Abo
  • Services:

Hyrule Warriors: Zelda trifft auf Dynasty Warriors

Das Tempo ist ähnlich hoch wie der Schnetzelfaktor: Zelda-Hauptfigur Link tritt 2014 in einem Hack-and-Slay mit dem Arbeitstitel Hyrule Warriors für die Wii U an.

Artikel veröffentlicht am ,
Hyrule Warriors
Hyrule Warriors (Bild: Nintendo)

Es dauert noch ein bisschen, bis Nintendo den regulären nächsten Titel in der Reihe The Legend of Zelda vorstellt: erst auf der Spielemesse E3 im Juni 2014 soll es mehr Informationen über den Wii-U-Titel geben. Stattdessen dürfen Fans der Hauptfigur Link jetzt einen Blick auf Hyrule Warriors werfen. Das entsteht bei dem japanischen Entwicklerstudio Tecmo Koei und soll 2014 für die Wii U erscheinen. Hyrule Warriors ist nur der Arbeitstitel, der endgültige Name steht noch nicht fest.

Das Hack-and-Slay soll sich inhaltlich an Dynasty Warriors orientieren und ähnlich taktisch angehauchte Action bieten. Offensichtlichster Unterschied ist natürlich, dass Link im Mittelpunkt steht und Umgebungen sowie Monster ebenfalls aus dem Zelda-Universum stammen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399€ (Vergleichspreis ab 467€)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

nolonar 21. Dez 2013

Ich glaube du meinst eher "innerhalb eines Jahres", statt "nach einem Jahr", aber... 1...

Garius 20. Dez 2013

Ich verdeutliche mal was mnementh meinte: "Monster Hunter 3 gibt es sonst noch auf...

Sharkuu 20. Dez 2013

wird wohl einfach genau wie die aktuelle dynasty warrior teile werden. unendliche massen...

textless 20. Dez 2013

Die ersten Videos machen zwar noch nicht viel her, aber wenn Nintendo bei der...

xenoxia 19. Dez 2013

Ich glaub du hast noch nie Devil May Cry gespielt, das hat ja nichts damit zu tun...


Folgen Sie uns
       


Apple Pay ausprobiert

Dank Apple Pay können nun auch Nutzer in Deutschland kontaktlos mit ihrem iPhone bezahlen. Wir haben den Dienst bei unserem Lieblingscafé ausprobiert.

Apple Pay ausprobiert Video aufrufen
Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
    Autonome Schiffe
    Und abends geht der Kapitän nach Hause

    Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
    2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
    3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

      •  /