Abo
  • Services:
Anzeige
Doom
Doom (Bild: id Software)

id Software: Doom bekommt die Waffen mittig

Doom
Doom (Bild: id Software)

Das erste größere Update für Doom soll neben Fehlerkorrekturen auch inhaltliche Neuerungen bieten. Waffen können künftig in der Mitte des Bildschirms platziert werden, außerdem gibt es einen Fotomodus.

Am 30. Juni 2016 will id Software das erste größere Update für Doom veröffentlichen. Es soll auf allen drei Plattformen - Windows-PC, Xbox One und Playstation 4 - die gleichen inhaltlichen Änderungen bieten. Dazu gehört die Möglichkeit, Waffen künftig in der Mitte des Bildschirms zu platzieren statt am Rand - ähnlich wie im Original aus dem Jahr 1993.

Anzeige

Eine weitere Neuerung ist ein Fotomodus zum Anfertigen von Screenshots. Normalerweise lässt sich mit dieser Funktion das Bild einfrieren, die Kamera frei platzieren und die Anzeigen ausschalten. Zudem soll es eine Reihe kleinerer Änderungen und Optimierungen geben, einen Teil davon plattformspezifisch. Details sind in den Patch Notes sogar auf Deutsch zu finden.

Das neue Doom ist Mitte Mai 2016 erschienen. Das Actionspiel hat größtenteils sehr gute Wertungen und Besprechungen erhalten, auch im Test von Golem.de. Offizielle Verkaufszahlen hat Publisher Bethesda bislang nicht genannt. Sie dürften aber sehr gut sein: Die PC-Version befindet sich seit ihrer Veröffentlichung recht weit oben in den Steam-Charts.


eye home zur Startseite
H4ndy 30. Jun 2016

Das freie Equivalent zu DirectX 12 vom OpenGL-Konsortium: https://de.wikipedia.org/wiki...

The_Soap92 29. Jun 2016

Kann man Trespasser eigentlich noch irgendwo erwerben? Ich hab da mal ne weile nach...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AEVI International GmbH, Berlin
  2. Engelhorn KGaA, Mannheim
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       


  1. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  2. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  3. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  4. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen

  5. NH-L9a-AM4 und NH-L12S

    Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

  6. Wegen Lieferproblemen

    Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

  7. Minix

    Fehler in Intel ME ermöglicht Codeausführung

  8. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live

  9. Störerhaftung abgeschafft

    Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch

  10. Streaming

    Update für Fire TV bringt Lupenfunktion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

  1. Re: K(n)ackpunkt Tastaturlayout

    zilti | 04:10

  2. Re: Und bei DSL?

    bombinho | 03:21

  3. Re: Geringwertiger Gütertransport

    DASPRiD | 03:07

  4. Re: Absicht?

    exxo | 02:46

  5. Billgphones tuns auch!

    AndreasOZ | 02:11


  1. 17:43

  2. 17:25

  3. 16:55

  4. 16:39

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:06

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel