• IT-Karriere:
  • Services:

iCloud: Apple plant mobile Versionen von Vorschau und Textedit

Apple will einem Medienbericht zufolge die Verbindung von iOS und OS X über iCloud vorantreiben und dafür zwei neue Apps entwickeln, die auf den mobilen Geräten Textdokumente und andere Dateien anzeigen können, die mit OS X erzeugt wurden.

Artikel veröffentlicht am ,
Gibt es bald iOS-Versionen von Textedit und Vorschau?
Gibt es bald iOS-Versionen von Textedit und Vorschau? (Bild: Apple/Bildbearbeitung: Andreas Donath/Golem.de)

Wenn Apple es ernst meint mit der Weiterentwicklung der iCloud, muss der Zugriff auf die vom Anwender dort gespeicherten Daten über mobile Geräte verbessert werden. Ein Schlüssel dazu könnten Apps wie Preview und Textedit für iOS sein.

Stellenmarkt
  1. Lösch und Partner GmbH Projektmanagement & IT-Consulting, München
  2. Agentur für Innovation in der Cybersicherheit GmbH, Halle (Saale)

Nach einem Bericht von 9to5Mac, der sich auf Insiderinformationen stützt, plant Apple solche Anwendungen, die in iOS 8 integriert werden könnten. Damit sollen sich zwar die in der iCloud gespeicherten PDFs, Bilder und Textdokumente nicht unbedingt bearbeiten, aber immerhin ansehen lassen, so 9to5Mac.

Die OS-X-Anwendungen Preview und Textedit verfügen bereits über eine iCloud-Anbindung. Die Bearbeitung der Dokumente erfolgt weiterhin in Pages oder anderen Apps. Ob die beiden mobilen Versionen von Vorschau und Textedit schon in iOS 8 enthalten sein werden oder sie sogar als separate Updates erscheinen, ist nicht bekannt.

Apple soll zudem Schritte unternehmen, um es Entwicklern zu erleichtern, ihre Apps an die iCloud anzubinden. In der Vergangenheit gab es viele Beschwerden von App-Entwicklern, die die Anbindung als kompliziert und unzuverlässig beschrieben, berichtet 9to5Mac.

IOS 8 soll außerdem mit Healthbook eine App für die Auswertung und Archivierung von Gesundheits- und Sport-Leistungsdaten des Smartphone-Besitzers und eine überarbeitete Karten-App beinhalten, die auch den öffentlichen Nahverkehr in die Navigationslösung miteinbezieht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 27,99€
  2. 47,83€ (Bestpreis mit Amazon)
  3. 199,83€
  4. 403,26€ (mit Rabattcode "POWEREBAY6" - Bestpreis!)

ChrisJ 14. Mär 2014

Wenn ich 10000 Fotos aber nicht auf dem iPhone lokal haben möchte, die aber von dort...


Folgen Sie uns
       


E-Book-Reader Pocketbook Color im Test

Das Pocketbook Color ist der erste E-Book-Reader mit einem Farbbildschirm. Wir haben uns das Gerät angeschaut.

E-Book-Reader Pocketbook Color im Test Video aufrufen
    •  /