Abo
  • Services:
Anzeige
Sensation erhält Android 4.
Sensation erhält Android 4. (Bild: HTC)

Ice Cream Sandwich: HTCs Sensation erhält Android 4 mit Sense 3.6

Sensation erhält Android 4.
Sensation erhält Android 4. (Bild: HTC)

HTC hat damit begonnen, das Update auf Android 4 alias Ice Cream Sandwich für das Smartphone Sensation zu verteilen. Anders als bei den One-Modellen von HTC läuft auf dem Sensation nach dem Update nicht das aktuelle Sense 4.0.

Sensation-Besitzer in Deutschland erhalten in den nächsten Tagen das Update auf Android 4 alias Ice Cream Sandwich. HTC hat mit der Verteilung begonnen. Nutzer berichten, dass es das Update für alle Sensation-Modelle gibt, die nicht bei einem Netzbetreiber gekauft wurden. Außerdem erhalten es Sensation-Besitzer bereits, die das Smartphone bei Vodafone bezogen haben. Nach dem Update läuft auf den Modellen Android in der Version 4.0.3.

Anzeige

O2 hat bekanntgegeben, dass die Prüfung des Updates abgeschlossen wurde. Nun liege es an HTC, wann es für die Sensation-Modelle verteilt wird, die bei O2 gekauft wurden. Wann die Deutsche Telekom das Android-4-Update für das Sensation verteilen wird, ist nicht bekannt.

HTC hatte im Februar 2012 verkündet, dass das Sensation sowie das Sensation XE das Update auf Android 4.0 Ende März 2012 erhalten würden. Demnach sollte die Verteilung des Android-4-Updates für das Sensation XE in Kürze starten. Ursprünglich hatte HTC das Update auf Android 4.0 für Anfang 2012 versprochen.

Kein Sense 4.0 für das Sensation

Während auf den One-Modellen von HTC, die im April 2012 auf den Markt kommen, bereits Sense in der Version 4.0 läuft, umfasst das Android-4-Update für das Sensation noch Sense 3.6. Dennoch soll es auch mit Sense 3.6 den Taskmanager geben, in dem laufende Anwendungen beendet werden können, indem sie wie bei WebOS nach oben aus dem Bildschirm geschoben werden. Zudem sollen sich Systemanwendungen dauerhaft deaktivieren lassen, um Speicherplatz auf dem Gerät zu sparen.

HTC will das Update auf Android 4 in Kürze auch für das Sensation XL anbieten, hat dafür aber bisher keinen Zeitplan genannt. Auch für das Evo 3D, das Desire S, das Desire HD und das Incredible S ist ein Update auf Android 4 geplant. Wann es erscheint, ist aber noch unklar.


eye home zur Startseite
Xstream 31. Mär 2012

das hast du falsch verstanden, es müssen lediglich die dateien/resourcen vorhanden sein...

rabatz 31. Mär 2012

Es wurde nur von Google verlangt, dass Apps Holo nutzen können. Das hat aber rein gar...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. CAL Consult GmbH, Nürnberg
  2. Dataport, Hamburg
  3. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  4. SGH Service GmbH, Hildesheim


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. ab 799,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Wemo

    Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

  2. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  3. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  4. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  5. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  6. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  7. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  8. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  9. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  10. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

  1. Re: 1400W... für welche Hardware?

    Stefres | 18:08

  2. Re: Was verbaut man da drin?

    Stefres | 18:04

  3. Re: 300¤

    Dadie | 17:59

  4. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    __destruct() | 17:50

  5. Re: Für Vermögende die kreativ sein wollen..

    awgher | 17:45


  1. 18:10

  2. 10:10

  3. 09:59

  4. 09:00

  5. 18:58

  6. 18:20

  7. 17:59

  8. 17:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel