• IT-Karriere:
  • Services:

I Miss My Bar: Bar-Klänge für das Wohnzimmer

Wem zu Zeiten des Corona-Lockdowns seine Lieblingskneipe fehlt, der kann sich vielleicht mit konfigurierbaren Sounds einer mexikanischen Bar helfen.

Artikel veröffentlicht am ,
Eine geöffnete Bar
Eine geöffnete Bar (Bild: Pixabay/Pixabay-Lizenz)

Der Lockdown in Deutschland dauert noch bis mindestens Mitte März 2021 an, Restaurants und Bars haben seit Wochen geschlossen. Wem die vertrauten Klänge seiner Lieblingskneipe fehlen, der kann mit einer Webseite der Bar Maverick in Monterrey, Mexiko, Abhilfe schaffen, wie The Verge berichtet.

Stellenmarkt
  1. Kliniken des Landkreises Lörrach GmbH Kreiskrankenhaus Lörrach, Lörrach
  2. abat+ GmbH, St. Ingbert

Die Bar bietet auf der Webseite namens I Miss My Bar einen Bar-Sound-Mischer an, mit dem sich authentische Kneipenklänge simulieren lassen. Dabei stehen Nutzern eine Reihe von Klangoptionen zur Verfügung, die sich einzeln aktivieren und in der Lautstärke beeinflussen lassen.

Auf diese Weise ist es möglich, die Geräuschkulisse einer kleinen Bar, einer großen Bar oder auch einer Terrasse zu simulieren. Nutzer können sich beispielsweise aussuchen, ob sie sprechende Leute hören wollen, die Klangkulisse eines vollen Raums und Straßenlärm oder Regen, der gegen Scheiben trommelt.

Klimperndes Personal und Grillen

Ebenfalls zuschalten lassen sich die Geräusche, die das Barpersonal beim Mixen und Öffnen der Flaschen macht, sowie das Klimpern beim Servieren. Für einen Outdoor-Sound sorgt zuschaltbares Grillengezirpe.

Alle Geräusche lassen sich in der Lautstärke abmischen, so dass Nutzer einen individuellen Bar-Sound kreieren können. Zusätzlich gibt es eine von der Bar kuratierte wöchentliche Playlist auf Spotify, die zusätzlich zu den Bargeräuschen abgespielt werden kann.

Während der verschiedenen Lockdowns mussten nicht nur in Deutschland zahlreiche Restaurants und Bars schließen. Umfragen deuten auf einen erhöhten Individualkonsum von Alkohol zu Hause hin, seit der Lockdown in Kraft getreten ist. Zudem gibt es Umfrageergebnisse, die auf einen früheren Beginn des Alkoholkonsums am Tag hinweisen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Yu-Gi-Oh! Promo (u. a. Yu-Gi-Oh! Legacy of the Duelist für 7,20€, Yu-Gi-Oh! ARC-V: ARC...
  2. 309€ (Bestpreis)
  3. (u. a. WD Elements 10TB für 159€, Lenovo Tab M10 64GB für 189€)
  4. 999€ (mit Rabattcode "POWERSPRING21" - Bestpreis)

PieMan 18. Feb 2021 / Themenstart

Mensch Junge ... das ist ein witziges Gimmick ... mehr nicht. Komm mal wieder runter!

darktux 17. Feb 2021 / Themenstart

Leider die Art von Bar, die ich gar nicht mag. Für meine bevorzugte Art einer Bar kann...

heeen. 17. Feb 2021 / Themenstart

auf mynoise.net gibt es noch viel mehr Geräuschkulissen die man anpassen kann, wie Cafe...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Turrican II (1991) - Golem retro_

Manfred Trenz und Chris Huelsbeck waren 1991 für uns Popstars und Turrican 2 auf C64 und Amiga ihr Greatest-Hits-Album.

Turrican II (1991) - Golem retro_ Video aufrufen
    •  /