iBOX-R1000: Asrock baut NUC mit AMDs Ryzen

Die iBOX-R1000 ist eigentlich für das Embedded-Segment gedacht, dennoch bewirbt Asrock den Mini-PC als Alternative zu Intels NUCs. Im Inneren steckt ein passiv gekühlter Dualcore-Ryzen mit Vega-Grafikeinheit.

Artikel veröffentlicht am ,
iBOX-R1000
iBOX-R1000 (Bild: Asrock)

Asrock hat die iBOX-R1000 vorgestellt, einen Mini-PC mit primärem Fokus auf den Embedded-Markt. Weil die Platine im Inneren die typischen 11 x 11 cm misst, spricht Asrock vom ersten NUC mit AMD-Chip. Die Next Units of Computing ist Intels eigene Reihe von Mini-PC mit quadratischer Grundfläche. Asrock verwendet den neuen Ryzen Embedded R1000, einen Dualcore-Prozessor.

Stellenmarkt
  1. (Senior) Designer (w/m/d) - User Experience (UX) / User Interface (UI)
    The Capital Markets Company GmbH, Berlin, Frankfurt
  2. Ingenieur (m/w/d) OT-Datennetze
    Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH DEW21, Dortmund
Detailsuche

Der heißt intern Banded Kestrel und kombiniert zwei Zen-Kerne mit einer Vega-Grafikeinheit mit 192 Shader-Einheiten sowie einem Dualchannel-DDR4-Speicherinterface. Asrock hat den Chip auf eine thermische Verlustleistung von 25 Watt eingestellt, was mit höheren Taktraten unter Last einhergeht, und kühlt den Ryzen Embedded R1000 dennoch passiv. Das Gehäuse der 172 x 150 x 70 mm messenden iBOX-R1000 ist hierfür mit einer Vielzahl an groben Aluminiumlamellen an Oberseite und Seitenwänden versehen.

Weil der Mini-PC vor allem für Embedded-Anwendungen wie Digital Signage oder Terminals ersonnen wurde, verbaut Asrock bei der NUC-R1000 genannten Platine einen seriellen Port, doppeltes Gigabit-Ethernet (Realtek RTL8111G), ein HDMI 2.0, zwei Displayport 1.4 und mehrere klassische USB-3.1/2.0-Anschlüsse. Das Board weist zwei SO-DIMM-Steckplätze für bis zu 32 GByte DDR4-3200 auf. Hinzu kommen ein M.2280-Slot mit M-Key für NVMe- oder Sata-SSDs und eine M.2-2230-Variante mit E-Key für Bluetooth-/WLAN-Module. Asrock liefert allerdings keine externen Antennen mit. Preis und Verfügbarkeit des Systems sind nicht bekannt.

Neben der iBOX-R1000 verkauft der Hersteller auch den DeskMini A300 mit einer AM4-Hauplatine im Mini-STX-Formfaktor für gesockelte Ryzen 2000 mit Grafikeinheit. Der Rechner ist mit 150 x 150 x 85 mm und somit knapp zwei Liter Volumen ebenfalls sehr kompakt. Weil er aber auch Modelle wie den Ryzen 5 2400G mit vier Kernen und 712-ALU-Vega aufnimmt, hat er auf Wunsch aber deutlich mehr Leistung als der iBOX-R1000.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elon Musk
Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad

Elon Musk hat klargestellt, dass es für das Model S und das Model X kein normales Lenkrad mehr geben wird. Das D-förmige Lenkrad ist Pflicht.

Elon Musk: Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad
Artikel
  1. Loongson 3A5000: Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz
    Loongson 3A5000
    Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz

    50 Prozent schneller als der Vorgänger-Chip und dabei sparsamer: Der 3A5000 mit LoongArch-Technik stellt einen wichtigen Umbruch dar.

  2. Probefahrt mit EQS: Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise
    Probefahrt mit EQS
    Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise

    Der neue EQS von Mercedes-Benz widerlegt die Argumente vieler Elektroauto-Gegner. Auch die Komforttüren gefallen uns.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  3. Förderprogramm: Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen
    Förderprogramm
    Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen

    Die Aus- und Weiterbildung für Fachleute im Bereich Akkuproduktion und -entwicklung wird mit 40 Millionen Euro aus der Staatskasse gefördert.

Anonymer Nutzer 22. Apr 2019

So lange, bis es mehr usb c Geräte als usb a Geräte gibt.

werpu 21. Apr 2019

Fürs Wohnzimmer tuts auch eine Mini ITX Kiste, die hat dann mehr Power. Ich habe mir...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% Rabatt auf Amazon Warehouse • ASUS TUF VG279QM 280 Hz 306,22€ • Fractal Design Meshify C Mini 69,90€ • Acer Nitro XF243Y 165Hz OC ab 169€ • Samsung C24RG54FQR 125€ • EA-Promo bei Gamesplanet • Alternate (u. a. Fractal Design Define S2 106,89€) • Roccat Horde Aimo 49€ [Werbung]
    •  /