Abo
  • Services:
Anzeige
Razr erhält Android 4.0 doch erst im zweiten Quartal 2012.
Razr erhält Android 4.0 doch erst im zweiten Quartal 2012. (Bild: Motorola)

Ice Cream Sandwich: Android 4.0 nur für zwei Motorola-Smartphones angekündigt

Razr erhält Android 4.0 doch erst im zweiten Quartal 2012.
Razr erhält Android 4.0 doch erst im zweiten Quartal 2012. (Bild: Motorola)

Neben dem Razr wird das Atrix als zweites Android-Smartphone von Motorola ein Update auf Android 4.0 erhalten. Bei zwei weiteren Modellen ist Motorola noch nicht sicher, während einige aktuelle Smartphone-Modelle das Update auf Ice Cream Sandwich auf keinen Fall erhalten.

Für Anfang 2012 hatte Motorola eigentlich für das Razr ein Update auf Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich versprochen. Diesen Termin hält der Hersteller aber ohne Angabe von Gründen nicht ein. Nun wird es das Update erst im zweiten Quartal 2012 geben. Damit sollte es bis spätestens Ende Juni 2012 erscheinen - wenn Motorola das Terminversprechen dieses Mal einhält.

Anzeige

Jetzt hat Motorola ein Update auf Android 4.0 nur für ein weiteres Smartphone angekündigt: das Atrix. Allerdings will sich Motorola noch nicht auf einen Termin festlegen.

Möglicherweise werden auch das für März 2012 angekündigte Motoluxe und das Pro+ ein Update auf Android 4.0 erhalten, derzeit prüft der Hersteller noch diese Möglichkeit.

Neue Motorola-Smartphones erhalten kein Android 4.0

Alle übrigen Motorola-Smartphones werden hingegen definitiv kein Update auf Android 4.0 erhalten. Dazu gehört auch das Defy Mini, das erst im März 2012 in Deutschland auf den Markt kommen wird. Kunden kaufen dann also ein neues Smartphone, für das bereits feststeht, dass der Hersteller kein Update auf die aktuelle Android-Version anbieten wird.

Auch das Ende 2011 auf den Markt gebrachte Defy+ wird Android 4.0 von Motorola erhalten. Das gilt auch für das erste Defy-Modell. Auch Motorolas Android-Smartphones mit ausziehbarer Tastatur werden kein Update auf Android 4.0 erhalten. Das gilt also für das Milestone und das Milestone 2.

Wenig überraschend ist die Absage für die Modelle Milestone XT720, Flipout, Charm, Backflip und Dext. Denn für diese fünf Android-Smartphones hatte Motorola nicht einmal ein Update auf Android 2.2 respektive Android 2.1 veröffentlicht. Während Besitzer eines Milestone XT720, eines Flipout oder eines Charm also bei Android 2.1 hängenbleiben, läuft auf dem Backflip und Dexter noch immer Android 1.5.

Kein Smartphone-Hersteller hat bisher Update auf Android 4.0 veröffentlicht

Samsung will das Galaxy S2 und das Galaxy Note im ersten Quartal 2012 mit Android 4.0 versorgen. Ansonsten wurde ein Update auf Android 4.0 von Samsung nur noch für das Galaxy R angekündigt - aber noch ohne Termin.

HTC will Android 4.0 Ende März 2012 für das Sensation und das Sensation XE bringen. Danach folgen die Updates für die Modelle Sensation XL, Evo 3D, Desire S, Desire HD und Incredible S.

Sony Ericsson will ebenfalls Ende März 2012 oder Anfang April 2012 ein Update auf Android 4.0 für das Arc S, das Neo V und das Ray veröffentlichen. Zwischen Ende April 2012 und Anfang Mai 2012 wird es Android 4.0 für das Live with Walkman sowie alle Xperia-Modelle geben, die in diesem Jahr auf den Markt kamen. Dazu gehören das Active, das Arc, das Mini, das Mini pro, das Neo, das Play und das Pro.

Frühestens im zweiten Quartal 2012 wird es von LG Updates auf Android 4.0 geben. Dann sollen das Optimus Speed, das Optimus Sol sowie das Prada Phone 3.0 ein Update erhalten. Das Optimus 3D und das Optimus Black erhalten Android 4.0 erst im dritten Quartal 2012, das im September endet.


eye home zur Startseite
ChMu 17. Feb 2012

Ja, mit einer Ankuendigung und 2 Euro kann ich ein U-Bahn Ticket kaufen. Uebrigends...

gollumm 17. Feb 2012

Wir sprachen von früher.

Wary 17. Feb 2012

Und 4.0.3 ist ja sooooooooo viel besser als 4.0.2 Da weiß ich jetzt den Unterschied...

Wary 17. Feb 2012

Doch offiziell für mein Atrix schön, vor allem da es mit Webdock für CyanogenMod mau...

Christian72D 16. Feb 2012

Hatte ich mir schon gedacht. :( Dann kann man ja nur hoffen daß Motorola doch mal den...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. M-net Telekommunikations GmbH, München, Augsburg
  3. Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe
  4. über Kato Personalberatung, Großraum Chemnitz


Anzeige
Top-Angebote
  1. 29,99€
  2. mit Gutschein: KO15
  3. (jederzeit kündbar)

Folgen Sie uns
       


  1. Sony

    Online spielen auf der Playstation wird teurer

  2. Quartalszahlen

    Intel meldet Rekordumsatz für zweites Quartal 2017

  3. Deutsche Telekom

    Router-Hacker bekommt Bewährungsstrafe

  4. Gnome

    Freiheit ist mehr als nur Code

  5. For Honor

    Samurai, Wikinger und Ritter bekommen dedizierte Server

  6. Smartphones

    Broadpwn-Lücke könnte drahtlosen Wurm ermöglichen

  7. Docsis 3.0

    Huawei erreicht 1,6 GBit/s mit altem Kabelnetzstandard

  8. Tasty One Top

    Buzzfeed stellt vernetzte Kochplatte vor

  9. Automated Valet Parking

    Lass das Parkhaus das Auto parken!

  10. Log-in-Allianz

    Prosieben, GMX und Zalando starten Single-Sign-on-Dienst



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten
  3. Space10 Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

Anker Powercore+ 26800 PD im Test: Die Powerbank für (fast) alles
Anker Powercore+ 26800 PD im Test
Die Powerbank für (fast) alles
  1. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel
  2. Toshiba Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss
  3. Asus Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach

Creoqode 2048 im Test: Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
Creoqode 2048 im Test
Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
  1. Arduino 101 Intel stellt auch das letzte Bastler-Board ein
  2. 1Sheeld für Arduino angetestet Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
  3. Calliope Mini im Test Neuland lernt programmieren

  1. Re: "Single" Sign-On

    Missingno. | 16:53

  2. Re: Kleine Akkus sind viel besser als Große!

    thinksimple | 16:46

  3. Re: Mach deinen Scheiß doch mal selbst.

    plutoniumsulfat | 16:43

  4. Re: Ich höre nur mimimimi

    Muhaha | 16:37

  5. Re: Smartphone + Kamera bleibt IMMER ein Kompromiss

    ichbinsmalwieder | 16:31


  1. 16:55

  2. 16:28

  3. 15:11

  4. 14:02

  5. 13:44

  6. 13:00

  7. 12:45

  8. 12:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel