Abo
  • Services:
Anzeige
ICmod - Steuerwagen
ICmod - Steuerwagen (Bild: Rainer Garbe/Deutsche Bahn)

ICE: WLAN der Deutschen Bahn im Zug funktioniert oft nicht

ICmod - Steuerwagen
ICmod - Steuerwagen (Bild: Rainer Garbe/Deutsche Bahn)

Ein vielreisender Abgeordneter machte die Erfahrung, dass das WLAN im ICE in rund der Hälfte der Züge nicht nutzbar war. Es dauere bisweilen lange, bis sich die Verbindung aufbaue, die dann instabil und langsam sei.

Anzeige

Der Grünen-Politiker Matthias Gastel kritisiert, dass die Bahn seit Jahren mit Hotspots im ICE werbe, tatsächlich der WLAN-Zugang aber oft nicht oder nicht ausreichend funktioniere. Sein Deutsche-Bahn-Tagebuch habe ergeben, dass sich "in rund der Hälfte der ICE-Züge das Internet nicht nutzen ließ", sagte Gastel der Rheinischen Post.

Gastel schreibt in seinem Reisetagebuch am 6. Februar 2015 über eine Fahrt von Berlin nach Stuttgart: "Benötige 10 Minuten, um Internetzugang herzustellen. Verbindung wird unterbrochen, erneute Einwahl benötigt gut 20 Minuten. Verbindung dann sehr instabil und langsam. Der Zugbegleiter, den ich darauf anspreche, weist mich darauf hin, dass es sich um ein kostenloses Zusatzangebot handle."

Eine der Rheinischen Post vorliegende Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Grünen-Bundestagsfraktion ergab, dass am 1. Januar 2015 eine Anzahl von 230 von insgesamt 256 ICE mit WLAN ausgestattet waren. Bis Ende 2015 sollen laut Deutscher Bahn alle ICE über WLAN-Technologie verfügen.

Zudem würden auch neue IC ein drahtloses Netzwerk bekommen. "Nach Angaben der Deutschen Bahn wird im Fernverkehr mittelfristig die aktuelle IC-Flotte durch neue IC ersetzt (bis zu 300 Fahrzeuge)", erklärte das Verkehrsministerium. "Diese neuen Triebzüge verfügen über mehr Steckdosen und sind für mobile Sprachtelefonie und mobiles Internet vorgerüstet".

Bahn-Chef Rüdiger Grube hatte zugesagt, den Reisenden ab 2016 einen kostenlosen WLAN-Zugang in Fernzügen zu bieten.

Die Telekom nutzt kein Flash-OFDM mehr, um die Hotspots der Bahn zu versorgen. Wie der Konzern mitteilte, nutzt die Telekom zur Anbindung nur noch 3G und LTE.

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hatte die Bahn aufgefordert, auch die S-Bahnen mit kostenlosen Funknetzen auszustatten. "Es genügt nicht, nur den Fernverkehr auszurüsten, auch Regionalzüge und S-Bahnen müssen einen drahtlosen Internetzugang haben", so Dobrindt.


eye home zur Startseite
TheUnichi 05. Mär 2015

Kann auch genau so gut an 20.000 anderen, möglichen Faktoren liegen. Ich denke, die...

wire-less 05. Mär 2015

Mist. Mitten beim Lesen ist die Tinte verschwunden.

Himmerlarschund... 04. Mär 2015

Das unterschreibe ich. Ob man mit Politikern im Allgemeinen oder mit Matthias Gastel im...

Anonymer Nutzer 04. Mär 2015

Ja, das wird sich so sein. Ebenso wie ein Abteilungsleiter leichter an den CEO kommt, als...

elgooG 04. Mär 2015

IP Pakete kommen zu spät an (kwt)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch SoftTec GmbH, Hildesheim
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, München, Nürnberg, Wolfsburg
  3. über Heidi Steinberger Human Resource Service, München
  4. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 17,99€ statt 29,99€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. ab 766,86€ im PCGH-Preisvergleich

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    App schaltet Touch Bar des Macbook Pro ab

  2. Deutscher Computerspielpreis

    Portal Knights ist das "Beste Deutsche Spiel" 2017

  3. Sledgehammer Games

    Call of Duty WW2 und die Befreiung von Europa

  4. Elektroauto

    VW testet E-Trucks

  5. Telekom

    IP-Umstellung wird auch bei Geschäftskunden durchgesetzt

  6. Linux-Hardening

    Grsecurity nicht mehr für alle verfügbar

  7. Spracheingabe

    Nuki-Smart-Lock lässt sich mit Alexa öffnen

  8. Mediendienste-Richtlinie

    Youtuber sollen keine Schleichwerbung mehr machen dürfen

  9. Hannover Messe und Cebit

    Die Deutsche Bahn ärgert Messebesucher

  10. LTE

    Australien setzt auf Fixed Wireless mit 1 GBit/s



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Opel Ampera-E kostet inklusive Prämie ab 34.950 Euro
  2. Elektroauto Volkswagen I.D. Crozz soll als Crossover autonom fahren
  3. Sportback Concept Audis zweiter E-tron ist ein Sportwagen

Quantencomputer: Alleskönner mit Grenzen
Quantencomputer
Alleskönner mit Grenzen

DLR-Projekt Eden ISS: Das Paradies ist ein Container
DLR-Projekt Eden ISS
Das Paradies ist ein Container
  1. Weltraumschrott "Der neue Aspekt sind die Megakonstellationen"
  2. Transport Der Güterzug der Zukunft ist ein schneller Roboter
  3. "Die Astronautin" Ich habe heute leider keinen Flug ins All für dich

  1. Re: Dann auch wieder mit offiziellem Linux Support?

    Apfelbrot | 07:01

  2. Re: Die Telekom nimmt das Telefonnetz einer...

    kaymvoit | 06:54

  3. Re: T-Com Voip kränkelt bis heute...

    moppi | 06:38

  4. Re: wenige Minuten Ladezeit

    _Pluto1010_ | 06:36

  5. Re: Also wir sind wider beim klassischen...

    ArcherV | 06:36


  1. 07:12

  2. 23:39

  3. 20:59

  4. 18:20

  5. 18:20

  6. 18:05

  7. 17:46

  8. 17:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel