Abo
  • Services:
Anzeige
IBM-Großrechner bei der Nasa 1968: Ende einer Ära
IBM-Großrechner bei der Nasa 1968: Ende einer Ära (Bild: IBM)

IBM-Mainframe: Nasa schaltet letzten Großrechner ab

IBM-Großrechner bei der Nasa 1968: Ende einer Ära
IBM-Großrechner bei der Nasa 1968: Ende einer Ära (Bild: IBM)

Die Nasa hat den letzten IBM-Mainframe abgeschaltet. Damit gehe eine Rechnerära bei der Nasa zu Ende, schreibt deren IT-Chefin.

Die US-Weltraumbehörde Nasa hat dieser Tage ihren letzten Mainframe-Computer abgeschaltet. Der Großrechner vom Typ IBM Z9 war im Marshall Space Flight Center in Huntsville im US-Bundesstaat Alabama im Einsatz.

Anzeige

Das bedeute, schreibt Nasa-IT-Chefin Linda Cureton in ihrem Blog, "das Ende einer Ära bei den Nasa-Computern". Zu Beginn ihrer Zeit bei der Nasa hatte Cureton als Programmiererin an einem System-360-Model-95-Großrechner gearbeitet.

1968 hatte die Nasa zwei dieser Großrechner von IBM angeschafft. Diese seien "so groß wie Cape Cod" gewesen, die Halbinsel im US-Bundesstaat Massachusetts. Die zum Schluss eingesetzten Mainframe waren dagegen gerade zu handlich: Sie hatten laut Cureton nur noch "die Größe eines Kühlschrankes".


eye home zur Startseite
freezweb 15. Feb 2012

Ich stimme Dir so VOLL UND GANZ zu Ich vermisse auch solche Serien, Aber ich glaube auch...

Muaddib 14. Feb 2012

Weise Entscheidung! Software von damals wurde noch von echten Programmierern programmiert...

Muaddib 14. Feb 2012

Nein, denn mit letztem Grossrechner abschalten ist die Kühlschrankversion gemeint und...

GregorUnglaube 14. Feb 2012

Bei den Mainframes ging es in ersterlinie darum das die unbedingt für das NASA Space...

nobs 14. Feb 2012

Sorry... schlecht ausgedrückt... für die NASA halt. Man muss halt wissen was man will...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge GmbH, Schwieberdingen
  3. GiPsy Software Solutions GmbH, Asbach
  4. Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik, Ernst-Mach-Institut, EMI, Efringen-Kirchen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)

Folgen Sie uns
       


  1. Retrofit Kit

    Alte MacOS-Versionen für APFS fit machen

  2. Porto Santo

    Renault will Elektroinsel schaffen

  3. LED-Lampen

    Computer machen neues Licht

  4. Signal Foundation

    Whatsapp-Gründer investiert 50 Millionen US-Dollar in Signal

  5. Astronomie

    Amateur beobachtet erstmals die Geburt einer Supernova

  6. Internet der Dinge

    Bosch will die totale Vernetzung

  7. Bad News

    Browsergame soll Mechanismen von Fake News erklären

  8. Facebook

    Denn sie wissen nicht, worin sie einwilligen

  9. Opensignal

    Deutschland soll auch beim LTE-Ausbau abgehängt sein

  10. IBM Spectrum NAS

    NAS-Software ist klein gehalten und leicht installierbar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  2. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet
  3. ThinQ LG fährt voll auf künstliche Intelligenz ab

  1. Re: Blödsinn mit Blödsinn bekämpfen

    non_sense | 07:21

  2. Sehr guter Artikel!

    hcdlt | 07:20

  3. Re: Datenbanken, Container, Virtuelle Server...

    DetlevCM | 07:16

  4. Re: Palim palim

    Mett | 07:15

  5. Das Tempo ist nicht das einzige Drama

    geraldo66 | 07:12


  1. 07:25

  2. 07:14

  3. 07:00

  4. 21:26

  5. 19:00

  6. 17:48

  7. 16:29

  8. 16:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel