Abo
  • Services:
Anzeige
Doom 3 BFG
Doom 3 BFG (Bild: Bethesda)

id Software: Quellcode von Doom 3 BFG veröffentlicht

Doom 3 BFG
Doom 3 BFG (Bild: Bethesda)

Kurz nach Veröffentlichung der Doom-3-BFG-Edition hat id Software den Quellcode auf Github veröffentlicht. Er unterscheidet sich von der Originalversion.

Ende Oktober 2012 hat id Software Doom 3 BFG veröffentlicht. Jetzt steht der Quellcode der Neuauflage unter der GPL zum Download und vor allem zur Einsicht für Programmierinteressierte zur Verfügung. Die ursprüngliche Version von Doom 3 kam 2004 auf den Markt. Der Ego-Shooter hatte für damalige Verhältnisse vergleichsweise aufwendige Grafikeffekte, insbesondere, was Licht und Schatten angeht. Just wegen dieser Schattendarstellungen musste id-Chefprogrammierer John Carmack für die BFG-Edition einige Algorithmen des ursprünglichen Quellcodes umschreiben, um nicht gegen ein Patent des Unternehmens Creative zu verstoßen.

Anzeige

Gleichzeitig hat Publisher Bethesda laut seinem Blog einen Patch für die PC-Version des Spiels veröffentlicht, der automatisch über Steam geladen werden kann. Nach dem Update können nun alle Kugeln Schatten werfen, dazu kommen noch eine Reihe von neuen oder überarbeiteten Grafikoptionen, etwa das bis zu 16fache Anti-Aliasing auf Grafikkarten von Nvidia; mit AMD- oder Intel-Hardware ist nur 8faches Anti-Aliasing möglich.


eye home zur Startseite
elgooG 30. Nov 2012

...ansonsten kann man ja immer noch mit einer VM mit Windows 2000/XP arbeiten. Das ist...

wirry 27. Nov 2012

Die fehlenden Inhalte (Texturen, Sounds, Level) könnte man 1:1 übernehmen. Siehe OpenTTD.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Bundesbank, Düsseldorf
  2. Zentrum Bayern Familie und Soziales, München, Bayreuth
  3. Circular Economy Solutions GmbH, Karlsruhe
  4. IT Baden-Württemberg (BITBW), Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 546,15€
  2. (u. a. DXRacer OH/RE9/NW für 199,90€ statt 226€ im Preisvergleich)
  3. (täglich neue Deals)

Folgen Sie uns
       


  1. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  2. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht

  3. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  4. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000

  5. Telekom Austria

    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz

  6. Star Trek Bridge Crew im Test

    Festgetackert im Holodeck

  7. Quantenalgorithmen

    "Morgen könnte ein Physiker die Quantenmechanik widerlegen"

  8. Astra

    ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

  9. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform

  10. Frühstart

    Kabelnetzbetreiber findet keine Modems für Docsis 3.1



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Asus B9440 im Test Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business

  1. Re: Mobilfunk + Festnetz-Anschluss meiner Eltern

    LordGurke | 00:33

  2. Re: Widerlegen?

    motzerator | 00:16

  3. Re: Chipsätze nie angeboten???

    ldlx | 00:13

  4. Re: Warum nur? Fragen über Fragen!

    Cystasy | 00:06

  5. Re: Gibt es noch Menschen die Analog schauen

    ibecf | 00:04


  1. 18:08

  2. 17:37

  3. 16:55

  4. 16:46

  5. 16:06

  6. 16:00

  7. 14:21

  8. 13:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel