Hypixel Studios: Riot Games kauft Entwickler des Minecraft-likes Hytale

Die eng mit Minecraft und dessen Community verbundenen Hypixel Studios entwickeln derzeit ihr eigenes Spiel: Hytale.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Hytale
Artwork von Hytale (Bild: Hypixel Studios)

Das kalifornische Entwicklerstudio Riot Games übernimmt das die Hypixel Studios; Informationen zu den finanziellen Details der Transaktion liegen nicht vor. Hypixel ist vor allem bei Spielern von Minecraft bekannt: Das Studio betreibt einen der weltweit größten Server mit Minigames für das Klötzchenspiel, das wiederum dem Microsoft-Tochterunternehmen Mojang gehört.

Stellenmarkt
  1. Senior Solution Architect (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  2. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    Hays AG, Augsburg
Detailsuche

Inzwischen produziert Hypixel Studios ein eigenes PC-Spiel namens Hytale, das sowohl beim Gameplay als auch bei der Grafik deutlich an Minecraft erinnert. Das Programm befindet sich derzeit in der geschlossenen Beta, für die sich nach Firmenangaben rund 2,5 Millionen Spieler angemeldet haben. Allgemeiner Zugang soll ab 2021 möglich sein.

Die Hypixel Studios wurden 2018 unter anderem mit Unterstützung von Riot Games gegründet. Das Team gibt es aber schon länger, es ist mehr oder weniger aus der Community von Minecraft heraus entstanden. Es wird unter anderem von dem ehemaligen Blizzard-Chefdesigner Rob Pardo (World of Warcraft) und von Dennis "Tresh" Fong beraten, einem der ersten global bekannten E-Sport-Profis.

Bei den Hypixel Studios soll es nur kleinere Änderungen innerhalb der Firma geben - laut der offiziellen Webseite wären diese Umstrukturierungen aber wohl sowieso durchgeführt worden. Das Studio wird nicht in Riot Games eingegliedert, sondern soll weiterhin in seinem aktuellen Hauptquartier im nordirischen Derry mit vielen externen Entwicklern arbeiten.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Riot Games gehört vollständig dem aus China stammenden Onlineprovider Tencent. Das Studio hat jahrelang höchst erfolgreich nur League of Legends vermarktet. Derzeit bereitet es mehrere neue Titel auf Basis der Welt von League of Legends vor - die meisten zusammen mit unabhängigen Studios.

Das zweite eigene große Projekt ist das stark an Counter-Strike erinnernde Actionspiel Valorant, das sich derzeit in der geschlossenen Beta befindet und vermutlich in den kommenden Wochen als Free-to-Play-Titel veröffentlicht wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Victorian Big Battery
Tesla-Speicher brannte vier Tage lang

Viel Aufwand war nötig, um das brennende Akku-Modul zu löschen.

Victorian Big Battery: Tesla-Speicher brannte vier Tage lang
Artikel
  1. Kryptowährungen: Lohnt sich der Einstieg in Chia?
    Kryptowährungen
    Lohnt sich der Einstieg in Chia?

    Wie andere Altcoins soll Chia eine verträglichere Version des Bitcoin sein. Farming punktet dabei gegenüber GPU-Mining, wirklich sauber ist es aber nicht.
    Von Dirk Koller

  2. Musikstreaming: Spotify testet neues Abo für 99 Cent
    Musikstreaming
    Spotify testet neues Abo für 99 Cent

    Spotify Plus beinhaltet immer noch Werbung, Nutzer können aber freier als bei der Gratisversion Titel auswählen und überspringen.

  3. Windows 365: Der mietbare Cloud-PC mit Windows kann bestellt werden
    Windows 365
    Der mietbare Cloud-PC mit Windows kann bestellt werden

    Microsoft startet mit Windows 365 und gibt Preise für den Cloud-PC bekannt. Die VMs sollen wie physische Windows-PCs funktionieren.

\pub\bash0r 17. Apr 2020

Erfahrungsgemäß müssen sie aber Modding einschränken, um mit eigenen Inhalten Geld...

NMN 17. Apr 2020

und seit 2018 Investor https://hytale.com/news/2018/12/simon-and-rezzus



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Speicherwoche bei Saturn Samsung • C27RG54FQU, 27 Zoll, curved 203,55€ • Bosch Professional Werkzeuge und Messtechnik • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • 15% auf Xiaomi-Technik • Hisense UHD-Fernseher • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten [Werbung]
    •  /