Abo
  • Services:

Ice Lake SP: Intels übernächste Xeons könnten 2 TByte RAM ansprechen

Ein Dokument der Power Stamp Alliance zeigt, dass Intels Ice Lake SP genannte Server-CPUs mit acht DDR4-Speicherkanälen versehen sind. Die Xeons nutzen daher den neuen Sockel LGA 4189, die thermische Verlustleistung der Chips soll bis zu 230 Watt betragen.

Artikel veröffentlicht am ,
Ein Wafer mit Skylake-SP
Ein Wafer mit Skylake-SP (Bild: Intel)

Intels übernächste Xeon-Generation, die Ice Lake SP (ICX-SP), sollen ein Octa-Channel-Interface für DDR4-Speicher verwenden und könnten daher 2 TByte RAM adressieren. Das geht aus einem Dokument der Power Stamp Alliance (PDF) hervor, auf welches Anandtech verweist. Die Präsentation beschäftigt sich mit einem Referenz-Mainboard mit 48-Volt-Einspeisung für Server-Schränke auf Basis des Open Compute Project (OCP).

Stellenmarkt
  1. reichelt elektronik GmbH & Co. KG, Sande
  2. Atlas Copco - Synatec GmbH, Stuttgart

Dem PDF zufolge sitzen die Ice Lake SP auf dem neuen Sockel LGA 4189, der noch größer ist als der Sockel LGA 3647 für die Sky Lake SP und die kommenden Cascade Lake mit sechs statt acht Speicherkanälen. Mit zwei 128-GByte-DIMMs pro Channel könnte die ICX-SP-Plattform daher 2 TByte DDR4 nutzen. Die Prozessoren sollen eine thermische Verlustleistung von bis zu 230 Watt haben, was mehr ist als die bisherigen 205 Watt.

Allerdings bleibt unklar, ob die TDP auch einen Omni-Path-Interconnect oder gar On-Package-FPGAs inkludiert, wie sie Intel grundsätzlich auch als Option für die Sky Lake SP vorsieht (F- und P-Modelle). Die Ice Lake SP dürften wie die Cascade Lake auch NV-DIMMs mit nicht flüchtigem 3D-Xpoint-Speicher unterstützen (Persistent Memory), das Dokument der Power Stamp Alliance nennt diese aber nicht.

Ice Lake SP ist Intels erste Server-Generation mit Chips im 10-nm-Verfahren, genauer 10+. Der reguläre 10-nm-Node wird für Cannon Lake verwendet, das sind Ultrabook-Chips. Neben Ice Lake SP für Server plant Intel mit 10+ und Ice Lake noch Prozessoren aller Leistungsklassen für Desktops und Notebooks, etwa ICL-Y und ICL-U sowie ICL-H/S.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 119,90€

ArcherV 11. Apr 2018

Wenn man sich die Marktverteilung anschaut braucht Intel gar nichts aufholen. Lustig wie...

ArcherV 11. Apr 2018

Haha. Wir haben alle gelacht. Nicht.

pLeXwithFleX 10. Apr 2018

K.w.T


Folgen Sie uns
       


LG Watch W7 - Fazit

LG kombiniert bei seiner Watch W7 ein Display mit analogen Zeigern - eigentlich eine gute Idee, Nutzer müssen dafür aber auf zahlreiche Funktionen verzichten.

LG Watch W7 - Fazit Video aufrufen
Asana-Gründer im Gespräch: Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen
Asana-Gründer im Gespräch
"Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen"

Asana ist aktuell recht erfolgreich im Bereich Business-Software - zahlreiche große Unternehmen arbeiten mit der Organisationssuite. Für Mitgründer Justin Rosenstein geht es aber nicht nur ums Geld, sondern auch um die Unternehmenskultur - nicht nur bei Asana selbst.
Ein Interview von Tobias Költzsch


    Ottobock: Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert
    Ottobock
    Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert

    Es verleiht zwar keine Superkräfte. Bei der Arbeit in unbequemer Haltung zum Beispiel mit dem Akkuschrauber unterstützt das Exoskelett Paexo von Ottobock aber gut, wie wir herausgefunden haben. Exoskelette mit aktiver Unterstützung sind in der Entwicklung.
    Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta


      Mac Mini mit eGPU im Test: Externe Grafik macht den Mini zum Pro
      Mac Mini mit eGPU im Test
      Externe Grafik macht den Mini zum Pro

      Der Mac Mini mit Hexacore-CPU eignet sich zwar gut für Xcode. Wer eine GPU-Beschleunigung braucht, muss aber zum iMac (Pro) greifen - oder eine externe Grafikkarte anschließen. Per eGPU ausgerüstet wird der Mac Mini viel schneller und auch preislich kann sich das lohnen.
      Ein Test von Marc Sauter

      1. Apple Mac Mini (Late 2018) im Test Tolles teures Teil - aber für wen?
      2. Apple Mac Mini wird grau und schnell
      3. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

        •  /