• IT-Karriere:
  • Services:

ID. Charger: Volkswagen verkauft günstige Wallbox samt Installation

ID. Charger heißt die neue Wallbox von Volkswagen, die mit Installation verkauft wird. Auch Modelle mit Smartphone-Anschluss sollen folgen.

Artikel veröffentlicht am ,
ID. Charger
ID. Charger (Bild: Volkswagen)

Volkswagen will im Sommer 2020 mit dem ID.3 ein Elektroauto anbieten, das ein Meilenstein in der Unternehmensgeschichte werden soll. Doch wo sollen die Autos geladen werden? Für viele Eigenheimbesitzer ist klar: Zu Hause. Für diese Zielgruppe bietet VW nun den ID. Charger an. Dabei handelt es sich um eine Wallbox in unterschiedlichen Ausführungen, die ab 399 Euro zu haben ist. Natürlich können damit auch alle anderen E-Autos mit Typ-2-Stecker aufgeladen werden.

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Neu-Isenburg

Den ID. Charger wird es in drei Versionen geben. Alle Versionen bieten bis zu 11 kW Ladeleistung und haben ein fest angebrachtes Typ-2-Ladekabel. Die teureren Modelle ID. Charger Connect und ID. Charger Pro sollen sich mit dem Smartphone steuern lassen, die günstigste Lösung hingegen nicht.

Der ID. Charger Pro als teuerstes Modell bietet zusätzlich einen integrierten Stromzähler und ermöglicht beispielweise eine Abrechnung der Stromkosten für Dienstwagenfahrer.

Ökostrom von Volkswagen

Außerdem bietet Volkswagen ein eigenes Ökostrom-Angebot an. Der Konzern hat mit Elli einen Stromanbieter gegründet, der nur Ökostrom aus erneuerbaren Quellen wie Wasserkraftwerken vermarktet. Elli soll außerdem den Ausbau der Ladepunkte an VW-Mitarbeiterparkplätzen von derzeit 1.000 auf mehr als 5.000 Stationen vorantreiben und alle 4.000 Händler und Servicepartner des Unternehmens in der EU mit mehreren Lademöglichkeiten ausstatten.

Onlineverkauf der Wallbox startet

Die Basisversion kann ab sofort auf Wunsch mit Installation online gebucht werden, die Montage wird mit zertifizierten Elektrotechnikbetrieben realisiert. Die Preise für ID. Charger Connect und ID. Charger Pro stehen ebenfalls fest. Der Connect soll 599 Euro kosten, der Pro 849 Euro. Sie sind auch noch nicht vorbestellbar.

Volkswagen will bis 2030 konzernweit fast 75 Elektroauto-Modelle auf den Markt bringen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 211€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  2. 56,53€
  3. (zu jeder vollen Stunde aktualisierte Rabatte auf Technik-Produkte, u. a. Hisense H55B7100, WORX...
  4. 68,23€

berritorre 15. Jun 2020 / Themenstart

Vermutlich kriegst du sie aber noch vor deinem ID... ;-)

berritorre 15. Jun 2020 / Themenstart

Ich gebe ja zu, dass ich auch mittlerweile manchmal damit ringe das richtige deutsche...

mj 15. Jun 2020 / Themenstart

Hatte ich im Studium auch, nun kümmere ich mich u.a. Um mittelspannungsnetze und die...

Peter V. 15. Jun 2020 / Themenstart

Natürlich ist es ein Hausspeicher, dennoch hilft es wenn man eine PV Anlage hat oder...

ulink 15. Jun 2020 / Themenstart

Unterwegs laedt man den ID mit DC/CCS ab 50kW. Inzwischen laedt man eigentlich nur mehr...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Macbook Air (2020) - Test

Endlich streicht Apple die fehlerhafte Butterfly auch beim Macbook Air. Im Test sind allerdings einige andere Mängel noch vorhanden.

Macbook Air (2020) - Test Video aufrufen
    •  /