Abo
  • Services:

Hyundai Kite: Ein Auto, das wahlweise Buggy oder Jetski ist

Der Hyundai Kite ist nur auf den ersten Blick ein Strandbuggy. Das ungewöhnliche Fahrzeug lässt sich auch zum einsitzigen Jetski umwandeln.

Artikel veröffentlicht am ,
Hyundai Kite
Hyundai Kite (Bild: Hyundai)

Transformers bei Autos. Auf dem Genfer Autosalon 2018 zeigt das Hyundai Design Centre Europe zusammen mit dem Istituto Europeo di Design die Fahrzeugstudie eines Elektrobuggys, der sich auch in einen einsitzigen Jetski umwandeln lässt. Das sogenannte Hyundai Kite Concept Car verfügt weder über Dach noch Türen und Fenster. Dafür fährt es sowohl auf der Straße als auch auf dem Wasser - und das rein elektrisch.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Wie im Rennsport wird beim Hyundai Kite ein Monocoque-Chassis verwendet. So bekommt der Buggy, der eine Länge von 3.745 mm und eine Höhe von 1.455 mm hat, gleich auch seinen Bootscharakter. Vier Elektromotoren in den Rädern sorgen auf der Straße und im Gelände für Vortrieb. Auf dem Wasser hingegen sorgt eine elektrische Strahlturbine für die Fortbewegung.

  • Hyundai Kite (Bild: Hyundai)
  • Hyundai Kite (Bild: Hyundai)
  • Hyundai Kite (Bild: Hyundai)
  • Hyundai Kite (Bild: Hyundai)
  • Hyundai Kite (Bild: Hyundai)
  • Hyundai Kite (Bild: Hyundai)
  • Hyundai Kite (Bild: Hyundai)
Hyundai Kite (Bild: Hyundai)

Der Serienbau solcher Konzeptfahrzeuge ist nicht geplant, sondern soll zeigen, welche Ideen die Designer des Unternehmens vorweisen und bis in die Konzeptphase hinein umsetzen können.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399€ (Vergleichspreis ab 467€)
  2. 119,90€
  3. 1.299,00€
  4. 149,90€ + Versand (im Preisvergleich ab 184,95€)

ecv 11. Mär 2018

Ah, und in jeder anderen Publikation, z.b. Einer zeitung, meckert man dann auch übers...

ldlx 08. Mär 2018

okay, vielen Dank für die Klarstellung!

Oh je 08. Mär 2018

G now main G danke

Clown 08. Mär 2018

Und darf kein Feuer fangen, sonst brauchen wir jede Menge Bier und Würstchen!


Folgen Sie uns
       


Amazons Echo Sub im Test

Mit dem Echo Sub lassen sich Echo-Lautsprecher mit Tiefbass nachrüsten. Die Echo-Lautsprecher sind allerdings im Mittenbereich vergleichsweise schwach, so dass das Klangbild entsprechend leidet. Sobald zwei Echo-Lautsprecher miteinander verbunden sind, gibt es enorm viele Probleme: Die Echo-Geräte reagieren langsamer, es gibt Zeitverzögerungen der einzelnen Lautsprecher und das Spulen in Musik ist nicht mehr möglich. Wie dokumentieren die Probleme im Video.

Amazons Echo Sub im Test Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

    •  /