Abo
  • Services:
Anzeige
Hyundai Genesis
Hyundai Genesis (Bild: Hyundai)

Hyundai Genesis: Auto erkennt Blitzfallen und bremst

Der koreanische Autohersteller Hyundai will in sein neues Luxusmodell Genesis ein Feature integrieren, das Blitzfallen erkennt, den Fahrer davor warnt und notfalls das Auto auf die erlaubte Geschwindigkeit abbremst.

Anzeige

Der Hyundai Genesis könnte das erste Auto werden, das seinen Fahrer vor Blitzfallen warnt und im Zweifelsfall sogar die Geschwindigkeit anpasst. Hyundais Sprecher Guido Schenken sagte der australischen Website Drive.com, dass das Auto den Fahrer 800 Meter vor der Blitzfalle akustisch warnt und die erlaubte Geschwindigkeit anzeigt.

"Es weiß, dass es eine Geschwindigkeitskontrolle ist, es weiß, wo die Kamera ist und es passt die Geschwindigkeit an", sagte Schenken Drive.com. Das automatisierte Bremssystem, das bei dem Fahrzeug serienmäßig ist und kurz vor einem Unfall aktiv wird, soll dabei mit einem GPS samt Navigationssystem kombiniert sein, auf der stationäre Blitzer vermerkt sind, wie Drive.com berichtet.

Die Website korrigierte allerdings später ihren Artikel und teilte mit, dass die Funktion in Australien nicht angeboten wird. Dass sie in Deutschland integriert wird, ist zweifelhaft. Immerhin heißt es in der Deutschen Straßenverkehrsordnung im § 23 StVO: "Wer ein Fahrzeug führt, darf ein technisches Gerät nicht betreiben oder betriebsbereit mitführen, das dafür bestimmt ist, Verkehrsüberwachungsmaßnahmen anzuzeigen oder zu stören". Im US-Werbevideo wird die Funktion ebenfalls nicht erwähnt.

Der Hyundai Genesis ist als sportliche Luxus-Reiselimousine konzipiert und soll in Deutschland mit einem 3,7-Liter-Motor (232 KW (315 PS)) angeboten werden. Das Fahrzeug konkurriert mit BMW, Audi und Mercedes, ist jedoch deutlich günstiger. In Vollausstattung soll es nach einem Bericht von Spiegel Online knapp 65.000 Euro kosten und ab August 2014 erhältlich sein.


eye home zur Startseite
paccman 01. Jun 2015

gibt ja auch andere Warner wie z.B. "POIbase", die man direkt auf's Navi installieren...

Neuro-Chef 01. Jul 2014

Na jedenfalls finde ich Steuerverschwendung verwerflicher als Steuerhinterziehung. Dass...

crazypsycho 30. Jun 2014

Das mag ja sein, nur sind den Städten die Raser auch egal. Die wollen hauptsächlich...

Maximilian_XCV 27. Jun 2014

Das ist mir schon klar und deshalb habe ich meine Tachoabweichung mit zwei Navis...

crazypsycho 27. Jun 2014

Nein Grüne-Welle sollte grundsätzlich überall eingesetzt werden, wo es möglich ist. Der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Berlin
  2. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut
  3. Daimler AG, Germersheim
  4. kubus IT GbR, Dresden


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 19,99€ inkl. Versand
  3. 19,99€ inkl. Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Cyberangriff auf Bundestag

    BSI beschwichtigt und warnt vor schädlichen Werbebannern

  2. Equal Rating Innovation Challenge

    Mozilla will indische Dörfer ins Netz holen

  3. Firmenstrategie

    Intel ernennt Strategiechefin und gründet AI-Gruppe

  4. APFS unter iOS 10.3 im Test

    Schneller suchen und ein bisschen schneller booten

  5. Starship Technologies

    Domino's liefert in Hamburg Pizza per Roboter aus

  6. Telekom Stream On

    Gratis-Flatrate für Musik- und Videostreaming geplant

  7. Nachhaltiglkeit

    Industrie 4.0 ist bisher kein Fortschritt

  8. Firaxis Games

    Civilization 6 kämpft mit Update schlauer

  9. Microsoft Office

    Excel-Dokumente gemeinsam bearbeiten und autospeichern

  10. Grafikkarte

    AMDs Radeon RX 580 nutzt einen 8-Pol-Stromanschluss



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Android O im Test: Oreo, Ovomaltine, Orange
Android O im Test
Oreo, Ovomaltine, Orange
  1. Android O Alte Crypto raus und neuer Datenschutz rein
  2. Developer Preview Google veröffentlicht erste Vorschau von Android O
  3. Android O Google will Android intelligenter machen

Buch - Apple intern: "Die behandeln uns wie Sklaven"
Buch - Apple intern
"Die behandeln uns wie Sklaven"
  1. iPhone Apple soll A11-Chip in 10-nm-Verfahren produzieren
  2. WatchOS 3.2 und TVOS 10.2 Apple Watch mit Kinomodus und Apple TV mit fixem Scrollen
  3. Patentantrag Apple will iPhone ins Macbook stecken

Lithium-Akkus: Durchbruch verzweifelt gesucht
Lithium-Akkus
Durchbruch verzweifelt gesucht
  1. Super MCharge Smartphone-Akku in 20 Minuten voll geladen
  2. Brandgefahr HP ruft über 100.000 Notebook-Akkus zurück
  3. Brandgefahr Akku mit eingebautem Feuerlöscher

  1. Es waren die Russen!

    __destruct() | 14:44

  2. Re: Was zu erwarten war...

    Kondratieff | 14:44

  3. Re: Es wird vergessen zu erwähnen...

    Eisboer | 14:43

  4. Re: Schade. Anime Tipps?

    Carlo Escobar | 14:43

  5. Re: Liebe Golem-Autoren,

    Whitey | 14:43


  1. 13:59

  2. 12:45

  3. 12:30

  4. 12:09

  5. 12:04

  6. 11:56

  7. 11:46

  8. 11:41


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel