, Ventile usw. relativ einfach zu produzieren sind bezweifelt hier niemand...

rawcode 21. Nov 2019

Tja, für die Leute, die ständig mit einem Sattelzug rumfahren müssen (Segelyacht, 6m...

DeepSpaceJourney 21. Nov 2019

Liegen dann aber trotzdem noch gute 5000 auseinander.

berritorre 20. Nov 2019

Nichts besonders. Hat ja auch keiner behauptet, oder? Aber hier im Forum wird doch immer...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% Rabatt auf Amazon Warehouse • ASUS TUF VG279QM 280 Hz 306,22€ • Fractal Design Meshify C Mini 69,90€ • Acer Nitro XF243Y 165Hz OC ab 169€ • Samsung C24RG54FQR 125€ • EA-Promo bei Gamesplanet • Alternate (u. a. Fractal Design Define S2 106,89€) • Roccat Horde Aimo 49€ [Werbung]
    •  /