I'm Back: Die analoge Spiegelreflexkamera zur digitalen machen

Weg mit dem Staub auf der alten analogen Spiegelreflexkamera! Ein Schweizer Unternehmen hat ein Modul entwickelt, mit dem aus der Kamera mit Film eine Digital- und Filmkamera wird.

Artikel von veröffentlicht am
Analoge Spiegelreflexkamera mit I'm Back: digitale Bilder mit Anmutung der alten Analogkameras
Analoge Spiegelreflexkamera mit I'm Back: digitale Bilder mit Anmutung der alten Analogkameras (Bild: Werner Pluta/Golem.de)

Da liegt sie, die alte analoge Kamera, nutzlos geworden im Zeitalter der digitalen Fotografie. Wie viele andere ihrer Generation ist es ein schöner Apparat mit einem Gehäuse aus Aluminium und einer Tasche aus Leder - nicht umsonst lassen diverse Hersteller von digitalen Kameras den Retrolook wieder aufleben. Doch viel anfangen mag man heute damit nicht mehr. Die Möglichkeiten der digitalen Fotografie sind doch zu verlockend.


Weitere Golem-Plus-Artikel
High Purity in der Produktion: Unter Druck reinigen
High Purity in der Produktion: Unter Druck reinigen

Ob Autos, Elektronik, Medizin oder Halbleiter: Die Reinhaltung bis in den Nanobereich wird immer wichtiger. Das stellt hohe Anforderung an Monitoring und Prozesslenkung.
Ein Bericht von Detlev Prutz


IT-Projektmanager: Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse
IT-Projektmanager: Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse

Viele IT-Teams halten ihr Projektmanagement für überflüssig. Wir zeigen drei kreative Methoden, mit denen Projektmanager wirklich relevant werden.
Ein Ratgebertext von Jakob Rufus Klimkait und Kristin Ottlinger


Copilot und Codewhisperer: KI-Helfer zur Programmierung und Tipps von den Größten
Copilot und Codewhisperer: KI-Helfer zur Programmierung und Tipps von den Größten

Dev-Update Microsoft, Amazon, Google - die Tech-Größen investieren massiv in KI-Coding-Werkzeuge. Zudem gibt es Tipps für bessere Zusammenarbeit.


    •  /