IBM: Watson Health anteilig für 1 Mrd. US-Dollar verkauft

Mit Francisco Partners greift eine große Investmentgruppe zu, das Geschäft mit Watson Health soll laut IBM darunter aber nicht leiden.

Artikel veröffentlicht am ,
Francisco Partners übernimmt Assets von IBM Watson Health.
Francisco Partners übernimmt Assets von IBM Watson Health. (Bild: IBM)

IBM hat ein definitives Abkommen mit Francisco Partners getätigt, diese übernimmt damit diverse Assets von Watson Health. Der finanzielle Umfang der Transaktion wurde nicht öffentlich gemacht, laut Bloomberg soll der Preis bei über einer Milliarde US-Dollar liegen.

Stellenmarkt
  1. Softwaretester Frontend Online-Games (m/w/d)
    BALLY WULFF Games & Entertainment GmbH, Berlin
  2. Application SW Engineer Electric Vehicle Motion Control (m/w / divers)
    Continental AG, Nürnberg
Detailsuche

Die Investmentgruppe mit Sitz in San Francisco erhält damit Zugriff auf diverse Datensätze und Produkte: Diese beinhalten unter anderem die Health Insights genannte Lösung, die Market-Scan-Sammlung proprietärer anonymisierter Leistungsanspruchsdaten, die evidenzbasierten Erkenntnisse zu Medikamenten namens Micromedex und mehr.

Watson Health stellt eine Datenanalyse mit künstlicher Intelligenz und Cloud-Dienste für Arzneimittelhersteller, Behörden, Krankenhäuser sowie Versicherer bereit. Im dritten Quartal 2021 macht die Sparte namens Cognitive Applications einen Umsatz von 1,3 Milliarden US-Dollar und erfuhr damit einen leichten Rückgang (siehe PDF).

Umsatz ohne Gewinn

Auch Watson Health fällt in diesen Geschäftsbereich, wird allerdings mit Cloud & Data Platforms sowie Transaction Processing Platforms verrechnet. Diese beiden Bereiche generieren zusammen nicht nur signifikant mehr Umsatz, sondern vor allem auch Gewinn - wohingegen Watson Health bisher ein Verlustgeschäft sein soll. Folgerichtig ist seit Monaten ein Verkauf der Sparte im Gespräch.

Golem Akademie
  1. Hands-on C# Programmierung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    09./10.06.2022, virtuell
  2. Automatisierung (RPA) mit Python: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    11./12.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Zu Watson Health gehören Marken wie Merge Healthcare, das Mammogramme und MRTs analysiert, Phytel, das bei der Patientenkommunikation hilft, und Truven Health Analytics, das komplexe Gesundheitsdaten analysiert.

Die aktuelle Konzernführung will hingegen im Cloud-Bereich konkurrenzfähiger werden und IBM auf Kernbereiche fokussieren, welche auf AMD- und Intel-Systemen basieren und mit den Power10 überdies eigene Designs für etwa die E1080-Server für diverse Workloads aufweisen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Geleaktes One Outlook ausprobiert
Wie Outlook Web, nur besser

Endlich wird das schreckliche Mail-Programm in Windows 10 und 11 ersetzt. One Outlook ist zudem mehr, als nur Outlook im Browser.
Ein Hands-on von Oliver Nickel

Geleaktes One Outlook ausprobiert: Wie Outlook Web, nur besser
Artikel
  1. Vizio: GPL-Durchsetzung darf als Verbraucherklage verhandelt werden
    Vizio
    GPL-Durchsetzung darf als Verbraucherklage verhandelt werden

    Erstmals erkennt ein US-Gericht an, dass aus der GPL auch Verbraucherrechte folgen könnten. Die Kläger bezeichnen das als "Wendepunkt".

  2. Was man aus realen Cyberattacken lernen kann
     
    Was man aus realen Cyberattacken lernen kann

    "Hätte ich das mal vorher gewusst!" Die Threat Hunter von Sophos haben ihre Erfahrungen im täglichen Kampf gegen Cyberkriminelle in einem Kompendium zusammengefasst. Jedes Kapitel enthält praxisorientierte IT-Sicherheitsempfehlungen für Unternehmen.
    Sponsored Post von Sophos

  3. App Store: Apple gestattet Abo-Preiserhöhung ohne Kundenzustimmung
    App Store
    Apple gestattet Abo-Preiserhöhung ohne Kundenzustimmung

    Wer ein Abo über eine App im App Store bucht, muss damit rechnen, dass er vor einer Preiserhöhung nicht mehr nach einer Zustimmung gefragt wird.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 400€ Rabatt auf Gaming-Stühle • AOC G3 Gaming-Monitor 34" UWQHD 165 Hz günstig wie nie: 404€ • Xbox Series X bestellbar • MindStar (u.a. Gigabyte RTX 3090 24GB 1.699€) • LG OLED TV (2021) 65" 120 Hz 1.499€ statt 2.799€ [Werbung]
    •  /