IBMCoin: IBM will Zahlungssystem mit Bitcoin-Technik umsetzen

IBM soll einem Medienbericht zufolge eine eigene Kryptowährung mit der auch bei Bitcoin verwendeten Blockchain-Technik samt eigenem Zahlungssystem planen. IBMCoin soll es dem Anwender ermöglichen, Geld weltweit fast ohne Gebühren zu überweisen.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Blockchain-Technik  wird auch bei Bitcoins verwendet.
Die Blockchain-Technik wird auch bei Bitcoins verwendet. (Bild: Benoit Tessier/Reuters)

IBMCoin soll das neue Zahlungssystem heißen, das IBM angeblich entwickelt. Nach einem Bericht der Nachrichtenagentur Reuters soll die Kryptowährung Geldtransaktionen weltweit mit niedrigen Überweisungsgebühren ermöglichen. Offiziell angekündigt hat IBM das System bisher nicht - der Reuters-Bericht stützt sich auf einen Informanten.

Stellenmarkt
  1. Projektplaner/CAD-Systembetr- euer (m/w/d)
    EMS PreCab GmbH, Papenburg
  2. IT Security Expert (m/w/d)
    Amprion GmbH, Dortmund
Detailsuche

Anders als Bitcoin soll IBMCoin nicht auf einer dezentralen Verwaltung aufbauen, sondern von zentralen Stellen aus verwaltet werden und mit dem Bankkonto der Nutzer verbunden sein. Wie anonym ein solches System ist, geht aus dem Bericht nicht hervor.

Günstige und schnelle Überweisungen weltweit möglich

Der Quelle nach soll IBM mit Zentralbanken inklusive der Federal Reserve in den USA gesprochen haben, die sich gegenüber Reuters jedoch nicht dazu äußern wollte. IBM beschäftigt sich schon eine Weile mit der Blockchain-Technik, auf der auch Bitcoin basiert. Mit der Blockchain werden vereinfacht ausgedrückt Transaktionen zwischen Computern verwaltet, wobei jede Veränderung dezentral gespeichert und damit nur sehr schwer manipulierbar ist, aber sehr einfach zu verifizieren. Eigentlich benötigt man deshalb gar keine zentrale Instanz zur Verwaltung mehr - zumindest aber nicht mehr viele dazwischenliegende Banken, die als Mittelsmänner agieren, wenn es um internationale Überweisungen. Das könnte der Ansatz sein, den IBM verfolgt. Letztlich könnte das nicht nur die Transaktionen verbilligen, sondern auch erheblich beschleunigen.

Die IBM-Währung dürfte allerdings kein Geld-Mining beinhalten. Das ist auch beim Startup Ripple so, das mit der Kryptowährung XRP ebenfalls so etwas wie die IBMCoins entwickelt hat. Auch hier können über Gateways verschiedene Währungen über das Internet zu geringen Kosten weltweit transferiert werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


__destruct() 15. Mär 2015

Mit [ img ] und [ / img ]. Wie üblich halt. Doch ist es, weil man alles, was Bitcoin...

Bill Carson 15. Mär 2015

Klar, aber solange diese Stellen alle bei IBM sind, macht es kaum einen Unterschied.

Bill Carson 15. Mär 2015

Hake ich ab als Kinderkrankheiten.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Jahressteuergesetz
Homeoffice-Pauschale wird noch einmal erhöht

Wer im Homeoffice arbeitet, kann mehr von der Steuer absetzen als bislang geplant. Der Maximalbetrag steigt an.

Jahressteuergesetz: Homeoffice-Pauschale wird noch einmal erhöht
Artikel
  1. AVM Fritzbox: FritzOS 7.50 ist da
    AVM Fritzbox
    FritzOS 7.50 ist da

    Das neue Betriebssystem für Fritzboxen bringt viele Neuerungen beim Smart Home, führt Wireguard per QR-Code ein und verbessert IP-Sperren.

  2. Samsung-Tablet bei Amazon um 180 Euro reduziert
     
    Samsung-Tablet bei Amazon um 180 Euro reduziert

    Auch nach dem Black Friday gibt es bei Amazon günstige Samsung-Tablets. Je nach Modell sind derzeit bis zu 180 Euro Rabatt möglich.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. IT-Projektmanager: Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse
    IT-Projektmanager
    Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse

    Viele IT-Teams halten ihr Projektmanagement für überflüssig. Wir zeigen drei kreative Methoden, mit denen Projektmanager wirklich relevant werden.
    Ein Ratgebertext von Jakob Rufus Klimkait und Kristin Ottlinger

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Bundle vorbestellbar • Amazon-Geräte bis 53% günstiger, u. a. Echo Dot 5. Gen. 29,99€ • Mindstar: AMD Ryzen 7 7700X Tray 369€ • Crucial-SSDs günstiger • Advent-Tagesdeals bei MediaMarkt/Saturn: u. a. E-Auto-Wallbox 399€ • LG OLED TV (2022) 55" 120Hz 949€ [Werbung]
    •  /