i-Limb Ultra Revolution: Robotische Handprothese lässt sich über App steuern

Die Handprothesen von Touch Bionics werden normalerweise über Ströme aus den Muskeln gesteuert. Die neue Version, i-Limb Ultra Revolution, kann auch über das Smartphone bedient werden.

Artikel veröffentlicht am ,
i-Limb Ultra Revolution: Daumen kann rotieren
i-Limb Ultra Revolution: Daumen kann rotieren (Bild: Touch Bionics)

Das schottische Unternehmen Touch Bionics entwickelt die robotischen Prothesen Pro Digits, eine Fingerprothese, und i-Limb, eine Handprothese, deren neue Version sich per Smartphone steuern lässt.

Stellenmarkt
  1. Entwicklungsingenieur:in (m/w/d) - Fahrerassistenzsysteme / Autonomes Fahren
    IAV GmbH, Heimsheim
  2. Test Analyst / Software Test Engineer (m/w/d)
    GK Software SE, Berlin, Chemnitz, Jena, Schöneck, Sankt Ingbert
Detailsuche

Zu den Verbesserungen der neuen Version i-Limb Ultra Revolution gehört die Möglichkeit, den Daumen zu rotieren. Dadurch könne der Träger der Prothese besser und geschickter greifen, erklärt Touch Bionics.

Smartphone-App

Neu ist auch die Smartphone-App Biosim, die die Steuerung der Prothese ermögliche. Durch sie könne der Nutzer 24 vordefinierte Griffmuster durch einen Klick auf den Touchscreen abrufen. Damit sei i-Limb Ultra Revolution "die erste Prothese für die oberen Gliedmaßen, die über eine mobile App gesteuert werden kann", erklärt der Hersteller. Biosim gibt es derzeit nur für Apple-Geräte.

In erster Linie wird die bionische Hand aber nicht über die App, sondern durch myoelektrische Signale gesteuert, jene schwachen elektrischen Ströme, die Muskeln bei einer Bewegung erzeugen. Sie werden über Elektroden von den Muskeln abgenommen, die die Hand und die Finger bewegen. Der Träger soll die Prothese deshalb wie seine eigene Hand bewegen können. Die i-Limb Ultra Revolution hat laut Touch Bionics neue, empfindlichere Elektroden, die eine noch bessere Kontrolle der Prothese ermöglichen sollen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


der kleine boss 14. Apr 2013

y m m d !

Kampfmelone 13. Apr 2013

Also jetzt hier wieder einen Fön gegen den Rest der Welt streit anzufangen...

Baron Münchhausen. 13. Apr 2013

Was ein mal abgehakt wurde, kann nicht wieder gehackt werden ;)

Mathis 12. Apr 2013

Es ist eigentlich wichtiger, dass die Prothesen endlich ein Feedback erzeugen können, der...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Strange New Worlds Folge 1 bis 3
Star Trek - The Latest Generation

Strange New Worlds kehrt zu episodenhaften Geschichten zurück und will damit Star-Trek-Fans alter Schule abholen. Das gelingt mit Bravour. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Oliver Nickel

Strange New Worlds Folge 1 bis 3: Star Trek - The Latest Generation
Artikel
  1. LTE-Patent: Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland
    LTE-Patent
    Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland

    Ford fehlen Mobilfunk-Patentlizenzen, weshalb das Landgericht München eine drastische Entscheidung gefällt hat. Autos droht sogar die Vernichtung.

  2. Flowcamper: Elektro-Wohnmobil Frieda Volt auf VW-Basis vorgestellt
    Flowcamper
    Elektro-Wohnmobil Frieda Volt auf VW-Basis vorgestellt

    Das elektrische Wohnmobil Frieda Volt basiert auf einem umgebauten Volkswagen T5 oder T6 und ist mit einem 72-kWh-Akku ausgerüstet.

  3. Cariad: Aufsichtsrat greift bei VWs Softwareentwicklung durch
    Cariad
    Aufsichtsrat greift bei VWs Softwareentwicklung durch

    Die Sorge um die Volkswagen-Softwarefirma Cariad hat den Aufsichtsrat veranlasst, ein überarbeitetes Konzept für die ehrgeizigen Pläne vorzulegen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Borderlands 3 gratis • CW: Top-Rabatte auf PC-Komponenten • Inno3D RTX 3070 614€ • Crucial P5 Plus 2 TB 229,99€ • Preis-Tipp: Kingston NV1 2 TB 129,90€ • AVM FRITZ!Repeater 1200 AX 69€ • MindStar (u. a. Palit RTX 3050 339€) • MMOGA (u. a. Total War Warhammer 3 29,49€) [Werbung]
    •  /