Iconia W510 und W700: Acer will Windows-8-Tablets mit FullHD auf der Ifa zeigen

Je ein Tablet mit 10- und 12-Zoll-Display will Acer kurz nach der Fertigstellung von Windows 8 auch in Deutschland vorstellen. Sie sollen auf der Ifa gezeigt werden, was wohl auch einen kurz darauf folgenden Marktstart bedeutet.

Artikel veröffentlicht am ,
Das W510 mit umgeklappter Tastatur
Das W510 mit umgeklappter Tastatur (Bild: Acer)

Acers Tablets für Windows 8 unterscheiden sich nicht nur in der Diagonalen der Multitouch-Displays. Für das kleinere Modell mit 10,1-Zoll-Bildschirm namens Acer Iconia W510 gibt es auch eine ansteckbare Tastatur, die sich zusätzlich als Halter nutzen lässt. Dazu kann das Display um 295 Grad aufgeklappt werden, so dass die Tastatur nach unten zeigt. Die Laufzeit des Tablets alleine gibt Acer mit 8 Stunden an, mit dem Dock soll sie auf 18 Stunden steigen. Wie bei den Transformer-Pads von Asus verfügen beide Teile über eigene Akkus.

Stellenmarkt
  1. Leiter*in (m/w/d) Klinische Systeme
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. SAP FI/CO Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Hannover
Detailsuche

Ein solches Dock ist bisher für das größere W700 mit seinem 11,6-Zoll-Display nicht vorgesehen. Wie das W510 erreicht der Bildschirm 1.920 x 1.080 Pixel. Statt des Docks gibt es einen eingebauten Standfuß, der eine Neigung um 20 oder 70 Grad erlaubt.

Seit der Ankündigung der Geräte auf der Computex im Juni 2012 verkneift sich Acer Daten zu Prozessor- und Speicherausstattung. Sie werden wohl erst auf der Ifa bekanntgegeben, die Anfang September 2012 in Berlin stattfindet. Bis dahin soll die RTM-Version von Windows 8 verfügbar sein, womit die Acer-Tablets kurz darauf auf den Markt kommen könnten. Da Acer ausdrücklich auf den Messeauftritt der Geräte hinweist, steht immerhin fest, dass sie auch in Deutschland angeboten werden sollen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Nemorem 20. Jul 2012

Das kleine W510 kommt als ARM, das große als Intel Variante. Also genau falsch herum. Wer...

Anonymer Nutzer 20. Jul 2012

Und macht auch sonst wenig Ärger. Tablets haben ja auch keine Tastatur die bei zu...

Ockermonn 19. Jul 2012

nein sind schon 295, was gibts da denn nicht zu verstehen? Einfach mal das Vorschaubild...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Gaming und Inklusion
Schnelles Tastendrücken heißt Game Over

Körperlich beeinträchtigte Menschen haben es nicht leicht in Games. Dabei wäre es möglich, Videospiele inklusiver zu machen. Das erkennt langsam auch die Industrie.
Ein Bericht von Denis Gießler

Gaming und Inklusion: Schnelles Tastendrücken heißt Game Over
Artikel
  1. Automatische Umschaltung: iPhone 13 Pro hat Probleme mit seinem Makromodus
    Automatische Umschaltung
    iPhone 13 Pro hat Probleme mit seinem Makromodus

    Beim iPhone 13 Pro wird automatisch in den Makromodus geschaltet, wenn die Kamera einem Motiv nahe kommt. Das lässt sich nicht deaktivieren.

  2. Allianz: Elektroautos teurer zu reparieren als Verbrenner
    Allianz
    Elektroautos teurer zu reparieren als Verbrenner

    Die Allianz-Versicherung sieht höhere Kosten bei beschädigten Elektroautos als bei Verbrennern. Das liegt vor allem an ihrer Konstruktion und den Nebenkosten bei Unfällen.

  3. Google: Chrome testet Rust und sicheres C++
    Google
    Chrome testet Rust und sicheres C++

    Die Mehrheit der schweren Sicherheitslücken in Chrome wird durch Speicherfehler verursacht. Das Team sucht nun nach weitgehenden Lösungen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Week bei NBB: Bis 50% Rabatt (u. a. MSI 31,5" Curved WQHD 165Hz 350€) • Gran Turismo 7 25th Anniversary PS4/PS5 vorbestellbar 99,99€ • Samsung T7 Portable SSD 1TB 105,39€ • PS5 bei Amazon zu gewinnen • Astro Gaming A20 + Deathloop PS5 139,99€ [Werbung]
    •  /