Abo
  • Services:
Anzeige
Das neue Acer Iconia A1-830
Das neue Acer Iconia A1-830 (Bild: Acer)

Iconia A1-830 & B1: Acer bringt neue Versionen seiner Einsteiger-Tablets

Kurz vor der CES 2014 hat Acer zwei neue Versionen seiner günstigsten Android-Tablets angekündigt: Sowohl das Iconia A1 als auch das Iconia B1 kommt in einer Neuauflage auf den Markt. Die technischen Änderungen greifen insbesondere beim A1: Das Tablet hat jetzt einen Intel-Prozessor.

Anzeige

Acer hat neue Versionen seiner günstigen Einsteiger-Tablets Iconia A1 und B1 präsentiert. Beim Iconia B1 beschränken sich die Änderungen offenbar weitgehend auf das äußere Erscheinungsbild, beim Iconia A1 hingegen hat sich technisch etwas Grundlegendes verändert.

Das Iconia A1 mit der neuen Modellnummer 830 hat anstelle des bisherigen Quad-Core-Prozessors von Mediatek einen Hyperthreading-fähigen Intel-Atom-Z2560-Dual-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1,6 GHz. Obwohl er kein Prozessor der neuen Bay-Trail-Architektur ist, ist der Z2560 in den bisherigen Tests durch äußerst geringen Stromverbrauch aufgefallen.

Gleiche Speicherausstattung, gleiches Display

Der Arbeitsspeicher ist wie beim vorherigen A1-Modell 1 GByte groß, auch die Größe des eingebauten Flash-Speichers ist bei 16 GByte geblieben. Ein Steckplatz für Micro-USB-Karten bis 32 GByte ist eingebaut.

Auch beim Display scheint Acer nichts verändert zu haben: Der IPS-Bildschirm ist 7,9 Zoll groß und hat eine Auflösung von 1.024 x 768 Pixeln. Damit ist Acer beim im Android-Bereich eher unüblichen 4:3-Format geblieben.

Das Iconia A1-830 hat auf der Vorder- und auf der Rückseite jeweils eine Kamera. Der eingebaute Akku soll laut Acer eine Laufzeit von 7,5 Stunden haben - wie dieser Wert zustande kommt, gibt der Hersteller nicht an. Mit welcher Android-Version das Tablet ausgeliefert wird, ist unbekannt. Als Zubehör bietet Acer eine Bluetooth-Tastatur an, die gleichzeitig als Ständer dient. Auch ein normales Cover soll für das Tablet erhältlich sein.

Iconia B1 kommt wieder mit UMTS-Modem

Die Hardware der neuen Version des Iconia B1 ähnelt der des bisherigen Modells, das bereits die zweite Version des Tablets war. Anstelle des Dual-Core-Prozessors mit einer Taktrate von 1,2 GHz läuft im neuen Iconia B1 ein nicht näher benannter Dual-Core-SoC mit 1,3 GHz. Der Arbeitsspeicher ist weiterhin 1 GByte groß, der eingebaute Flash-Speicher 16 GByte.

Das Display des Iconia B1 ist wie bisher 7 Zoll groß. Der Lautsprecherklang des neuen Modells soll gegenüber dem des Vorgängers verbessert worden sein. Die neue Variante wird weiterhin sowohl als reine WLAN-Variante oder mit zusätzlichem 3G-Modem erhältlich sein. Ob das UMTS-Modell wie bisher einen besseren Prozessor haben wird, ist nicht bekannt.

Das Iconia B1 kommt mit Android "Jelly Bean" als Betriebssystem, eine genaue Versionsnummer gibt Acer nicht an. Auch für das Iconia B1 bietet Acer eine Bluetooth-Tastatur an.

Geräte ab Ende Februar 2014 erhältlich

Das Iconia A1-830 soll ab Ende Februar 2014 für 170 US-Dollar auf den Markt kommen. Das Iconia B1 soll in der WLAN-Version für 130 US-Dollar erhältlich sein, das UMTS-Modell soll 180 US-Dollar kosten. Auf diese Preise kommen noch Steuern. Nähere Informationen zu den Geräten sollen auf der Consumer Electronics Show (CES) 2014 veröffentlicht werden.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. InterComponentWare AG, Walldorf
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  3. IT-Dienstleistungszentrum Berlin, Berlin
  4. Hager Electro GmbH & Co. KG, Schalksmühle / Ottfingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 39,99€
  2. ab 649,90€

Folgen Sie uns
       


  1. HP, Philips, Fujitsu

    Bloatware auf Millionen Notebooks ermöglicht Codeausführung

  2. Mali-C71

    ARM bringt seinen ersten ISP für Automotive

  3. SUNET

    Forschungsnetz erhält 100 GBit/s und ROADM-Technologie

  4. Cisco

    Kontrollzentrum verwaltet Smartphones im Unternehmen

  5. Datenschutz

    Facebook erhält weiterhin keine Whatsapp-Daten

  6. FTTH

    Telekom will mehr Kooperationen für echte Glasfaser

  7. Open Data

    OKFN will deutsche Wetterdaten befreien

  8. Spectrum Next

    Voll kompatible Neuauflage des ZX Spectrum ist finanziert

  9. OmniOS

    Freier Solaris-Nachfolger steht vor dem Ende

  10. Cybercrime

    Computerkriminalität nimmt statistisch gesehen zu



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
OWASP Top 10: Die zehn wichtigsten Sicherheitsrisiken bekommen ein Update
OWASP Top 10
Die zehn wichtigsten Sicherheitsrisiken bekommen ein Update
  1. Malware Schadsoftware bei 1.200 Holiday-Inn- und Crowne-Plaza-Hotels
  2. Zero Day Exploit Magento-Onlineshops sind wieder gefährdet
  3. Staatstrojaner Office 0-Day zur Verbreitung von Finfisher-Trojaner genutzt

Creators Update: Game Mode macht Spiele runder und Windows 10 ruckelig
Creators Update
Game Mode macht Spiele runder und Windows 10 ruckelig
  1. Microsoft Zwei große Updates pro Jahr für Windows 10
  2. Windows 10 Version 17xx-2 Stromsparmodus kommt für die nächste Windows-Version
  3. Windows as a Service Die erste Windows-10-Version hat noch drei Wochen Support

Linux auf dem Switch: Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!
Linux auf dem Switch
Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!
  1. Digital Ocean Cloud-Hoster löscht versehentlich Primärdatenbank
  2. Google Cloud Platform für weitere Microsoft-Produkte angepasst
  3. Marktforschung Cloud-Geschäft wächst rasant, Amazon dominiert den Markt

  1. Re: "Bereitschaft, die Netze freiwillig zu...

    Ovaron | 06:01

  2. Re: Confluence ist ohnehin so ein komisches Produkt

    Apfelbrot | 05:21

  3. Re: Ein Gesetz muss her...

    hyperlord | 05:14

  4. Re: Und da ging die Sache in die Hose

    Sharra | 04:14

  5. Re: Magnonik

    Apfelbrot | 03:39


  1. 19:00

  2. 18:44

  3. 18:14

  4. 17:47

  5. 16:19

  6. 16:02

  7. 15:40

  8. 14:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel